Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Lebensfrohe Stadt am Schwarzen Meer”
Bewertung zu Odessa

Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Bern, Schweiz
Beitragender der Stufe 4
35 Bewertungen
20 "Hilfreich"-
Wertungen
“Lebensfrohe Stadt am Schwarzen Meer”
Bewertet am 19. März 2011

Odessa ist nicht umsonst berühmt-berüchtigt als lebensfrohe Stadt. Die Auswahlt und Menge an Klubs und Diskotheken ist gross. Vor allem hat mir die einladende frohe und ausgelassene Atmosphäre in den Diskos beeindruckt. Hier wird nicht nur Show gemacht und auf Aeusserlichkeiten geachtet (wobei diese auch sehr gut sind), sonden es wird richtig gefeiert und genossen. Empfohlen für Gruppen von Freunden aber auch für Paare.
Ein Minus-Punkt: Es ist nicht leicht einen guten, preiswerten Hotel zu finden, der westliche Qualitätsstandards entspricht.

Hilfreich?
2 Danke, Franciscko!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Klagenfurt
Beitragender der Stufe 6
118 Bewertungen
169 "Hilfreich"-
Wertungen
“Städtebauliches Juwel”
Bewertet am 15. Februar 2011

Das Stadtbild (Innenstadt) ist weitgehend erhalten geblieben. Jugendstil juwele sind überall zu entdecken. Die Einkaufspassage schlummert zwar noch etwas vor sich hin, läßt aber die einstige Größe erahnen durch Glasoberlichter und unendlich viele Skulpturen. Besonders zu erwähnen ist das berühmte Opernhaus. Es wurde erst kürzlich renoviert und geht über vor Gold und rotem Samt. Eine Ballettaufführung dort, sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen. Besser als Bolschoi in Moskau! Die Potemkin Treppe darf ebenfalls auf keinen Fall versäumt werden. Nicht nur wegen des berühmten Filmes, der dort gedreht wurde. Die Treppe "fließt" in Kaskaden herab. (Leider nicht mehr zum Meer, wie ursprünglich gedacht.)
Die Stadt kann man gut zu Fuß erkunden und man fühlt sich sicher. Eigenartig sind nur die Preise. Einerseits ist dort wo die Ukrainer einkaufen, das Preisniveau weit unter unserem. Andererseits sind Kosten in Restaurants und Cafes durchaus mit unseren Preisen gleichzusetzen.

Hilfreich?
Danke, rotemoni!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
olten
Beitragender der Stufe 6
58 Bewertungen
59 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ach, Odessa.......”
Bewertet am 21. Oktober 2010

Ах, Одесса, жемчужина у моря.... ( Odessa - du bist eine Perle am Meer...) Diese Worte eines bekanntes Liedes kennt jeder Mensch in ehemaligen UdSSR. Ich, fast Odessitin ( in Nikolaev b. Odessa geboren) nach 22 Jahren wieder hier gestrandet - und ich erkenne meine Odessa nicht - statt Sonne und Wärme im goldener Oktober - bittere Kälte und Wind bei 2 grad Celcius am Morgen. Natürlich es ist kein Spass bei solchen Temperaturen - egal welches Stadt - anzusehen, wenn aber ich nicht gerade eine wirkliche Perle endeckt habe. Allein deswegen habe ich meine nächste Reise nach Odessa schon geplannt.

Hilfreich?
2 Danke, irinawidmer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Baden Württemberg
Beitragender der Stufe 1
2 Bewertungen
4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Perle am Schwarzen Meer”
Bewertet am 6. September 2010

Odessa ist auf jeden Fall eine Reise wert. An jeder Strassenecke finden sich Sehenswürdigkeiten, von der Potemkinschen Treppe über das Opernhaus welches als Weltkulturerbe gilt bis zum Apfelsinendenkmal. Da die Stadt noch nicht voll touristisch erschlossen ist sollte eine deutschsprachige Reiseleitung gebucht werden wenn man der kyrillischen Schrift nicht mächtig ist. In Restaurants und großen Shoppingmalls ist die Verstängigung auf Englisch kein Problem aber im Supermarkt oder auf der Strasse sollte man ein wenig Russisch oder Ukrainisch beherschen. Empfehlenswert ist auch die Strände außerhalb der Stadt und nicht den Stadtstrand Arcadia zu besuchen da außerhalb der Erhohlungswert größer ist und die Strände sauberer.

Hilfreich?
3 Danke, Reiselustig71!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 2
9 Bewertungen
4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Odessa - schöne Stadt an der Schwarzmeerküste”
Bewertet am 30. August 2010

Odessa liegt im Süder der Ukraine, an der Schwarzmeerküste. Man sagt, dass Odessa die schönste Stadt der Ukraine ist. Besonders schön ist die Altstadt. Traditionell sind die Einwohner in Odessa eine bunte Mischung aus verschiedenen Völkern.Die Innenstadt besteht aus vielen, alten, zum Teil sehr verfallenen Häusern. Die Stadt besitzt einen riesengroßen Hafen. Gleich daneben gibt es einen richtig schönen Sandstrand. Eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Odessas ist die Potemkische Treppe die von der Altstadt zum Hafen führt.

Hilfreich?
3 Danke, olala25!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Odessa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen