Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (2.184)
Bewertungen filtern
2.184 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.297
565
194
70
58
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.297
565
194
70
58
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
15 - 20 von 2.184 Bewertungen
Bewertet am 26. August 2012

Dritter Aufenthalt innerhalb eines Jahres - das sagt eigentlich alles. Würde wohl kaum wiederkommen, wenn es mir nicht gefiele. Kann daher einige der zuletzt geäußerten Kritiken nicht ganz nachvollziehen - zumindest im Exekutivbereich (war wieder im 17. Stock) nach wie vor alles Bestens. Der einzige Wermutstropfen: Preise haben sich gegenüber dem letzten Jahr doch bemerkbar erhöht (oder ich hatte früher bessere Konditionen).

Aufenthaltsdatum: Januar 2012
  • Reiseart: Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, regtrav_2!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Grand Hyatt S, Director General von Hotel Santiago, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 16. Oktober 2012

Sehr geehrter Gast,

Im Namen des gesamten Hotelteams, freut es mich sehr, dass es Ihnen bei uns im Grand Hyatt Santiago wieder so gut gefallen hat.

Durch konstruktive Kommentare wie Ihre sind wir in der Lage, unsere Serviceleistungen immer weiter zu verbessern.

Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen und bedanken uns fuer Ihre Treue.

Mit besten Gruessen.

Peter Roth
General Direktor

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 25. April 2012

Ich habe dort zwar nur eine Nacht verbracht doch habe ich von solch einem Sternehaus mehr erwartet, besonders bezüglich der Servicequalitäten.
Während des Frühstücks fehlte da auch die entsprechende Aufmerksamkeit was das Nachschenken von Getränken betrifft. Wir haben Kaffee bestellt aber die Brühe die da kam war verwässerter und geschmacksneutraler als das Instantzeug aus dem Flugzeug. Wir bekamen die Getränke flugs auf den Tisch gepfeffert und der Kellner schaute währenddessen schon wieder woanders hin und trabte davon. An Milch und Zucker wurde auch nicht gedacht, da musste man ihn nochmal extra herbeiwinken.
Obwohl das Frühstück inklusive war wurde darüber eine Rechnung geschrieben, die unterzeichnet werden musste, was einige Gäste unserer Reisegruppe ziemlich verwirrt hat.
Ich war auch etwas überrascht dass dort einige Servicekräfte kein bzw sehr schlecht englisch sprachen.
Dadurch war es schwieriger für einige Gäste diese Sache mit der Frühstücksrechnung zu klären.

An dem Zimmer an sich war nichts auszusetzen jedoch empfand ich das Badezimmer als
etwas unpraktisch angelegt. Es gibt einem Raum in dem sich das Waschbecken befindet und von diesem zweigen 2 weitere Zimmer ab, in einem davon ist die Toilette und das Bidet und in dem anderen Raum nur das Duschbad.
Desweiteren könnte es mal renoviert werden, es sah schon etwas gammelig aus bzw. man könnte wenigstens mal die Schimmelflecken zwischen den Fugen der Fliesen und an dem Silikon entfernen.

Die nächste Metrostation ist gute 15 Minuten Fußweg entfernt.

Ich würde dieses Hotel nicht noch einmal buchen.

Aufenthaltsdatum: März 2012
  • Reiseart: Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Esther K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. März 2012

Es ist ein Top Hotel sowohl für Geschäftsreisen als auch privat. Der Service ist zuvorkommend ohne aufdringlich zu sein, die Poollandschaft ist imposant mit Wasserfall, es gibt einen Spielplatz für die Kleinen, einen großen Fitnessbereich und ein sehr gutes Thailändisches Restaurant. Die Zimmer sind geräumig und bieten tlw schon in den unteren Etagen einen atemberaubenden Blick am Morgen zum Sonnenaufgang - unbedingt die Vorhänge offen lassen beim Einschlafen, dann wird man herrlich davon geweckt!

Aufenthaltsdatum: November 2011
  • Reiseart: Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, pwherrmann!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. Februar 2012

Als treuer Hyatt Kunde und Diamond Member war ich bei meinem Besuch im Hyatt Santiago de Chile leider enttäuscht. Der Service hat entgegen des normales Hyatt Standards dort eher Hostel Charakter. Am Pool muss man sich Handtücher, Getränke oder ähnliches in Selbstbedienung besorgen da die zwei bis drei Serviveangestellten dort an der Bar meist mit sich selber beschäftigt sind. Es gäbe noch eine Menge anderer Punkte anzusprechen doch als Hyatt Fan möchte ich nicht schlecht über dieses Hotel sprechen. Finde es eben nur schade das ich dort so zahlreiche Kritikpunkte vorfand. Der Preis dort ist schließlich kein Schnäppchen.

Aufenthaltsdatum: Januar 2012
  • Reiseart: Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, lookroof!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. Oktober 2011

Ich war in den letzten Jahren mehrfach ca. im Hyatt Santiago. Die oberen Zimmer (ab Stockwerk 10) mit Blick auf die Anden sind schon toll: Groß, bequeme Betten, Sitzbereich, Bad und dann nochmal extra WC usw. Allerdings ist eine allgemeine Renovierung notwendig und man sieht über die Dauer der Zeit, dass wenig gemacht wird. Überall in den Zimmern sind Schrammen, der Teppich ist abgewohnt etc. Richtig schlecht finde ich das Frühstück im Vergleich zu anderen 5-Sterne Hotels. Wenigstens hat sich aber das Frühstück in den letzten Jahren, im Gegensatz zu den Zimmern, verbessert. Lage ist ok. Das absolut große Plus ist die tolle Poolanlage (sehr zu empfehlen) und der Fitnessraum ist auch gut. Krass ist der sehr teure Internetzugang. Nervend kann auch die sehr lange Ein- und Auscheckprozedur sein.

Aufenthaltsdatum: Januar 2011
  • Reiseart: Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Lubu2011!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen