Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (386)
Bewertungen filtern
386 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
151
161
56
14
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
151
161
56
14
4
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 386 Bewertungen
Bewertet am 22. Februar 2018

nahe der Sehenswürdigkeiten der Stadt. Positiv: (Kostenpflichtiger) Transfer vom und zum Flughafen, zentral gelegen, relativ gutes Frühstück. Negativ: Zimmer recht abgewohnt, Service mittelprächtig - was gar nicht ging: Magnetschlüssel ("Karte") verloren, 5€ Gebühr (die dann aber bei Protest nicht abgerechnet wurden). Mehrere Hotelflügel, kostenpflichtiger Parkplatz.

Aufenthaltsdatum: Februar 2018
  • Reiseart: Reiseart: geschäftlich
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, T V!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. Dezember 2017

Hotel ist ordentlich und bietet alles was man erwartet. Der Shuttle Service hat uns einen kostengünstigen Transfer vom/zum Flughafen organisiert. Die Angestellten waren durchweg freundlich, im Eingangsbereich am Empfang ist eine kleine Bar mit Sitzgelegenheiten. Die Zimmer sind sauber und ordentlich ausgestattet, es gibt eine Minibar, digitales Kabel TV mit Flachbildschirm und auch deutschen Programmen, Duschgel und Seife, Schreibtisch, Schrank, Sitzgelegenheit etc.
Warum trotzdem einen Stern abzug? Während unseres Aufenthalts war das hauseigene Restaurant sowie die große Bar jeden Abend wegen "Private Party" geschlossen, außerdem sind die Zimmer viel zu warm beheizt und das konnte nicht reguliert werden. Als Fenster auf und für draußen heizen. Das Manko mit den "Private Party" war nicht so tragisch, in Sofia findet man sehr viele und sehr gute Restaurants. Hier möchte ich Spaghetti Kitchen empfehlen, nicht nur wegen Nudelgerichten.
Insgesamt kann ich das Hotel nur empfehlen, die 4 Sterne sind absolut gerechtfertigt und für den Preis allemal.

Zimmertipp: Ich war auf der 3. Etage, keine Mängel wegen der Geräuschkulisse.
Aufenthaltsdatum: Dezember 2017
  • Reiseart: Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, MKupke!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Das Hotel liegt zentral. Trotzdem ist es sehr ruhig. Frühstück ist mit frischen Zutaten, eine gute Auswahl und recht Abwechslungsreich. Das Hotelrestaurant ist gut, aber im nahen Umfeld gibt es viele andere Restaurants. Hotelausstattung ist in dieser Kategorie üblich, nicht schlecht aber auch nicht so besonders. Preis/ Leistung ist in Ordnung. Ich würde das Hotel wieder besuchen.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2017
Reiseart: Reiseart: geschäftlich
Danke, andreashN1751YP!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. Januar 2017

Ursprünglich war für Sofia ein anderes Hotel der Best Western - Kette geplant, da aber dieses vor wenigen Tagen die Zusammenarbeit mit Best Western beendete haben meine Frau und ich eben umdisponiert und wurden nicht wirklich enttäuscht.

Die Anfahrt zum Hotel gestaltete sich etwas schwierig auf Grund der Wetterlage, dafür kann das Hotel aber nichts. Der eigentliche Eingang zum Hotel, somit auch die Rezeption sind derzeit durch einen anderen Eingang - wegen Umbauarbeiten - zu erreichen. An der kleinen Rezeption wurde man freundlich begrüßt, fragte wie die Anreise war. Relativ schnell erhielt man die KeyCard mit der Wegbeschreibung zu Zimmer 110. Dafür das die Dame des FrontOffice so freundlich war beendete sie das Gespräch recht schnell - immerhin wusste sie, das dies unser erster Besuch in Sofia war - ich hätte mit ein, zwei kleinen Informationen gerechnet, da sie mitbekam, dass wir zum shoppen hier sind.

Im Zimmer 110 angekommen erstmal ein winziger Schock - das soll ein Superior-Zimmer sein?

Relativ klein, eine einzige Steckdose und verhältnismässig alte Möbel.

Ein Bad mit Wanne aber auch ohne die Möglichkeit einen Rasierer, einen Lockenstab oder was man sonst alles mit Strom betreibt, anzuschließen. Dafür aber ein Telefon direkt neben dem WC. Wofür auch immer.

Der 32" - LCD-TV verfügt über mindestens 100 bulgarischen Sendern auch über ein paar deutsche. Für internationale Gäste gibt es russisch, englisch, türkisch, chinesisch und arabisch. Es gibt aber keinen Plan welcher Sender wo ist, keine Anleitung wie man raus- oder reintelefonieren kann, keine Infos bzgl. Reinigung der Wäsche, keine Info über die hauseigene Sauna (mir wurde gesagt hier ist eine).

Im Bad außer Shampoo nichts, nur die Duschhaube. Der deutsche ****-Sterne - Standard ist etwas anders, vielleicht in Bulgarien nicht. Immerhin ist es verhältnismässig sauber, wenn auch im Bad mit ein paar kleinen Schimmelecken.

Im Zimmer selber musste man erstmal lernen die Heizung einzustellen. Wir hatten 23 - 24 Grad bei der Anreise, dafür war der Heizkörper im Bad kalt. Ausgiebigies duschen oder gar baden in der Frische unmöglich.

Nach einer entspannten Nacht ging es ans Frühstücksbuffet. Ulkigerweise saßen wir von 8:45 - 9:40 komplett alleine hier - seltsam. Es gibt normalen Kaffee, Cappuccino, 8 verschiedene Sorten Tee, 2 Säfte, Milch und Wasser. 1 Müsli, 1 CornFlakes, 2 Joghurts und bisschen frisches Obst. Die Brötchen- / Brotauswahl war sehr überschaubau, Wurst waren 4 Sorten vorhanden. Käse ebenfalls, dafür zwei Fischsorten zur Auswahl (u. a. Lachs), Butter, Frischkäse, bulgarische Spezialität (Blätterteig gefüllt), kleine Würstchen, Bacon und Rührei. Das war es. Eigentlich reicht das vollkommen, aber die Auswahl war wirklich überschaubar. Satt wurde man trotzdem, absolut.

Abends wurde das hauseigene Restaurant getestet. Mit italienischer Küche versucht man hier zu punkten. Hotelgäste erhalten 10% Rabatt. Als Gruß von der Küche gibt es Brot mit dreierlei Dips, Wasser wurde auch eingeschenkt - das man das allerdings zahlt war mir neu. Waren zwar nur 2 oder 3 Euro aber immerhin.

Das auschecken am Sonntag vormittag funktionierte auch gut. Der Parkplatz, der eigentlich 5.- Euro je Tag kostet, wurde nicht berechnet. Warum auch immer.

Wir würden wiederkommen, wenn auch nicht in Zimmer 110, eben weil es zu eng war und zum Innenhof nicht gerade eine tolle Umgebung anbietet.

Immerhin klappte dort das kostenfreie W-Lan gut!

Vorteil : zentrale Lage
Nachteil : unfreundliches Housekeeping. Wenn man auch kein englisch oder deutsch spricht, so hätte ich wenigstens ein "dobro utro" oder ein Lächeln erwartet!
Erstmals im Leben habe ich nichts auf dem Kissen hinterlegt - sonst sind es immer 3 - 5 Euro!

Aufenthaltsdatum: Januar 2017
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Joern76!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. September 2016

An sich ne Gut gelegdnes Hotel mit einigen Schwächen. Frühstück und Mitarbeiter unterstes Mittelmaß.Dusche und Bad so eng, dass nicht mal meine zierliche Frau gerade auf Toilette sitzen konnte. An der Decke einfach Gitter über darunterliegende freie Kabel und dreckiger Wand gemacht...Zur Krönung das Shuttle zum Flughafen vergessen, war ihnen aber egal, bezahlt war ja schon.

Aufenthaltsdatum: September 2016
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Amoma.com
Danke, 211johann!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen