Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein wahrer Traum!”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 13 weitere Seiten
Anantara The Palm Dubai Resort
Nr. 77 von 556 Hotels in Dubai
Bewertet am 15. März 2014

Das Anantara Hotel ist ein Traum. Am Anfang waren wir wegen der eher negativen Bewertungen gespannt auf das Resort, haben sie jedoch verstanden, weil ein Hotel in der Soft-opening Phase immer etwas Zeit braucht. Angekommen im Hotel gab es von uns allen schon ein Wow! Schon der Eingang des Hotels ist ein Traum.
Sofort nach dem Check-In konnten wir unsere Premier-Lagoon-View Zimmer beziehen. Mein Bruder und ich waren im Zimmer direkt neben unseren Eltern. Die Zimmer in den Villen sind wunderschön eingerichtet und auch die Lagoonen um die Villen sind eine sehr gute Idee. Wir waren schon öfters in den Arabischen Emiraten und das Essen war in diesem Hotel mit Abstand das Beste! Es war super. Wir aßen immer im "Crescendo" , eines der Restaurants wo es immer Essen am Buffet gab. Es war ein Traum und es gab verschiedene Themenabende. Der Strand ist sehr schön und die Freizeitangebote sind der Hammer. Die Lage des Hotels auf der Palm Jumeirah ist auch traumhaft! Auch zu erwähnen ist die traumhafte Gartenanlage des Resorts. Ein besonderes Lob verdient das Personal und dessen einmalige Freundlichkeit. Ob im Service und in der Rezepion oder beim Zimmerservice.
Was vielleicht auch noch zu erwähnen ist, ist, dass ich ein 14 jähriger Junge bin. Dieses Hotel war so traumhaft, dass sogar ich einen Eintrag schreiben wollte. Den Eintrag habe ich meinen Eltern vorgelesen uns sie stimmen mir zu 100% zu!
Wir alle empfehlen dieses Hotel zu 100% weiter. Das Preis-Leistungs-Verhältins ist auch sehr gut!

Zimmertipp: Die Lagoon-Acess Zimmer sind sicher der Hammer. In den Lagoon-View Zimmern, in denen wir waren, ware ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: März 2014, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Julian P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
jwulke, Guest Relations Manager von Anantara The Palm Dubai Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 21. März 2014

Lieber Julian P,

Vielen herzlichen Dank fuer diese wunderbare Bewertung. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich die Zeit genommen haben um die Erfahrungen, die Sie waehrend Ihres Aufenthaltes im Anantara Dubai The Palm Resort erlebt haben, mit den restlichen Tripadvisor Lesern zu teilen.

Es ist wirklich schoen, dass auch unseren juengeren Gaesten die Hotel Anlage so gut gefaellt und dass Sie an Ihren Familienurlaub mit vielen positiven Erinnerungen zureuckdenken koennen.

Wir wuerden uns sehr freuen, Sie und Ihre Familie bald einmal wieder bei uns begruessen zu duerfen und ich hoffe den fantastichen Reporter persoenlich kennen zu lernen.

Mit den besten Gruessen aus Dubai,

Jennifer

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben
Bewertungen (4.377)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

363 - 369 von 4.385 Bewertungen

Bewertet am 14. Februar 2014

Das Hotel ist ein Traum , auch die Lage, keine Frage auch . Das Personal bemüht sich unglaublich, es gibt tausende Angestellte , das Zimmer wird 5x am Tag geputzt, aber irgendwie wird nicht sauber, keine hört richtig zu. Das Essen ist sehr gut , aber immer kalt auch die Speisen ,die eigentlich heiß werden sollen. Die Speiseräume sind bis 15 Grad gekühlt, deswegen versuchen alle den Platz draußen zu ergattern. Als ich mit meine Mutter im November da war , waren nur die Häuser fertig und das ist auch gut so. Das war sehr idyllisch und schön leider die riesen KOMBINATE die schon fast fertig waren , sollten auch irgendwann geöffnet werden, deswegen würde ich mir das nicht antun und noch mal dahin fahren. Schade!

Und noch was die russische Damen , die an der Rezeption arbeiten (und das sind viele)sind NUR !!! nett zu russischen Gästen und ziemlich arrogant.

  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, IWONA K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nicolas M, Guest Relations von Anantara The Palm Dubai Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 26. Februar 2014

Sehr geehrte Iwona K.,

Vielen Dank fuer Ihre Rezension. Wir bemuehen uns taeglich um unseren Service zu verbessern und das Personal weiterzubilden und haben Ihr Feedback zur Kenntnis genommen.

Seit Ihren Aufenthalt im November arbeiten wir effektiv and den letzen Konstruktionen in unserem Resort und bald sollte auch unser SPA und das Australianische Restaurant Bushman's funktionsfaehig sein.

Wir wuerden uns daher freuen Sie nochmals in unserem Hause zu begruessen damit Sie auch mit einer guten Erinnerung vom Anantara Dubai The Palm gehen.

Mit freundlichen Gruessen aus Dubai,

Nicolas Meyer

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 27. Januar 2014

Das Hotel ist einfach nur ein Traum!
Wenn man mit dem Taxi ankommt wird man schon freunldich und nett begrüsst!
Zum Empfang bekommt man die heißen Tücher und einen Willkommensdrink!
Der Check-In läuft reibungslos ab! Achtung nicht vergessen,m pro Tag wird ein Deposit von AED 500 pro Zimmer verlangt! Wird mittels Kreditkarte blockiert!
Zum Zimmer wird man mittels kleinem Auto gebracht und im Zimmer wird einem alles erklärt!

ZIMMER: Wir hatten ein Premier Zimmer mit Lagoon View! Das Zimmer war von der größe echt optimal und wirklich wunderschön! Auch die Zimmerreinung war top! Zwei Mal am Tag wird das Zimmer gereinigt! Ich würde aber für alle ein Zimmer mit direktem Poolzugang empfehlen!
Aber Premier reicht wirklich!

VERPFLEGUNG: Wir hatten Halbpension gebucht.
Das Frühstück ist wirklich mehr als TOP! Da gibt es für jeden wirklich etwas! Ausgezeichnet waren die Omlettes aber auch das Spiegelei! Das Personal ist wirklich zuvorkommend und möchte am liebsten bereits die Wünsche von den Lippen ablesen.
Wenn man Halbpension hat, kann man sich aussuchen ob man Dinner oder Lunch haben möchte!
Beim Abendessen oder Mittagessen gibt es wirklich alles! Wer hier nichts findet ist wirklich selbst schuld! Alleine das Nachspeisenbuffet ist ein Traum!

POOL/STRAND: Es gibt gesamt 4 Pools! Einen Hauptpool mit Whirlpool und 3 Lagunenpools!
Alle Pools sind beheizt! Also haben die eine tolle Temperatur wenn man im Dezember oder Jänner dort ist.
Der Strand ist traumhaft! Alleine der Blick aufs Atlantis ist märchenhaft!

PERSONAL: Das Personal ist überaus freundlich, nett und zuvorkommend! Da kann man einfach nichts beanstanden.

GRATIS TRANSFER: Es gibt einen gratis Shuttlebus vom Hotel zur Emirates Mall und wieder retour! Hin fährt er um 9.00, 13.00 und 16.00 Uhr retour weiß ich leider nicht mehr! Aber an der Rezeption sind sie einen sehr behilflich!

AUSFLÜGE: Man kann Ausflüge direkt im Hotel buchen! Die Dame kann sogar deutsch!

ACHTUNG: Auf eines möchte ich nur hinweisen! Man wohnt auf der Palme! Daher ist es von dort ein sehr weites Stück bis zum Burj Khalifa oder Gold Souk! Das muss einem vorher bewusst sein - und sich nicht danach beschwerden wie weit das Hotel weg ist!
Das Hotel bestellt auch Taxis (sind Private Lexus) mit denen man überhall hinkommt.
Die Taxifahrt mit einem Lexus z.B. zum Burj Khalifa kostet AED 90,- (ca. € 18,-).
Die Taxifahrt zum Flughafen kostet AED 120,- (ca. € 25,-).

Zimmertipp: Premier Room mit direktem Pool Zugang!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
8  Danke, Lia_e_p!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
jwulke, Guest Relations Manager von Anantara The Palm Dubai Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 12. Februar 2014

Liebe Lia_e_p,
Wir freuen uns sehr, dass Sie Ihren Urlaub bei uns genossen haben und sich soviel Zeit genommen haben um die positiven Eindruecke des Hotels nieder zu schreiben.

Es ist von grosser Bedeutung, so wunderbare Kommentare von vielreisenden Gaesten zu bekommen.
Wir arbeiten an unserer staetigen Verbesserung und nehmen Ihre Bemerkungen zur Kenntnis.

All unsere Mitarbeiter freuen sich sehr, wenn unsere Gaeste mit schoenen Eindruecken und Erinnerungen nach Hause fahren.

Wir hoffen sehr, Sie bald wieder bei uns im Hause begruessen zu duerfen und ich wuerde mich freuen Sie persoenlich kennen zu lernen.

Mit freundlichen Gruessen,
Jennifer W.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 12. Januar 2014 über Mobile-Apps

Wir haben einen unvergesslichen Urlaub in diesem Hotel verbracht. Unsere Wünsche wurden sogar erledigt bevor wir sie aussprechen konnten. Das Hotelpersonal ist sehr engagiert, aber man merkt, dass sich die Routine noch einspielen muss. Dies machen aber alle mit ihrer freundlichen und höflichen Art wieder weg. Wir werden dort sicher nochmal Urlaub machen. Besonders hat uns die persönliche Betreuung durch Frau Jennifer Wulke gefallen. Sie hat uns in allen Fragen sehr gut beraten und sogar zu meinem Geburtstag eine Torte organisiert. Für alles und an das gesamte Team unseren herzlichen Dank. :-) Weiter so.

Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: mit der Familie
3  Danke, beateoelze!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
jwulke, Guest Relations Manager von Anantara The Palm Dubai Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 12. Februar 2014

Liebe Beateoelze,

Vielen herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben um Ihre Kommentare und Eindruecke ueber das Anantara Dubai The Palm Resort & Spa mitzuteilen.

Es ist sehr schoen zu sehen, dass Sie Ihren Aufenthalt bei uns im Hause genossen haben und wuerden uns freuen Sie bald wieder bei uns begruessen zu duerfen.

Mit freundlichen Gruessen,

Jennifer

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 17. Dezember 2013

Das Anantara ist auf jeden Fall eine Reise Wert.Außergewöhnlich im Konzept,tolles Ambiente und sehr aufmerksames Personal.Traumhaft vom Zimmer direkt in den Pool!!!Das. Frühstück lässt keine Wünsche offen,der tolle Service und rundum einfach alles liebevoll am Büffett vorbereitet,so beginnt Erholung.Der Küchenchef begegnete uns öfter, was uns zeigte das hier sehr viel Wert auf zufriedene Gäste und persönlichen Service gelegt wird.Sehr zu empfehlen auch das Beach-Restaurant, sehr lecker !Aber auch das Mekong sehr zu empfehlen.Zur Zeit sind 3 Restaurants eröffnet.Wir hatten Halbpension,entweder am Mittag oder zum Abendessen kann man nach Wahl Essen gehen.Allerdings wenn man Büffett essen möchte,das geht am Abend im Crescendo.Ansonsten kann man a la Carte 3 Gänge Essen.Verwöhnt wird man auf den Liegen,ob Gurkenscheiben, Eis am Stiel oder Früchte, selbst die Handtücher legt das Personal auf.Der Service ist sehr aufmerksam und versucht auch sofort zu helfen,egal in welchem Bereich.Es gibt allerdings keinen Shuttle-Service, dass sollte man beachten.Empfehlen würde ich hier auf jeden Fall öffentliche Taxen zu benutzen,da die Hoteltaxen teurer sind.Das Hotel-Management sollte auch hier prüfen, ob ein Shuttle-Service nicht zum Service gehört.(in Dubai Standard) Das Hotel liegt weit raus,ohne Fahrzeug ist man sonst unbeweglich,wobei Taxen preiswert sind .Für Familien mit Kindern ist die Anlage auch sehr schön, hier kann jeder sehr individuell seinen Urlaub genießen.

Zimmertipp: Zimmer mit Zugang zum Pool,wenn man gerne schwimmt
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Lucavalentin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. Dezember 2013

Wir hätten wegen der teilweise eher schlechten Bewertungen fast umgebucht, sind aber mit der Entscheidung es doch zu versuchen mehr als zufrieden. Der Service war fantastisch, das Essen für unsere Ansprüche wirklich sehr gut, der Pool super und auch die Sauberkeit nicht schlecht.

  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Ralf S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. November 2013

Wir waren dort vom 6. Nov. bis zum 16. Nov. 2013.

Anreise / Check-In
Wir hatten keinen Transfer gebucht und unsere Anreise selbst organisiert. Vom Flughafen weg kommt man sehr gut mit der Metro. Leider benötigt man auf jeden Fall ein Taxi, da man nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln auf die Palme bzw. zum Hotel auf dem Außenring kommt.
Tipp Metro bis Mall of the Emirates oder Internet City (Hotel an der Nordseite) Taxi von dort ca. 8 Euro bzw. 6 Euro bis zum Hotel.
Am Hotel wurden wir sehr nett in Empfang genommen: Koffer wurden uns gleich abgenommen und wir bekamen ein Erfrischungstuch und Begrüßungsdrink. Die Formalitäten des Check-In wurden unkompliziert und schnell durchgeführt. Es musste aber direkt eine Kaution von 5000 AED per Kreditkarte hinterlegt werden; das sollte bei der Reiseplanung und Vorbereitung berücksichtigt werden (Auslandslimit!).
Leider konnten wir nicht gleich in unser Zimmer, weil wir bereits um ca. 9 - 9.30 Uhr am Hotel eintrafen. Vorgesehener Zimmerbezug war 15.00 Uhr, wir sollten aber gegen 13.30 nochmal nachfragen. Bis dahin wurden wir aber ziemlich allein gelassen. Wir bekamen lediglich eine Tasche in die Hand gedrückt mit der Empfehlung an den Strand zu liegen.
Wir wussten zwar, dass wir am Anreisetag kein Frühstück dabei hatten und wir wollten das Frühstück vom Abreisetag nicht tauschen (wir hatten keinen Hunger) jedoch hätten wir erwartet, dass uns in der Wartezeit auf unser Zimmer eine Flasche Wasser und einen Kaffee (aufs Haus) angeboten wird. Leider Fehlanzeige. Gegen 13.30 konnten wir aber unser Zimmer beziehen.

Zimmer
Wir haben die Zimmerkategorie Premier Lagoon Access gebucht. Das Zimmer ist ausreichend groß und schön eingerichtet (entspricht den Bildern im Internet). Das Bad ist sehr geräumig und verfügt über eine große Dusche, Badewanne, Doppelwaschbecken, räumlich abgetrennten WC und Bidet. Das eigentliche Zimmer wird vom King-Size-Bed dominiert. Highlight ist die relativ große Terasse die mit zwei Liegen und einem Beistelltisch möbelliert ist und natürlich über eine Treppe Zugang zum Pool hat.

Sauberkeit und Housekeeping
Alles in allem für unsere Ansprüche OK. Wir sind jedoch sonst eher 4-Sterne-Urlauber und können gehobenere Erwartungen verstehen. Es hätte gründlicher Staub gewischt werden können. Die Terrasse wurde während unseres Aufenthalts soweit wir das feststellen konnten kein einziges Mal gewischt, jedoch mit dem Staubsauger gereinigt. Das Geländer wurde abgewischt. Das Zimmer wurde regelmäßig gesaugt - grundsätzlich überall - auf dem Boden abgestellte Gegenstände lagen mitunter woanders. Handtücher wurden täglich gewechselt, Mülleimer natürlich geleert, benutzte Gläser gewechselt, das Bett wurde gemacht (laut anderer Urlauberin wird angeblich täglich neu bezogen!), abends wird das Bett aufgeschlagen. Es gibt täglich Wasser aufs Zimmer. Außerdem kommt abends jemand vom Housekeeping und frägt, ob alles OK ist oder man etwas braucht und man bekommt auf Wunsch noch frische Handtücher (schon wieder) und Wasser.

Anlage
Grundsätzlich ist die Anlage schön und großzügig angelegt sowie gut beleuchtet. Einige Tage nach unserer Ankunft wurden in die entsprechenden Kästen auch die Übersichtspläne gehängt. Zentral ist die Lobby mit Bar sowie Buffet-Restaurant und Hauptpool. Beidseits sind zwei H-förmige Poolanlagen, an deren Rand die Bungalows liegen (jeweils 4 Zimmer unten und 4 Zimmer oben bei unserer Kategorie). Zur Straße hin sind jeweils zwei hohe Blöcke mit Zimmern, die jedoch derzeit nicht bewirtschaftet werden - sollen aber wohl zukünftig vermietet / verkauft werden, wenn wir das richtig verstanden haben. Entlang des Strands sind die Beach Pool Villas und jeweils am Ende des Hotelstrandes die Over Water Villas an einem Steg. Je nach Lage sind die Wege zum Strand / Restaurant recht lange. Achtung: Big Brother is watching you - in der ganzen Anlage inkl. Eingänge zu den Bungalows sind Kameras, am Strand wurden gerade neue installiert. In der Anlage gibt es mehrere mehr oder weniger große Baustellen (z.B. Spa und kleinere Reparaturen von Leitungen im Bereich der Wege). Der Lärm / Dreck hielt sich in unserer Ecke (trotz kleine Baustelle im Bereich des Weges) sehr in Grenzen. Beidseitig zur Hotelanlage sind Baulücken. Nördlich wird bereits gebaut, vom Zimmer aus war jedoch nichts davon zu merken und auch am Strand - zumindest bis jetzt - noch nichts.

Strand / Pools
Überall sind massig Lifeguards - am Strand nur für einen abgesperrten Bereich. Der Strand ist recht schön, aber man sieht, dass er künstlich angelegt wurde. Liegen und Sonnenschirme sind mittlerweile in Hülle und Fülle vorhanden - sowohl am Pool als auch am Strand. Wir hatten nie Probleme eine zu bekommen. Handtücher werden vom Personal beim Ankommen sehr flott und penibel auf die Liege gelegt. Wenn Liegen offensichtlich verlassen werden, werden die Handtücher abgeräumt. Kurz vor unserer Abreise wurden außerdem einige Strandbetten (mit Dach und Vorhängen) aufgebaut. Quallen gibt es zwar (mussten wir schmerzlich feststellen), jedoch wirklich nur sehr wenige. Noch Kontakt gibt es beim nächsten Lifeguard prompte medizinische Hilfe. Im Bungalowpool waren mitunter Blätter und Blüten. Im großen und ganzen war die Sauberkeit jedoch ok - die Reinigung ist mangels Beckenrand auch sehr umständlich.

Restaurants und Bars
Im Anantara Dubai gibt es neben dem Buffet-Rstaurant Crescendo noch 3 a la Carte Restaurants: The Beach House (bereits geöffnet), das Mekong (seit 01. November geöffnet) und das Bushman´s (Öffnet 2014). Außerdem gibt es noch die Lobby-Bar Lotus - Lounge und die Pool-Bar. Bei Halb-Pension ist sehr angenehm, dass man sich aussuchen kann ob man Lunch oder Dinner haben möchte. Im Bereich vor dem Crescendo wurden im Laufe unseres Aufenthalts die Anzahl der Tische während den Frühstücks und Dinnerzeiten erheblich erhöht (zu Lunch können wir nichts sagen da wir zum Lunch nur einmal essen waren und sonst nie am Restaurant vorei kamen)

Das Frühstück (ausschließlich im Crescendo) ist umfangreich und es ist für jeden was dabei - gehoben interkontinental. Das Angebot ist breit - Abwechslung gibt es aber keine. Positiv zu vermerken ist die ausgedehnte Frühstückszeit zwischen 7 - 11 Uhr.

Lunch kann im Crescendo (Buffet) oder im Beach House eingenommen werden.

Dinner im Crescendo bietet wieder ein breites Angebot an Vor- Haupt- und Nachspeisen.
Das Vorspeisenangebot ist umfangreich aber bietet wenig Abwechslung (Suppe wechselt). Die Zubereitung der Hauptspeisen variiert, jedoch gibt es eigentlich immer mehrere Fleischgerichte (Geflügel, Rind, Lamm) und Fischgerichte, ein Pastagericht, zwei Reisarten und weitere Beilagen. Außerdem wird gibt es innen eine Theke, an der eine Fleisch-/Fischart frisch zubereitet wird sowie außen noch ein bis zwei Stationen, an denen Gerichte frisch zubereitet werden. Die Gerichte sind bunt gemischt um die Welt, häufig aber auch regional. Außerdem gibt es eine kleine Kid´s Corner. Die Nachspeisen gibt es in kleinen Portionen, so kann man viele verschiedene probieren. Geschmacklich war alles sehr lecker (besonders die Nachspeisen) und häufig gut gewürzt - Gerichte, in deren Namen Curry vorkommt, waren in der Regel auch etwas scharf. Die Behälter sind relativ klein, werden jedoch häufig überprüft und schnell nachgefüllt. Leer ist selten etwas.

Dinner im Beach House ist a la Carte mit mediterranem Einschlag. Die Portionen sind durchweg unterschiedlich groß. Tomate-Mozzarella ist sehr klein, die Calamari recht groß. Das Steak wieder recht klein, die Pizza gut belegt (v.a. Käse) ansonsten normal groß. Die Pizza war etwas lätschig, der Rest sehr gut. Mit Nachtisch kann man eigentlich gut satt werden. Leute mit viel Hunger sollten sich einen Salat mitbestellen. Die Karte bietet eine gute Auswahl.

Dinner im Mekong ist a la Carte mit asiatischen Gerichten. Es wurde erst kürzlich eröffnet und sehr schön eingerichtet - auf der Terrasse z.B. zwei Tische mit Rikschastühlen (Spezialanfertigungen). Die Karte umfasst jeweils 4 Vor- Haupt- Nachspeisen zur Auswahl (im Rahmen der Halbpension). Die Gerichte können sehr scharf sein! Wenn man empfindlich ist, besser vorher nachfragen. Geschmacklich war alles sehr lecker.

In den verschiedenen Bars / Restaurants unterscheidet sich das Getränkeangebot in einigen Bereichen. Gleich hoch ist leider überall das Preisniveau.

Service
Der Empfang im Restaurant erfolgt in aller Regel sehr flott. Die Teller werden meistens auch schnell abgeräumt. Personal ist reichlich vorhanden und sehr freundlich. Am Pool / Strand sind grundsätzlich auch Kellner unterwegs, allerdings mitunter recht spärlich. Wenn man etwas bestellen will, muss man jemanden auch sich aufmerksam machen - die Kellner sind nicht aufdringlich und fragen nicht von selbst.

Abreise / Check-Out
Die Rezeption ist 24h besetzt, Check-Out jederzeit möglich und erfolgt sehr flott. Bezahlung ist per Kreditkarte auch in Euro möglich. Wer keinen Transfer hat, kann sich ein (Hotel-)Taxi auf Termin rufen lassen. Uns hat es zum Flughafen 130 AED gekostet.

Fazit
Alles in Allem sind wir mit dem Hotel zufrieden und würden es weiterempfehlen. Man merkt, dass es noch in der Soft-Opening-Phase ist, jedoch werden laufend Dinge verbessert.

Zimmertipp: Premier Lagoon Access
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
8  Danke, Melanie A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Dubai angesehen:
2.3 km entfernt
Sofitel Dubai The Palm Resort & Spa
1.0 km entfernt
Rixos The Palm Dubai
Rixos The Palm Dubai
Nr. 28 von 556 in Dubai
3.035 Bewertungen
0.7 km entfernt
Waldorf Astoria Dubai Palm Jumeirah
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
2.5 km entfernt
Fairmont The Palm, Dubai
Fairmont The Palm, Dubai
Nr. 64 von 556 in Dubai
4.569 Bewertungen
4.5 km entfernt
Jumeirah Zabeel Saray
Jumeirah Zabeel Saray
Nr. 56 von 556 in Dubai
5.286 Bewertungen
3.9 km entfernt
One&Only The Palm Dubai
One&Only The Palm Dubai
Nr. 3 von 556 in Dubai
1.153 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Anantara The Palm Dubai Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Anantara The Palm Dubai Resort

Anschrift: Crescent East, 18 | Palm Jumeirah, Dubai 71607, Vereinigte Arabische Emirate
Telefonnummer:
Lage: Vereinigte Arabische Emirate > Emirat Dubai > Dubai
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 26 der Strandhotels in Dubai
Nr. 53 der Spa-Hotels in Dubai
Nr. 70 der Luxushotels in Dubai
Preisklasse: 212€ - 756€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Anantara The Palm Dubai Resort 5*
Anzahl der Zimmer: 293
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Odigeo, Booking.com, Hotels.com, Expedia, Ebookers, TripOnline SA, TUI DE, HotelQuickly, Evoline ltd, Hotelopia, 5viajes2012 S.L. und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Anantara The Palm Dubai Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
The Royal Amwaj Hotelanlage & Spa
The Royal Amwaj Resort And Spa
The Royal Amwaj Hotel Dubai
Anantara The Palm Dubai Resort

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen