Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel by the Red Canal, Mandalay
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Restaurant
  • Zimmerservice
Hilton Mandalay(Mandalay)
Hotel anzeigen
  • Pool
  • Restaurant
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Boss(Mandalay)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (1.269)
Bewertungen filtern
1.269 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
685
408
127
39
10
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
685
408
127
39
10
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
36 - 41 von 1.269 Bewertungen
Bewertet 10. Januar 2014

Wir haben und sehr wohl gefühlt im Red Canal obwohl die Zimmer etwas klein geraten sind. Die auf der Homepage angegebenen 24 m2 sind eher optimistisch gerechnet und wahrscheinlich ist die schöne Veranda und das kleine Bad darin miteingerechnet. Dafür sind die Zimmer sehr hübsch eingerichtet und mit dem sehr netten und zuvorkommenden Service waren wir sehr zufrieden. Für einen Kurzaufenthalt durchaus gut geeignet. Die Lage ist für Ausflüge in Mandalay gut, allerdings gibt es praktisch keine vernünftigen Restaurants in der Umgebung und man ist mehr oder weniger gezwungen im Hotel zu essen. Vom Essen im Hotel waren wir nicht besonders begeistert. Das Frühstück war sehr bescheiden und das ausschliesslich indische Essen hat uns nicht besonders geschmeckt. Auch der Service im Restaurant war eher bescheiden, lange Wartezeiten und es hätte etwas sauberer sein können. Aber dies entspricht etwa dem bekannten durchschnittlichen Standard in Myanmar, der für westliche Touristen eher tief liegt.

  • Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, brschmid!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. Dezember 2013

Wir waren im November im Red Canal in Mandalay. Für uns war es das schönste Hotel auf der ganzen Reise. Das Hotel ist geschmackvoll eingerichtet und es ist sehr sauber. Das Nachtessen war sehr gut und es gab ein reichhaltiges Früstücksbuffet. Das gesamte Personal war ausserordentlich nett und sehr engangiert. Als ich leider krank wurde, machten die Angestellten alles, um mir den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Ein grosses Kompliment an alle. Wir können dieses Hotel bestens weiterempfehlen.

  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Heidi H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. November 2013

Wir waren im Oktober in Mandalay. Die Zimmer sind ausreichend groß und sehr ansprechend eingerichtet. Wir hatten ein Shan-Zimmer im 1. Stock zur Gartenseite wunderbar ruhig.
Das Personal, besonders an der Rezeption ist sehr engagiert und versucht jeden Wunsch zu
erfüllen. Wir hatten Probleme mit dem Fotoapparat, der Empfangschef hat uns persönlich am Sonnabend, abends gegen 18 Uhr noch zu einer Reperaturwerkstatt gefahren und dafür gesorgt, dass wir am Sonntag Morgen um 9Uhr den reparierten Fotoapparat zurück bekamen. Da wir Schwierigkeiten hatten eine e-mail nach Deutschland zu senden, hat das Personal an der Rezeption dafür gesorgt, dass die e-mail gesendet und auch die Antwort umgehend an uns überbracht wurde. Das hauseigene Restaurant hat eine hervorragende indische Küche.
Wir werden jederzeit wieder dort wohnen wollen.

  • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Paro09!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. November 2013

Mitten in der Stadt, aber doch in einer ruhigen Seitenstrasse. Unsere Zimmer waren sehr groß
( ca.30qm) und, abgesehen vom Hundegebell im Hof des Nachbarhauses, auch ruhig. Das Frühstück war sehr gut, das Abendessen war nicht. Um die Ecke ist ein kleines Restaurant, bei dem man im Garten sitzen kann und das Essen ist preiswert und lecker.

Zimmertipp: Wir hatten zweimal Rakkhine Suite, sie waren sehr groß.
  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, lamola!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. Juni 2013

Leider gibt es in Mandalay derzeit nicht allzu viele Alternativen. Wir waren im März im Hotel by the Red Canal und hatten eine teure Chin Suite mit Terrasse. Die Zimmer liegen im Erdgeschoss, die Terrasse ist ab den frühen Abendstunden nicht mehr nutzbar - Mückenplage, wahrscheinlich dank des Wassergrabens in der Hotelanlage. Auch im Zimmer selbst finden sich zahlreiche Mücken - wir sind ordentlich zerstochen worden (im März ist uns in Myanmar ansonsten keine Mücke begegnet). Das Zimmer selbst ist viel zu klein. Es gibt überhaupt keinen Stauraum im Schrank und es ist so gerade möglich um das Bett herumzugehen und das bei einem Preis von über 300 USD pro Nacht. Zu den auf der Homepage ausgewiesenen Preisen kommen nochmal 20 % Bearbeitungsgebühr und zusätzlich 4 % für die Zahlung mit PayPal (einzige mögliche Zahlungsart).
Der Service war sehr freundlich, aber eine Verständigung auf englisch war an der Rezeption nur mit einer einzigen Mitarbeiterin möglich. Ein Taxi konnte nicht zum Hotel bestellt werden - man wurde zum Taxistand am Sedona Hotel geschickt. Das Frühstück war gut - die Frühstücksbox am Tag der Abreise nicht - Toast ohne Belag, ein Ei und eine Banane.

  • Aufenthalt: März 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, cinamon63!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen