Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“Kultur nicht gewürdigt” 1 von fünf Punkten
Bewertung zu Almosengang der Mönche

Almosengang der Mönche
Lutisburg, Schweiz
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kultur nicht gewürdigt”
1 von fünf Punkten Bewertet am 1. Januar 2014 über Mobile-Apps

Was einst eine zeremonielle Sache war, wandelt sich zur Touristenattraktion, wobei die Touris sich unmöglich verhalten.

Die Mönche führen jeden Morgen diese Zeremonie durch und die Gläubigen nehmen diese auch ernst.
Aber wer stört, der Touri mit seiner blitzenden Kamera. Es hat überall Plakate, die darauf hinweisen, dass man diese Zeremonie respektieren soll. Keine Blitze, Abstand zu den Mönchen, sich ruhig verhalten usw.
Aber genau dies wird nicht eingehalten.

Einfach Schade, dass man dues nicht respektiert.

Hilfreich?
6 Danke, Lhiuvan!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.406 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1.005
    677
    392
    163
    169
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Vietnamesische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bali, Indonesien
Beitragender der Stufe 
40 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“Unwürdig”
1 von fünf Punkten Bewertet am 1. Januar 2014 über Mobile-Apps

Wir bereunen es, aufgestanden zu sein.
Kaum setzte man einen fuss aus dem hotel wurde einem bereits ein körbchen mit bananen, keksen und sonstigem zeug in die hand gedrückt. In die andere hand ein korb mit sticky rice. Noch im halbschlaf und schon sass man an der strasse und da sass man nun und wartete, bis die mönche vorbei kommen. Irgendwann wach geworden war es mir nicht wohl an der strasse vor meinem korb und ich bin aufgestanden und gegangen. - wenn dann die mönche kommen will jeder touri mit seiner kamera der erste sein, da wird geblitzt was das zeug hält, die ipads werden den mönchen mitten ins gesicht gehalten, es ist entwürdigend. Als mönch würde ich mir diesen gang also nicht mehr antun. Schon krass, wie touristen eine so lange tradition kaputt machen. Schade! Muss nicht sein!

Hilfreich?
3 Danke, Siquijor6227!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Luzern, Schweiz
Beitragender der Stufe 
219 Bewertungen
103 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 65 "Hilfreich"-
Wertungen
“Bereuen es und sollte gemieden werden!”
1 von fünf Punkten Bewertet am 22. Dezember 2013

Feed the monkeys ist wirklich zutreffend. Das Jahrtausend alte Ritual ist ein Spiessrutenlauf für die Mönche verkommen.
Es werden Bananen und sonstiges nichtsnutziges Zeug an Touristen verkauft damit diese es den Mönchen "darbieten" können. Weiter werden Bus weise Chinesen hingekarrt die ihre Kameras 20 cm vor den Mönchen abblitzen lassen.
Nach 5 min. Gingen wir wieder, denn das mussten wir uns wirklich nicht mitansehen lassen!

Aufenthalt Dezember 2013
Hilfreich?
1 Danke, go2explore!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Puchheim, Deutschland
Beitragender der Stufe 
59 Bewertungen
40 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 23 "Hilfreich"-
Wertungen
“Interessant, aber touristisch”
3 von fünf Punkten Bewertet am 20. Dezember 2013

Der Almosengang ist sehenswert, aber auch ziemlich touristisch.
Insbesondere für viele asiatische buddhistische Touristen ist der Almosengang eine Attraktion, bei der man selber bei der Almosenabgabe unbedingt fotographiert werden muss.
Der Almosengang startet um 6 Uhr morgens. Wer lieber etwas länger liegen bleibt, kann auch noch etwas später kommen. Bis 7 Uhr kehren die Mönche wieder in die Klöster zurück.
Das größte Touristenspektakel findet in der Sakkarine Road statt, etwas ruhiger ist es in der Parallelstraße oder in einer Seitengasse.

Aufenthalt Dezember 2013
Hilfreich?
Danke, Reise-Geograph!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Breitenbach, Österreich
Beitragender der Stufe 
15 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“schade”
3 von fünf Punkten Bewertet am 20. November 2013

Natürlich sind auch wir Mönche schauen gegangen, ließen extra die große Kamera im Guesthouse und versuchten nicht zu stören.
Wir gaben auch keine Opfergaben aus, es ist nicht mein Glaube, wozu soll ich es dann tun?

Im Reiseführer steht, dass mittlerweile viele Mönche in Klöster außerhalb von luang Prabang ziehen, was ich angesichts der Massen an Touristen, die die Mönche beinahe bedrängen, sogar verstehen kann...

Aufenthalt November 2013
Hilfreich?
Danke, JohannaL!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Almosengang der Mönche angesehen haben, interessierten sich auch für:

Luang Prabang, Luang Prabang Province
Luang Prabang, Luang Prabang Province
 
Luang Prabang, Luang Prabang Province
Luang Prabang, Luang Prabang Province
 

Sie waren bereits im Almosengang der Mönche? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen