Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Atlantis, Hotel für jedermann”
Bewertung zu Atlantis, The Palm

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Atlantis, The Palm
Nr. 109 von 556 Hotels in Dubai
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 17. Dezember 2010

Das Atlantis ist überbewertet. Das Personal ist fantastisch, freundlich, zuvorkommend, hilfsbereit( besonders Muhammad vom Rest. Levantine und Leila vom Empfang). Aber den Zimmerboys musste ich sagen, dass kein Duschbad mehr da ist, Obst gab es im Imperial-Room nur einmal in 6 Tagen. Das Frühstück war für diese Preisklasse zu einfach. Trotz Dress-Code konnte man als Mann auch in halblangen bzw. kurzen Hosen erscheinen, ohne dass jemand etwas gesagt hätte. Dieses Hotel befindet sich auf dem absteigenden Ast.

  • Aufenthalt: Dezember 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, veronikahofmann!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (17.221)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

541 - 547 von 17.223 Bewertungen

Bewertet am 12. Dezember 2010

Anreise: Vierspurige Straße über die Insel (an Bauruinen vorbei) dann in einen Tunnel rein und wieder hoch zum Hotel.

Hotel: Beeindruckend. Groß. Sehr gepflegte Gartenanlagen und Strand. Viel Personal. Stylishe Themenrestaurants und Bars - Innen und Außen. Wie immer gilt: Dieser Service, diese Größe, die Menge an Personal will bezahlt sein. Überdurchschnittlich teure Preise.

Zimmer: In Ordnung. Großes Bad mit Holzschiebetüren an der Badewanne zum Zimmer. In den oberen Etagen toller Blick entweder auf die Palmeninsel und Dubai oder auf das Meer. Allerdings war das Zimmer bereits etwas abgewohnt, Knöpfe locker, Preisschilder von Kleidung anderer Leute lag in den Schränken rum....von den sehr teuren Preis von 400 EUR aufwärts die Nacht (ohne alles) sollte man noch einen Tick mehr Luxus erwarten können. Allerdings ist auch alles da was man braucht, vom Bügeleisen über Bademantel, -schlappen. Schön ist der Gruß mit Pralinen und Obst. Allerdings sind nur 10% der Zimmer ohne Vebindungstür (was ich als besser finde) und das Nachbarzimmer mit lärmenden Kindern war leider sehr deutlich zu vernehmen.

Restaurants: Stylish, Chick, i.d.R. wohl gutes Essen (z.B. Nobu war sehr lecker). Im Kaleidoscope habe ich entweder zu viel durcheinander bei einer riesigen Frühstücksauswahl gegessen oder es war leider bakteriell wieder einmal in einem Hotel etwas nicht on Ordnung. Ich glaube letzteres und nach zwei ungeplanten WC Besuchen war auch das wieder überstanden (Essen ist Vertrauenssache. Essenshygiene sollte immer start überwacht und kontrolliert werden). Weltweit!

Spa: Tolle Behandlungsräume vor einem langen Gang mit kleinen Wasserläufen. Beeindruckende Treppe hinab zum Spa. Leider wie so oft in Spas recht teuer. Auch das, teils russische, Publikum hat wohl keine Ahnung, wie man sich in Spas benimmt und saß laut lärmend und einen Drink trinkend im recht kleinen Innenwhirlpool. Hier sollte auf mehr Ruhe und Etikette geachtet werden! Behandlungen waren stets sehr professionell durchgeführt worden und kann ich uneingeschränkt empfehlen.

Lost Chambers: Beeindruckendes Aquarium mit riesigen Wassertanks und einer erstaunlich vitalen und vollen Fischwelt. Sie sehen Fische, die Sie noch nie so gesehen haben!

Aquaventura: Ich dachte erst ein Wasserpark könnte mich nicht interessieren: Weit gefehlt: Tolle Inszenierungen (z.B. mit dem Plastikreifen unter dem Popo in eine komplett dunkle Wasserachterbahn um dann in einer Glasröhre mitten im Haibecken wieder rauszukommen. Hat überraschend viel Spaß gemacht bei überraschend viel Sicherheitspersonal (wirklich alle paar Meter sitzt Badepersonal an den Rutschen und Flüßen und passt auf die badenden Besucher auf). Sauber. Hat mir gut gefallen.
Ob das Delfin Freigelände, "Schwimmen mit Delfinen, was so aussieht, dass man sich an der Floße der armen Tiere dran hängt die einen dann queer durch die Lagune ziehen", gut oder nicht gut ist, muss jeder selbst für sich entscheiden. Die Tiere machen zumindest mit (was tut man nicht alles für Futter).

Fazit: Ein teures Hotel. Allerdings hat Spaß in einem Phantasiepalast, den es so nur dort in Dubai gibt, nun mal seinen Preis und hält auch ein zu "billges" Publikum ab. Für einen 2-5 Tage Stop-Over sehr zu empfehlen. Man muss allerdings Größe, viele Menschen und ein vibrantes Night-Life mögen. Für den HIN-weg einer Reise durchaus gut. Dann Weiterflug in ein ruhigeres Hotel ;-)

  • Aufenthalt: November 2010, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, hotelknower!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. Dezember 2010

Das Hotel ist eindeutig bei Familien hoch im Kurs,
die Sterne beziehen sich eher auf vergangene
Tage, der Empfang und Concierge waren unterbesetzt
und überfordert. Wir wollten unseren Hochzeitstag
feiern, dies wusste das Hotel durch Unvermögen fast
zu verhindern. Die Hauptattraktion im Wasserpark war
nicht in Betrieb, Cocktails waren erst ab 19.30 Uhr
erhältlich. Das Essen war gut - aber der Rest war
enttäuschend.Um ein Nichtraucherzimmer zu erhalten mussten
wir kostenpflichtig upgraden

  • Aufenthalt: September 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, ViersenGlobetrotter!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. November 2010

Das Hotel liegt an der Spitze der künstlichen Insel The Palm und ist schon aus dem Flugzeug gut zu erkennen. Typisch für Dubai, ist auch im Atlantis alles 3 mal größer als Normal. So ist das Aquarium im EG eine der Top-Besucherattraltionen der Turisten in Dubai. Als Hotelfgast kann man auch ausserhalb der Öffnungszeiten etwas privater den Ausblick auf das Aquarium geniessen. Ansonsten sind Service, Sauberkeit und Essen auf dem 5 Sterne Niveau internationaler Hotels. Besonders für Pärchen mit Kinders empfiehlt sich eine Reise aufgrund des angeschlossenen Aquaparks. Leider ist die Verkehrsanbindung trotz der monorail nicht ganz optimal und muss auf das Taxi zurückgreifen (rel. teuer in Dubai). Ansonsten trifft man dort alles mit Rang und Namen, z.b. war Scheich Maktuhm (Herrscher von Dubai) auch im Hotel und hat sichs gut gehen lassen. Der Club im Hotel mit Strandbereich ist ebenfalls ein Gehimtip in Dubai, den auch einige Stars und Sternchen gerne mal besuchen (Justin Timberlake z.b.)

  • Aufenthalt: November 2010, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Max S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. November 2010

Unser Aufenthalt im Atlantis war einfach traumhaft. Zu Bemängeln lediglich, dass wir für den Check-In ca. 30 Minuten anstehen bzw. warten mussten, was bei einem Hotel in solch einer Preiskategorie schon enttäuschend ist. Unser Deluxe Room im 6. Stock war mit allen notwendigen Dingen ausgestattet und sehr schön gestaltet. Beispielsweise gibt es eine Schiebetür zwischen Schlafraum und Badezimmer, welche in geöffnetem Zustand das Zimmer optisch vergrößert und für einen schönen Eindruck sorgt. Manch einer würde sich bei den im Atlantis herrschenden Zimmerpreisen wahrscheinlich mehr erwarten. Der Balkon war ausreichend groß und bot uns einen Blick auf "The Palm" das "Burj al Arab" sowie den "Burj Khalifa".

Der Pool wirkt auf Bildern vor dem riesigen Gebäude meist ziemlich klein, was jedoch nicht der Fall ist. Wir entschieden uns jedoch meistens für den Strand da hier weniger Betrieb herrschte als am Royal Pool. Das Meerwasser war kühl genug um sich bei Temperaturen um 30° zu erfrischen. Es kursiert das Gerücht, dass das Wasser innerhalb der Palme nicht richtig zirkuliert, dies können wir jedoch nicht bestätigen.

Der Aquaventure Wasserpark, welcher als Hotelgast kostenlos genutzt werden kann, bietet reichlich Spaß für jung und alt. Hier kann man übrigens auch wie im ganzen Hotel bargeldlos mit der Zimmernummer bezahlen. Da im vorderen Bereich des Parks stets ALLE Liegen von Tagesgästen besetzt waren, empfiehlt es sich bis ans hintere Ende das Parks zu gehen, bzw. sich mit den Hotel-Karts fahren zu lassen. Hier ist man fast für sich alleine und hat Abends länger Sonne als im vorderen Teil des Parks.

Die Dolphin Bay ist schön gestaltet und bietet für alle Interessierten ein einmaliges Erlebnis. Hier streiten sich die Geister ob dies gut oder schlecht für die Delphine ist, das sollte allerdings jeder für sich selbst entscheiden. Zu empfehlen ist wenn dann mindestens die zweite Kategorie "Dolphin Adventure" da man sich hier im tiefen Wasser aufhält und die Gruppe deutlich kleiner ist als in der günstigsten Variante.

Beim Frühstücksbuffet pendelten wir täglich zwischen zwei Restaurants welche jeweils eine riesige Auswahl anboten. Mittags ist die Pizza im "The Edge" zu empfehlen. Besser als bei den meisten Italienern in Deutschland. Abends waren wir im "Nobu" sowie im "Ronda Locatelli". Letzteres bot uns ausgezeichnete italienische Küche zu einem durchaus akzeptablen Preis. Das "Nobu" liegt preislich schon noch einmal ein Stück darüber, jedoch wird einem auch hier ein einzigartiger Service sowie hervorragende Speisen geboten.

Besonders hervorheben möchte ich die Hospitality Lounge, welche einem am Tag der Abreise die Möglichkeit gibt, sein Gepäck zu verschließen, auf Internet und Drucker zuzufgreifen um ggf. Web-Check-In vorzunehmen und um sich nach einem weiteren Tag im Hotel zu duschen und für die Heimreise frisch zu machen. Für Damen wie Herren gibt es jeweils 4 Räume mit Dusche, WC, Handtüchern, Fön, Spiegel, etc. wodurch ein sehr hoher Komfort gewährleistet ist. Da viele Flüge nach Europa morgens zwischen 01:00 und 03:00 Uhr starten, kann mich hier noch einen vollen Tag im Hotel genießen und alle Facilities wie Aquaventure, Private Beach, Lost Chambers, etc. nutzen.

Alles in allem ein traumhafter Urlaub, wer jedoch Dubai erkunden möchte, sollte sich hier evtl. vorher für 2 Tage ein Hotel in der Nähe des Burj Khalifas oder an der Dubai Marina nehmen um sich danach voll und ganz auf das Atlantis einlassen zu können. Vor allem die Taxi Fahrt vom Ende der Palme in die Stadt und zurück ist zwar nicht teuer aber kostet viel Zeit, die man lieber im Hotel verbringen sollte.

  • Aufenthalt: November 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Peterlafelk!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. November 2010

Das Atlantis hat unsere Erwartungen erfüllt und ist wirklich ein besonderer Ort. Die Mitarbeiter kommen aus 147 verschiedenen Ländern und verbreiten eine gute Stimmung. Die Räume (Empfang, Zimmer, Restaurants...) haben ihre 5 Sterne verdient. Das Atlantis ist ein multikultureller Ort, der zeigt, dass Menschen und Familien mit verschieden Religionen gemeinsam eine gute Zeit verbringen können.
Ein Schwachpunkt ist die Lage des Strandes in Richtung Osten! Das Hotel beschattet ab ca. 16.30 den Strand und es ist unmöglich den Sonnenuntergang zu sehen.
Abzuraten ist von einer Fahrt mit dem "Monotrain" - kostet mehr als eine Taxifahrt und führt zu einem Autobahnkreuz im Nirwana.

  • Aufenthalt: November 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, flora_740!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. November 2010

Das Atlantis ist ein wunderschönes, außergewöhnliches Hotel. Schon bei der Anreise waren wir beeindruckt, wie schön die Lobby ist. Riesengross und mit einer riesigen nachgebauten, fast deckenhohen Koralle im Mittelpunkt. Überall im Hotel findet man liebevolle Details, die man mit Atlantis verbindet. Überall Muscheln, Seepferdchen etc.
Auch das angrenzende Aquarium und der Wasserpark sind super. Der Wasserpark ist für Hotelgäste übrigens kostenfrei. Die Zimmer sind ein Traum. Von unserem Balkon hatten wir einen tollen Blick über "The Palm Jumeirah". Am Ankunftstag bekamen wir einen kostenlosen Obstkorb aufs Zimmer gebracht. Sehr zuvorkommendes Personal. Einzig die Lage ist nicht ganz so gut, da das Hotel an der Spitze der künstlichen Palme liegt. Man ist eine Weile unterwegs in die Stadt, so dass wir meistens im Hotel zu Abend gegessen haben, was nicht unbedingt preisgünstig, aber praktischer war.

  • Aufenthalt: Juni 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Tanjahessen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Dubai angesehen:
1.9 km entfernt
Sofitel Dubai The Palm Resort & Spa
7.0 km entfernt
Burj Al Arab Jumeirah
Burj Al Arab Jumeirah
Nr. 30 von 556 in Dubai
4.364 Bewertungen
3.6 km entfernt
Jumeirah Zabeel Saray
Jumeirah Zabeel Saray
Nr. 55 von 556 in Dubai
5.288 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
3.4 km entfernt
Waldorf Astoria Dubai Palm Jumeirah
3.3 km entfernt
Fairmont The Palm, Dubai
Fairmont The Palm, Dubai
Nr. 63 von 556 in Dubai
4.576 Bewertungen
3.8 km entfernt
Rixos The Palm Dubai
Rixos The Palm Dubai
Nr. 28 von 556 in Dubai
3.037 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Atlantis, The Palm? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Atlantis, The Palm

Anschrift: Crescent Road | The Palm, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Telefonnummer:
Lage: Vereinigte Arabische Emirate > Emirat Dubai > Dubai
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 22 der Businesshotels in Dubai
Nr. 32 der Strandhotels in Dubai
Nr. 42 der Romantikhotels in Dubai
Nr. 43 der Familienhotels in Dubai
Nr. 71 der Spa-Hotels in Dubai
Nr. 100 der Luxushotels in Dubai
Preisklasse: 280€ - 956€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Atlantis, The Palm 5*
Anzahl der Zimmer: 1539
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotels.com, Expedia, TripOnline SA, Ebookers, TUI DE, Ltur Tourism AG, Evoline ltd, 5viajes2012 S.L., Weg, Hotelopia und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Atlantis, The Palm daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Atlantis The Palm Dubai
Hotel Atlantis, The Palm Dubai
Atlantis The Palm Bewertung
Atlantis The Palm Hotelbewertung
Atlantis The Palm Hotel Dubai

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen