Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

“Ergreifend” 5 von fünf Punkten
Bewertung zu Museo Andes 1972

Museo Andes 1972
Platz Nr. 6 von 232 Aktivitäten in Montevideo
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Hilfreiche Informationen: WC
Montevideo, Uruguay
1 Bewertung
“Ergreifend”
5 von fünf Punkten Bewertet am 16. März 2014

Mann sollte den Besuch von dem Museum ganz einfach nicht versaeumen. Es zeigt neben einigen Objekten der Ueberlebenden mit einer auf Tafeln sehr informativ, umfangreichen und ausfuehrlichen Beschreibung und Fotografien in welcher Situation sich die Ueberlebenden von dem Unglueck befanden und was fuer Ueberlebenstrategien ein Mensch imstande ist.
Joerg, der Direktor vom Museum, ist gerne bereit einem auf Deutsch, Spanisch und Englisch die Geschichte im Detail zu erzaehlen. Es ist sehr zu begruessen ein Museum fuer diese Helden des Landes eroeffnet zu haben.
Susana M.

Aufenthalt März 2014
Hilfreich?
Danke, 363Susana951!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.009 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    675
    256
    61
    11
    6
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Ein Muß in Montevideo !!!”
5 von fünf Punkten Bewertet am 18. Februar 2014

Dies ist mehr als ein Museum.Diese Geschichte über den Absturz in den Anden 1972 sollte sich niemand entgehen lassen.Mit sehr viel Hintergrundwissen führt Jörg Thomsen mit Leidenschaft
Respekt und Demut den Besucher an diese unglaubliche Überlebensgeschichte heran. Vor allem
für jüngere Besucher sehr interressant. Hier geht auch um die Vermittlung von Werten wie Liebe, Leidenschaft, Mut,Zusammenhalt und Glaube an die eigenen Kraft, Dinge im Leben zu
bewältigen, wenn es auch manchmal aussichtslos erscheint.
Die Führung wird in meheren Sprachen gemacht (deutsch,englisch,spanisch,portugisisch)
henri aus Berlin

Aufenthalt Februar 2014
Hilfreich?
Danke, henriwinkler!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
12 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 19 "Hilfreich"-
Wertungen
“tolle & sehr berührende dokumentation”
5 von fünf Punkten Bewertet am 26. Januar 2014 über Mobile-Apps

das museum ist sehr gut geführt und historie und umstände des andenunglücks sind differenziert und ausführlich dargestellt. da die betreiber mit vielen der überlebenden befreundet sind, gibt es sehr viele anekdoten und persönliches, das jürgen (uruguayaner mit deutscher abstammung) einem sehr einfühlsam nahe bringt. ein besuch der sich sehr lohnt und viel mehr ist als 'nur' ein museumsbesuch!

Hilfreich?
4 Danke, Hu N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Montevideo, Uruguay
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Herzergreifend”
5 von fünf Punkten Bewertet am 23. Dezember 2013

Diese Geschichte berührte uns schon in Deutschland , als wir eine Reportage im Fernsehen sahen. Wir waren an einem Nachmittag dort und wurden , erstaunlicher Weise , auf deutsch begrüßt . Die Führung durch das Museum war sehr ergreifend, viele Originale sind ausgestellt, die dass Überleben der 16 Leute, ermöglichten. Wir trafen auch Eduardo Strauch, einer der Überlebenden, ein sehr netter Mensch. Ich kann nur jedem empfehlen, der in Montevideo ist, dieses Museum zu besuchen. Traurig, herzergreifend und spannend zu gleich. Etwas für Menschen die noch ein Herz haben.
Vielen, vielen Dank Herr Thomsen

Aufenthalt Dezember 2013
Hilfreich?
3 Danke, Kerstin1972!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Museo Andes 1972 angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Montevideo, Bezirk Montevideo
Montevideo, Bezirk Montevideo
 

Sie waren bereits im Museo Andes 1972? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen