Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“nicht zu empfehlen”
Bewertung zu Bianco Rosso Pasteria - GESCHLOSSEN

Bianco Rosso Pasteria
Küche: italienisch
Optionen: Spätabends, Reservierung möglich
Restaurantangaben
Optionen: Spätabends, Reservierung möglich
Bewertet 15. Januar 2014

Sehr ungemütliches Restaurant. Die Zutaten sind zwar frisch, jedoch lässt die Küche sehr zu wünschen übrig. Jede einfache Stehpizzaria in Deutschland ist um Welten besser.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Sascha-i-Denis!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertungen (60)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 5 von 60 Bewertungen

Bewertet 25. Mai 2012

Mein erster Gedanke nach dem Betreten des Restaurants: "Mio dio. Vedo rosso. E bianco."

Das Restaurant heißt nämlich nicht nur "Bianco Rosso". Der Name ist auch Programm. Übersetzt bedeutet "Bianco Rosso" nämlich soviel, wie "Rot Weiß". Kein Wunder also, dass die gesamte Inneneinrichtung in genau diesen Farben gehalten ist.
Rote Wände mit Weißen Streifen. Weiße Wände mit Roten Streifen. In der Mitte des Restaurants eine Art Bar. Knallrot lackiert. Rote Kronleuchter an der weißen Decke. Überall dezent, aber geschickt Deko-Material verteilt. Dazu noch ein phantastischer Blick auf den Prachtboulevard der Stadt, die Svobody Allee.

Am auffälligsten waren jedoch die roten und weißen Stühle. Wenn man die überhaupt Stühle nennen kann. Das "Hinterteil" der Stühle war nämlich ein nackter Popo. Unten noch mit knienden Füßen dran. So als würde man in der Kirche gerade zum Beten niederknien. Hingucker und Fotomotiv für zahlreiche Touristen zugleich.
Cool: Freundliche Tischbedienung. Dazu noch Speisekarten mit passender Übersetzung. Nein nicht nur Englisch. Diesmal war sogar Deutsch dabei. Hat also doch seine Vorteile, dass Deutschland in Lviv gleich zu zwei Länderspielen im Juni 2012 antreten darf. Man hat sich mit der Übersetzung bereits auf die vielen Fans vorbereitet. Wenn ich an meine erste Zeit in dieser Stadt zurückdenke, so vor drei, vier Jahren: Damals gab es nicht einmal Speisekarten auf Englisch. Nur im Hotel. Und da war es immer besonders teuer...

Im Bianco Rosso ist die alles überragende Spezialität hausgemachte Pasta. Die (angeblich) einzige Pasta dieser Art in ganz Lviv. Vielleicht sogar in der ganzen Westukraine. Doch es gibt nicht nur Pasta auf der Speisekarte, sondern das "Volle Programm" edelster, italienischer Küche.
Natürlich lässt sich in solch einem Restaurant gut á la carte essen. Was sich am Ende in der Rechnung bemerkbar macht. Wesentlich billiger sind hingegen bereits zusammen gestellte Menüs. So wie z.B. verschiedene Mittagsmenüs aus denen man wählen kann. Suppe. Pasta. Gemüse. Drei Gänge. Ein Getränk dazu. Schlappe 55 Grivna (5,50 Euro) pro Person. Da kann man nicht meckern. Ganz im Gegenteil: Nur staunen...!!!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, monikasch!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. August 2011

Das Restaurant "Bianco Rosso Pasteria" liegt im Zentrum von Lemberg. Direkt am Anfang der Svobody Avenue (Entgegengesetzte Seite zur Oper). Und gegenüber vom "Monument der Heiligen Jungfrau Maria" (Adam Mickiewicz Platz). Direkt nebenan ist ein recht auffällig dekoriertes Sushi-Restaurant das man wahrscheinlich sofort erblickt. Zur Straße hin hat das Restaurant ein großes Panoramafenster. Bei gutem Wetter kann man auch draußen sitzen. Die "Pasteria" ist sehr modern dekoriert. Und zwar in den Farben Rot und Weiß. Und genau das in allen nur möglichen Kombinationen. Man sitzt an weißen Tischen und auf oten oder weißen Plastikstühlen die von hinten der Form eines sich knienden, nackten Menschen nachempfunden sind. Die Speisen werden an einer Art "Bar" (natürlich auch rot/weiß) zubereitet die mitten im Restaurant steht. Das Ambiente wirkt allgemein interessant und künstlerisch. Auf der anderen Seite aber dann vielleicht wieder einen Tick zu kühl. Auf der Speisekarte (Englisches Exemplar vorhanden) gibt es alles was man sonst in einem italienischen Restaurant bekommt. Die Bedienung war sehr schnell und zuvorkommend. Allerdings hat es eine Weile gedauert bis das Essen fertig war (Erfahrungswert aus zwei Besuchen, nur wenige sonstige Gäste). Die Dekoration des Essens war gut. Der Geschmack ebenfalls. Auch wenn man als Tourist vielleicht nicht gerade in die Ukraine kommt um italienisch zu essen: Es ist ein empfehlenswertes Restaurant und mal eine Abwechslung zur ukrainischen Kost.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, christianskas!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 28. September 2014

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 24. Juni 2014

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Bianco Rosso Pasteria angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Lviv, Oblast Lwiw/Lemberg
Lviv, Oblast Lwiw/Lemberg
 

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen