Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Sichern Sie sich den niedrigsten Preis von diesen Websites.
Hotels.com
ZenHotels.com
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (92)
Bewertungen filtern
92 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
39
21
12
11
9
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
39
21
12
11
9
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 92 Bewertungen
Bewertet am 14. Juni 2019

Wer in Baalbeck übernachtet, sollte natürlich das historische Hotel Palmyra wählen. Mein Mietwagen habe ich kostenlos vor dem Hotel geparkt. Wie überall im Libanon ist auch Baalbeck sehr sicher und man braucht sich keine Gedanken über die Sicherheitslage zu machen.
Das Hotel liegt zentral und mit Blick auf die Tempeln. Nur schon wegen der Einrichtung ist es ein Muss hier zu übernachten. Ich hatte ein Zimmer mit Bad in der 1.Etage zur Nebenseite. Leider konnte ich nicht sehr gut einschlafen wegen den lärmenden vorbeifahrenden Autos; das Hotel hat natürlich nur einfache Verglasungen. Nur das Frühstück war enttäuschend (Auswahl siehe Foto).
Trotzdem hat es mich fasziniert hier zu übernachten.

Es gibt auch ein paar Restaurants für abends, die meisten sind zu Fuss in 15-20 Minuten zu erreichen.
Unbedingt im Zentrum eine Bäckerei besuchen und ein paar köstliche Baklava oder Mamouls probieren.
Tipp: Baalbeck/Anjar ist am besten und problemlos per Mietwagen zu erreichen. Busfahren ist im Libanon etwas umständlich und man muss mehr Zeit einplanen.

Aufenthaltsdatum: Mai 2019
  • Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Pierre B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. April 2018

An diesem Hotel ist nur der Standort gut. Im übrigen ist nicht einmal mehr ein Hotel-Schild am Haus. Das ganze Hotel ist fürchterlich heruntergewirtschaftet und die Bilder trügen doch sehr. Zu Kaiser Wilhelms Zeiten war das Hotel zentralbeheizt, die Heizkörper sind noch da, aber nur steht in der Mitte jeden (!) Raumes ein Ölofen mit einem Rohr durch das ganze Zimmer. Insofern sind die Bilder doch arg geschönt. Um 24.00 Uhr wird die Elektrizität abgeschaltet (kein Stromausfall, den hatten wir am Nachmittag) und erst um 6.00 Uhr morgens wieder angeschaltet. Das heißt, zur Toilette kann man nur mit einer Taschenlampe gehen.
Essen Sie bloß nicht im Hotel! Uns wurde für 50.000 LL etwas vorgesetzt, was beim besten Willen nicht akzeptabel war (saure Linsen, Brotsalat u.ä.) Der Homus war nicht zu essen. Im Ort gibt es ein sehr gute einfaches Restaurant "Ajami", sehr zu empfehlen.

Zimmertipp: Sie können Baalbek in 2,5 Stunden mit dem Taxi von Beirut erreichen 200.000 LL, besser als hier zu bleiben.
Aufenthaltsdatum: April 2018
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, Emma30659!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. November 2013

Die Bewertung an sich geht eher an die Sehenswürdigkeit als an das Hotel,das Hotel an sich würde von mir nur 2 Sterne bekommen da es ganz schön heruntergewirtschaftet ist.
Das ganze wird aber wettgemacht indem man einen Hauch der Geschichte aufnimmt und auf Pfaden von Berühmtheiten wandelt bzw schläft,unter anderem dem Deutschen Kaiser der hier 1898 übernachtete.
Das Personal ist unglaublich zuvor kommend und freut sich über jeden Gast.
Das Hotel hat einen Charme den ich bisher noch in keinem anderen Hotel gespürt habe.
Wer in Baalbek weilt sollte unbedingt einmal dort übernachten da die Tage des Hotels wohl bald gezählt sein dürften.
Warnung,wer denkt er residiert hier in einem Luxus Hotel der ist hier falsch,das ist eher eine Preisgünstige Backpacker Absteige (Rate 35US$) mit Stil.
Man bekommt Zimmer mit Blick direkt auf die Römische Tempel Anlage,aufgrund der aktuellen Sicherheitslage (es befinden sich mehrere Gefechtsbereite Panzer vor dem Hotel) habe ich mich für ein Zimmer mit Blick auf den Hinterhof entschieden,da mir 3 Wände zwischen mir und dem Kriegsgerät lieber waren als nur eine Wand.

Aufenthaltsdatum: November 2013
  • Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Outdoor A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. September 2013

Ein Geheimtipp für jeden, der schon immer mal in einem Palazzo residieren wollte. Den perfekten Ausblick auf den Venustempel geniesst man aus Zimmer 26. Extra Tipp: Den arabischen Kaffee von Mr. Ahmed im Garten oder auf der Dachterrasse probieren. Und Frühstück gibt es für Langschläfer im Palmyra Hotel open end.

Zimmertipp: Zimmer 26 mit Blick auf den Venustempel.
Aufenthaltsdatum: Mai 2013
  • Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Christian B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. Juni 2011

Ein Geheimtipp für jeden, der schon immer mal in einem Palazzo residieren wollte. Den perfekten Ausblick auf den Venustempel geniesst man in Zimmer 26. Extra Tipp: Den arabischen Kaffee von Mr. Ahmed im Garten oder auf der Dachterrasse probieren. Und Frühstück gibt es für Langschläfer im Palmyra open end.

Aufenthaltsdatum: Juni 2011
  • Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
7  Danke, feinzer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen