Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schöne 2 Tage Hiking Tour”

White Elephant Adventures
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: Über 3 Stunden
Hilfreiche Informationen: Schließfächer / Garderobe, Angebote für Jugendliche, WC, Angebote für Kleinkinder
Bewertet 15. Februar 2018 über Mobile-Apps

Die 2 Tage Tour waren ein schönes Erlebnis betreffend Natur und Leben in den Dörfern der diversen Stämme. Wir wurden sehr gut mit Wasser und Essen versorgt! Das Dorf, in welchem wir geschlafen habe hat weder Strom noch fliessendes Wasser dafür aber div Brunnen, in welchen die Morgen- und Abendwäsche erledigt wird - die Dorfbewohner sind scheu, tauen aber recht schnell etwas auf - ein schönes Lächeln genügt schon. Niemand sitzt vor dem Handy. Am Abend gibts Lagerfeuer vor den div Häuser. Narürlicher kann man das Leben im Dorf nicht erleben. Der Inhaber Alex und sein Team sind gleichzeitig auch als Unterstützung der Schulen tätig und unterstützen diese mit Schulmaterial! Wenn sich jemand auch so beteiligen möchte..lieber eine solche Materialspende einkaufen als selber Sachen mitbringen. Wir können diese Touren, White Elephant Adventures und Alex + Team nur wärmstens empfehelen ! Thanks White Elephant Adventures

Danke, GiusiG148!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
WEA_Laos, Owner von White Elephant Adventures, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 18. Februar 2018
Mit Google übersetzen

Dear Guisi G,

Thank you for writing a review of your recent trek with us here. It's great to hear you enjoyed the nature and appreciated the authenticity of the villages you stayed in. As you mentioned, there is no electricity or phone signal out there yet and has quite the atmosphere and a super place to get away from emails and work to refresh one's mind. Its also wonderful to see you appreciated our support work with the villages, thank you so much for your donation which we will of course add to our next donation trip. For anyone reading we accept both cash and material donations at our offices and I am happy to speak to anyone who has enquiries on what is best to do. I hope you have a lovely onward journey from Luang Prabang and hope to see you back here again soon. Thanks.

Best wishes from Alex and the whole WEA team!

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreibenBewertungen (385)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

1 - 5 von 385 Bewertungen

Bewertet 15. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Wir haben die zweitägige Trekking Tour zu den (remote) Hmong und Khmu Villages direkt in Luang Prabang gebucht.

Meine Freundin und ich waren alleine auf der Tour. Unser Guide Arun war fantastisch: offen, witzig, spricht sehr gutes Englisch und wusste auf alles eine Antwort. Großen Dank hier nochmals an ihn!

Der erste Tag der Tour ging mitten durch den Dschungel. Zum Glück hatten wir eine lange Hose an. Sonst krabbelt es überall ;-)
Jetzt kurz nach der Regenzeit sieht alles toll aus, da alles grün ist.

Das Dorf, in dem wir übernachtet haben, war ebenfalls super. Die Einheimischen sind total freundlich. Freuen sich über jedes „Sabaidee“ und sind ganz neugierig. Hier merkt man, dass noch nicht viele „Weiße“ da waren. Übernachtet haben wir sehr authentisch auf dem Boden neben den Einheimischen.

Der zweite Tag ist etwas kürzer und geht nur noch auf breiten Pfaden zurück. Trotzdem schön.

Wir können die Tour jedem empfehlen, der abenteuerlustig ist, Lust auf die Natur hat und natürlich hautnah erleben möchte, wie die Hmong und Khmu in ihren Dörfern so leben.

Sicherlich eines unserer Highlights aller bisher erlebten Urlaube.

1  Danke, Patrick T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
WEA_Laos, Owner von White Elephant Adventures, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 18. Oktober 2017
Mit Google übersetzen

Dear Patrick T,

Thank you for taking the time to write a review here. I'm pleased to see you had an unforgettable experience and found your guide Aroun to be fantastic...I will pass on your comments and thanks to him. Indeed, on our remote treks the local people don't see many tourists as compared to those on treks that go near to sites such as the waterfalls, and that makes the whole trek that much more authentic. The tribes people are very welcoming and are proud that outsiders are interested to learn about their culture. Thank you for recommending the tour...its great to hear it was one of the highlights of all your past trips. I hope you have a safe and enjoyable onward journey from Luang Prabang, and get to make it back to beautiful Laos again one day.

Best wishes from Alex and the whole WEA team!

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 8. Juni 2017 über Mobile-Apps

Wir hatten eine 2 Tages Trekkingtour gebucht um die Kultur der Hmong und der Kmung (ethnische Minderheiten) kennen zu lernen. Die Buchung war sehr einfach und freundlich.

Da es sehr heiss war, haben wir uns nicht gross daran gestört, dass die Wanderzeiten bei normalen Tempo und vielen Pausen, jeweils 1h weniger dauerten als angegeben. Am zweiten Tag waren wir bereits um 12:30 wieder in Luang Prabang...

Unser Guide war freundlich hat sich aber nur mit uns unterhalten wenn es nötig war oder es in der Tour gerade vorgesehen z.B. Erläuteung beim Eintreffen im Dorf. Gegessen haben wir immer alleine, was sehr schade war, da wir weder mit dem Guide noch mit den Dorfbewohnern wirklich reden konnten.

Wir kamen uns nicht willkommen vor sondern eher unsichtbar. Keine herzlichkeit zu spüren sondern eher ein günstiges Guesthouse für Gäste die man möglichst schnell wieder loswerden möchte. Essen ist ok.

Im Dorf haben alle ein Mobiltelefon, kleine Shops, Motorräder und viele bereits Backsteinhäuser, Solarenergie, Wasser haben Sie aus diversen Brunnen und selten direkt im Haus.

+ schöne Landschaft (1. Tag)
- Ungenaue Angaben (Dauer/Kilometer etc.)
- kein gutes Englisch vom Guide
- keine gute Trekking Route (2. Tag)
- wenig herzlichkeit
- kein kultureller Einblick

Ich würde die Tour nicht empfehlen.

1  Danke, Melissa441991!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
WEA_Laos, Owner von White Elephant Adventures, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 19. Juli 2017
Mit Google übersetzen

Dear Melissa441991,

Thank you for writing a review and for the feedback, I am sorry to see your tour was not up to your expectations, from your comments I believe not all information had perhaps been provided to you in the office. It is quite common on treks in Laos that host families eat by themselves, this is due to differences in dinner time, food type (rat soup, grilled squirrel, and spiciness) as well as sharing bowls and spoons which are not often desired by guests. Depending on the group size the guides may or may not be able to eat at the same time as they cook and serve, and do other tasks etc but they are always on hand to talk and organise any activities the guests wish to participate in. We don't operate a set routine so each tour is somewhat unique depending on the guide, the homestay family, and what is happening in the village, and I think this makes for a more special tour in the end. I am sorry your guide was not very communicative, he had not been with us for long and has actually since left WEA, but many reviews here will confirm how friendly and informative our guides our.

Please note we can only give estimates for trekking times as everyone has very differing abilities, and routes can alternate depending on local activities that may need to be avoided such as hunting, buffalo herds, flooding etc. I think a 1 hour difference from the average over the course of the day is entirely within reason. Regarding distances, we have accurate information for this using GPS, and I have to say many wrist based step calculators etc that some people use are not accurate (even showing up to double the actual distance).

I hope you had an enjoyable onward journey from Luang Prabang.

Kind regards,

Alex and the whole WEA team.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 23. März 2017

Wir haben die 2-Tagestour mit Trekking, Übernachtung in einem Dorf und Kajaking am nächsten Tag gemacht.
Für Leute, die nicht so oft wandern (wie mich) war der erste Tag durchaus anstrengend, aber die wunderschöne Landschaft und der Kontakt mit den Einheimischen macht das ganze zu einem unvergesslichen Ereignis und das war die Anstrengung auf jeden Fall wert!
Am nächsten Tag sind wir Kajak gefahren (auch nicht zu kurz) und konnten zusätzlich auf Elefanten reiten und mit ihnen baden, das war super :)

1  Danke, katarinac112017!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
WEA_Laos, Owner von White Elephant Adventures, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. März 2017
Mit Google übersetzen

Dear katarinac112017,

Thank you for writing a review here. I am pleased to hear you had a great trekking and kayaking trip with use recently. Indeed, there is quite a steep ascent on the first day, but manageable for people of all ages, but the guides never rush you and over all a bit of a challenge makes the whole trip more rewarding. The second day of course, is a relaxing kayak on the Nam Khan river, so your legs can rest, and then a chance to cool off in the beautiful (but seasonal) Tad Sae waterfall. I hope you make it back to charming Luang Prabang one day.

Best wishes from Alex and the whole WEA team!

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 31. Januar 2017

Wir haben die 2-Day Trekking Tour mit Übernachtung im Dort gebucht gehabt. Der erste Tag war auch super. Schöne Route und tolle Landschaft. Wie auch schon andere geschrieben haben, kommt man sich im Dorf wie ein Eindringling vor und schläft wesentlicher besser am Rande des Dorfes.
Das Essen war sehr gut und Reichhaltig. :)
Der zweite Trekkingtag hingegen war sehr schlecht und enttäuschend zu dem davor. Die Route führte komplett an der "Straße" (die von den Einheimischen mit dem Scooter zum Dorf verwendet wird ) entlang und das Trekking Gefühl war gleich Null. Zum Ende hin, sind wir komplett an einer großen Miene entlang gelaufen. Beim Stop im Dorf würden wir mehr oder weniger abgesetzt, während unser Guide sich mit den Einheimischen unterhielt. Zudem wurde durch die Guides auch relativ wenig auf die letzten der Gruppe gewartet, die aufgrund ihrer Schuhwahl einige Probleme bei steileren Teilen der Route hatten.
Der Zweitages Treck war dann auch schon um 13 Uhr beendet ( nachdem man auch erst um 9:30 Uhr losgelaufen ist). Daher insgesamt ein eher durchwachsenes Erlebnis.

Danke, Lisa H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
WEA_Laos, Owner von White Elephant Adventures, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 7. Februar 2017
Mit Google übersetzen

Dear Lisa H,

Thank you for writing a review. I am pleased you enjoyed the first day of our 2 day trek and found the food to be good, however I am sorry you did not enjoy the 2nd day.

Regarding the 2nd day, we have actually recently set up a new route that goes back through the jungle....the old route however is a bit easier to trek, so if the guides notice people in the group are struggling at the start or their ability on the first day which you mentioned they did, then the old route makes sense. Also if it has been raining (we had a lot of rain prior to your trek) the new route can be quite muddy and slippy so again the old route may have to be used.

Usually the route takes around 4 hours to the pick up point depending on trekking speed so we can only give this as an estimate as people's fitness can vary dramatically, and from the pick up point its a 1.5-2 hour drive back to town arriving usually by about 4pm. I last did it in 5 hours as I like to spend more time in the villages, and take photos etc, I know the villagers can walk it in under 2 hours. It seems you trekked it in 3.5 hours, so this does fit in with a slightly faster pace. We do have longer treks available for those who are looking for a challenging trek, but generally we cater as mentioned to a wide range of people including families. Indeed, regarding footwear, we recommend a good pair of trekking shoes with good tread, I mention this a lot in my replies here so for anyone reading please do come prepared. Thanks. I hope you have a safe onward journey from Luang Prabang.

Best wishes,

Alex.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC

Reisende, die sich White Elephant Adventures angesehen haben, interessierten sich auch für:

Luang Prabang, Luang Prabang Province
Luang Prabang, Luang Prabang Province
 
Luang Prabang, Luang Prabang Province
Luang Prabang, Luang Prabang Province
 

Sie waren bereits im White Elephant Adventures? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen