Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Heute geöffnet: 00:00 - 23:59
Speichern
Im Voraus buchen
  
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Acatenango Volcano zu erleben
ab 90,00 $
Weitere Infos
ab 125,00 $
Weitere Infos
ab 81,05 $
Weitere Infos
Bewertungen (840)
Bewertungen filtern
840 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
721
97
14
5
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
721
97
14
5
3
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
5 - 10 von 840 Bewertungen
Bewertet am 8. März 2018 über Mobile-Apps

Wir wollten unbedingt einen Vulkan beisteigen um die unglaubliche Aussicht und eventuell eine Erruption des daneben liegenden Vulkan Fuego's beobachten. Die Die Tour haben wir direkt bei Gilmer Soy per Whatsapp gebucht. Die Anfrage wurde uns umgehend beantwortet. Am besten 1-2 Tage vorher. Die Wanderung war anstrengend, allerdings für einigermassen trainierte Leute machbar. Die Guides waren sehr aufmerksam und bei Problemen stehts bereit! Immer wieder wurden Pausen gemacht um dem Körper Zeit zu geben, die Höhe zu verdauen. Die ganze Organisation war von A-Z durchdacht. Das Basiscamp liegt in unmittelbarem Blickpunkt zum Vulkan Fuego. Gilmer Soy und seine Freunde haben einen super Job geleistet. Wir hatten das Glück, dass der Vulkan Fuego die ganze Nacht Lava gespuckt hat. Die Tour ist absolut empfehlenswert!

Erlebnisdatum: Februar 2018
1  Danke, dariangodi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. März 2018

Bin fast umgekommen, einfach ist es nicht in meinem Alter...war abee Wert. Ich war zu zweites mal oben...es ist einfach etwas was man machen muss. Wennman oben steht, vergisst man einfach alles und verteht es....einfach alles. Unbedingt machen, aber warmes Bekleidung mitnehmen...und wenn man nicht in gute Kondition ist, doch mit dem guide reden und sehen ob man es schafen kann oder nicht

Erlebnisdatum: Februar 2018
Danke, spalatino!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Januar 2018 über Mobile-Apps

Ich bin heute von der Tour wieder gekommen und rate jedem, sie mit Gilmer Soy zu machen.
Super Guides, alles ist fertig,wenn man oben ankommt (was man nach diesem Aufstieg definitiv zu schätzen weiß!!), unkomplizierte Buchung (per WhatsApp in meinem Fall, +502 4169 2292). Auch gefällt mir, dass das Geld der Gemeinde zu Gute kommt.
Die Tour ist echt hart, aber jede Anstrengung wert! Absolut empfehlenswert.

Erlebnisdatum: Januar 2018
4  Danke, Verena K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. Januar 2018

Die Tor beinhaltet 3 Mahlzeiten und dauert etwa 4 Stunden bis zum Basecamp. Dort wird nach Ankunft eine weitere Tour zum benachbartem Vulkan El Fuego angeboten. Diese kostet etwa 150 Q extra (verhandelbar). Am selben Tag wird vom El Fuego zum Basecamp zurückgekehrt um dort zu abendzuessen und zu übernachten. Am nächten Morgen wird früh aufgerufen zur Besteigung des Arcatenango, welches etwa 1 1/2 weitere Stunden dauert. Dort wird der Anblick des Sonnenaufganges genossen. HIER WARM ANZIEHEN!

Jedem der diese Tour unternimmt lege ich ans Herz die Extratour zum El Fuego mitzumachen. Für durchschnittlich bis wenig aktive Menschen ist es mühselig aber dennoch machbar und vollkommen wert! Wann kommt man so nah an einen aktiven Vulkan?

Hinweise:
Ich rate sehr warme Kleidung einzupacken. Es werden, je nach Agentur, Jacken, Handschuhe etc. bereitgestellt jedoch sollte man auf professionele Funktionskleidung zugreifen um wirklich vollkommen zu geniessen. Vor allem die morgentliche Tour auf den Krater des inaktiven Acatenango wird es sehr kalt! Ansonsten Kopflampe, geeignete Schuhe und evtl. einen Gehstock, welche nette lokale Damen am Fuss des Berges günstig vermieten, einpacken. Verschiedene Preise und Paketinhalte der Agenturen vergleichen!

Erlebnisdatum: November 2017
1  Danke, Eric U!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Ich war anfangs skeptisch. Soll ich einen Ausflug Nu 0ber Whatsapp organisieren? Meine Zweifel waren unbegründet. Ich hatte eine super Tour mit Gilmer Soy. Ich habe alle meine Fragen stellen können, der Preis ist absolut fair und die Organisation war klasse. Wir waren 20 Leute in der Gruppe, hatten 4 Guides, konnten extra Jacken und Rucksäcke ausleihen und müssen nur das Wasser tragen, dass wir selbst verbrauchen. Bei manchen Anbietern trägt man Wasser für Suppe und so.die Guides haben regelmäßig Pause gemacht, niemand ist alleine gelaufen und ich denke jeder der sich gut fühlt, kann es schaffen. Ich hatte richtig Angst, nicht den Vulkan hochzukommen. Am Ende hatte ich Probleme beim runterlaufen und war die letzte. Der Guide war geduldig und ist bei mir geblieben. Mein Tipp: UNBEDINGT 2 Stöcke ausleihen. Dann geht es viel besser.

Erlebnisdatum: Dezember 2017
1  Danke, wo_ist_anna!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen