Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

“Eine der schönsten Städte Südamerikas” 5 von fünf Punkten
Bewertung zu Cusco

Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Ulm, Deutschland
Beitragender der Stufe 
26 Bewertungen
18 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eine der schönsten Städte Südamerikas”
5 von fünf Punkten Bewertet am 30. Oktober 2011

Cuzco, die Hauptstadt des früheren Inka-Reichs, ist eine der schönsten Städte in Südamerika. Schön gelegen im Heiligen Tal und viele Inka-Ruinen in der näheren Umgebung. Cuzco darf bei einem Peru-Trip auf keinen Fall fehlen.

Hilfreich?
Danke, pooh-baer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 
93 Bewertungen
68 "Hilfreich"-
Wertungen
“Stinkende Abgase bis zum Umfallen”
1 von fünf Punkten Bewertet am 12. Mai 2011

Leider müssen wir die Stadt Cusco hier sehr negativ bewerten. Obwohl man 18% Taxen von den Touristen abknöpft, sieht man praktisch nichts davon in den Bereichen Abfall-Entsorgung oder allgemeiner Luft-Verbesserungssmassnahmen. Öffentliche Abfall-Eimer gibt es kaum und die vordergründig in den Hotels aufgestellten verschiedenen Recycling-Kübel (organisch, Papier, Plastik) werden spätestens am Abend alle auf einen Haufen geleert (selbst beobachtet!).
An der Hauptstrasse Avenida El Sol stinkt es zu gewissen Tageszeiten aufgrund der 4 Spuren und den katastrophal ausgerüsteten Taxis, Kleinbussen und sogar grossen LKW's derart stark, dass man instinktiv die Hand vor den Mund hält oder noch lieber Atemschutzmasken tragen möchte.
Es ist uns absolut unverständlich, dass ein derartiger Touristenmagnet nicht viel mehr Wert auf Umweltschutz legt. Dreckschleudern ohne Katalysatoren sollten so schnell wie möglich verboten und Massnahmen zur Abfallentsorgung eingeleitet werden. Jeder Tourist, der nicht einfach nur eine Nacht auf seinem Weg zum Machu Picchu hier schläft, sondern auch mal einen Blick in eine Strasse hinter das Hotel wirft, wird erschrecken, was für eine Fassade hier versucht wird aufrecht zu erhalten.

Hilfreich?
Danke, triadpari!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Chemnitz, Deutschland
Beitragender der Stufe 
36 Bewertungen
17 "Hilfreich"-
Wertungen
“Alte Inkahauptstadt”
5 von fünf Punkten Bewertet am 13. April 2011

Das Hotel "Central" befindet sich nur wenige Gehminuten von der Plaza de Armas entfernt in einer Nebenstraße (Calle Choquechaca). Die Zimmer sind kompfortabel mit eigenem Bad und für Cusco recht günstig.

Hilfreich?
Danke, MaikReimann!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Marburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
119 Bewertungen
52 "Hilfreich"-
Wertungen
“Cusco - Der Nabel der Welt”
5 von fünf Punkten Bewertet am 19. März 2011

... wohl auch für den modernen Touristen ... denn von hier aus erreicht man gut Machu Pichu.

Die Stadt selbst hat viele sehenswerte Bauten aufzuweisen, man sollte reichlich Zeit für die Besichtung einplanen.

Hilfreich?
Danke, Fernweh-Bine!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Meerbusch, Deutschland
Beitragender der Stufe 
151 Bewertungen
75 "Hilfreich"-
Wertungen
“Guter Ausgangspunkt für Ausflüge”
3 von fünf Punkten Bewertet am 2. März 2011

Wir haben uns die Stadt viel kleiner vorgestellt und waren doch erstaunt als wir mit dem Bus erst einmal lange durch Vorstädte gefahren sind. Die Altstadt mit dem Plaza de Armas und der Kathedrale und San Blas mit den verwinkelten Gassen lohnt auf jeden Fall einen Besuch. Viele alte Gebäude sind gut restauriert. Insgesamt merkt man jedoch, dass Cusco ein Touristenzentrum ist, jeder versucht mit den Touristen Geld zu machen. So wird man doch sehr oft angesprochen ob man nicht dies und das kaufen möchte. Von der Jesus-Statur gegenüber von Sacsayhuaman hat man einen guten Blick auf die Stadt und bekommt dadurch auch eine Vorstellung von der Größe. Als Ausgangspunkt für Ausflüge ins heilige Tal und nach Machu Picchu mit Sicherheit ideal. Wir waren jedoch 4 Nächte hier und da wurde uns schon irgendwann langweilig. Beim nächsten Mal würden wir auf jeden Fall mehr Zeit im heiligen Tal verbringen.

Hilfreich?
Danke, Reiseweltmeisterin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Cusco? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen