Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (57)
Bewertungen filtern
57 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
11
19
7
7
13
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
11
19
7
7
13
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 57 Bewertungen
Bewertet am 6. Mai 2013

Angereist mit großen Erwartungen an die gebuchte "Superior Suite", traf uns bei der Begehung dieser "Suite" fast der Schlag:

Das Badezimmer winzig, ein Raum unter der Schräge, statt der erwarteten Dusche nur eine Armatur an der Wand und ein kleines Loch im Boden, das Fenster schließt zudem nicht und die Tür defekt, nicht abschließbar. Die Toilettenspülung läuft pausenlos und beim Spülen spritzt das Wasser seitlich heraus. Zum Aufhängen der Brause gab es NICHTS an der Wand, man musste die Brause in der Hand halten. Durch den stark verminderten Wasserdruck wurde immerhin verhindert, dass der ganze Raum nassspritzt - aber so macht Duschen wirklich keinen Spaß!

Statt des erwarteten Blicks auf das Amphitheater hat die "Superior Suite" nur Stadtblick mit marodem Balkon, die Balkontüren sind milchig angelaufen, sodass man nur bei geöffneter Tür überhaupt einen Ausblick hat. Die ehemals angebrachte Markise hängt in Fetzen auf dem Balkon.

Der Schlafbereich ist sehr düster und nahezu fensterlos, nur auf Fußbodenhöhe befinden sich kleine Fenster, die zudem mit bunter Folie verklebt sind. Dadurch wirkt der große Raum sehr dunkel.

An den Wänden löst sich an vielen Stellen großflächig die Tapete und von der alten Heizung sind noch die Halterungen an den Wänden, die einfach so in den Raum stehen. Der vor einigen Jahren mal neu verlegte Teppich liegt nicht überall bis an den Rand, sodass eine sehr dreckige Kante übrig bleibt. Von den Möbeln löst sich an mehreren Stellen das Furnier.

Die von uns für unsere kleinen Kinder bestellten Babybetten sahen so aus: 1.:Ein Holz-Gitterbett, wo an einer Seite das Gitter fehlt. So muss es am Heizkörper stehen, damit das Kind nicht rausfällt, weitere Wandflächen sind nicht frei.
Beim anderen Bett, einem mobilen Reisebett, fehlt die Matratze.

Das "Frühstück" muss im Keller eingenommen werden. Für die vorhandenen 8 Zimmer stehen 3 kleine, runde Tische zur Verfügung, sind sie besetzt, muss man warten oder sein Geschirr nach oben in die Lobby tragen.
Zum Frühstück gibt es täglich das gleiche: Toastbrot, Filterkaffee, die täglich gleichen 2 Sorten Käse, die täglich gleichen 2 Sorten Wurst, Butter, die täglich gleichen 2 Sorten Marmelade und 1 Sorte "Saft" mit wohl 5% Fruchtgehalt. Die Rezeptionistin sorgt für Nachschub, aber eigentlich nur auf Nachfrage. Möchte man Milch, dann geht sie auf Nachfrage um die Ecke zum Einkaufen. Es gibt weder Obst, noch Müsli, Jogurt oder Eier, nicht mal an Ostern.

Sauberkeit: In unseren 3 Tagen Aufenthalt wurde das Zimmer weder geputzt, noch der Müll abgeholt oder gar Betten gemacht oder auch nur Handtücher ausgetauscht. Für das ausgegangene Toilettenpapier mussten wir mehrmals nachfragen, bis wir eine Rolle in die Hand gedrückt bekamen.

Immerhin durften wir nach eingehender Reklamation die "Superior Suite" verlassen und eine normale "Suite" umziehen, die aber höchstens 30 qm hat und sich in nichts von Doppelzimmern in anderen Hotels unterscheidet. Aber so hatten wir immerhin eine richtige Dusche und für unsere kleinen Kinder waren nicht ganz so viele gefährliche Ecken vorhanden.
Allerdings passten die von uns besorgten Reisebetten nur nach umfassenden Umräumaktionen überhaupt mit in die "Suite".

Die beigefügten Fotos zeigen die Zustände in der "Superior Suite".

Zimmertipp: Die Zimmer zur Straße sind recht laut, die "Superior Suite" sollte man dringenst meiden!!
Aufenthaltsdatum: Mai 2013
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Britta17_12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 7. März 2018 über Mobile-Apps

Aufenthaltsdatum: Februar 2018
Reiseart: Reiseart: mit der Familie
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. Januar 2018 über Mobile-Apps

Aufenthaltsdatum: Januar 2018
Reiseart: Reiseart: als Paar
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 12. September 2017

Aufenthaltsdatum: Mai 2017
  • Reiseart: Reiseart: mit Freunden
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Juli 2017 über Mobile-Apps

Aufenthaltsdatum: Juli 2017
Reiseart: Reiseart: als Paar
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen