Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Unbedingt genug Zeit mitbringen - min. 2 Stunden” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Museo de la Memoria y los Derechos Humanos (Museum der Erinnerung und der Menschenrechte)

Museo de la Memoria y los Derechos Humanos (Museum der Erinnerung und der Menschenrechte)
Platz Nr. 2 von 456 Aktivitäten in Santiago
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Eintrittsgebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Unbedingt genug Zeit mitbringen - min. 2 Stunden”
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Juni 2014

Das Museum ist großartig. Leider war ich zu spät dran und bekam keinen englischsprachigen Audioguide mehr, der angeblich zwei Stunden dauert. Ohne Audioguide sind Spanischkenntnisse wichtig, das Grundkonzept versteht man aber auch so. Es war absolut lohnenswert.

Aufenthalt Mai 2014
Hilfreich?
1 Danke, Mimi B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

4.160 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    2.982
    850
    188
    63
    77
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Vergangenheitsbewaeltigung”
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. März 2014 über Mobile-Apps

Ein Muss, wenn man in Santiago ist.Die ganze Zeit der Diktatur aufgearbeitet. Leider nur in Spanisch, Audioguides in Englisch und Französisch.

Aufenthalt März 2014
Hilfreich?
Danke, Joachim J. L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Baden Württemberg
Beitragender der Stufe 
29 Bewertungen
22 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Muss, wenn man in Santiago ist”
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juli 2013

Wer sich auch nur ein wenig für die chilenische Geschichte interessiert sollte dieses Museum nicht verpassen. Originalaufnahmen vom Militärputsch sind ebenso zu finden wie Foltereinrichtungen, viele Fotos, Hintergrundinformationen etc.

Aufenthalt Juni 2013
Hilfreich?
Danke, Piedra13!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Santiago, Chile
Beitragender der Stufe 
1.920 Bewertungen
1.144 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 738 "Hilfreich"-
Wertungen
“Alle Achtung vor dieser Vergangenheitsbewaeltigung”
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juli 2013

Man muss den bisherigen Bewertungen nicht viel hinzufuegen, nur so viel: Alle Achtung von einem Land, das seine juengste Geschichte so vollstaendig und schonungslos dokumentiert, waehrend noch immer ein Riss durch die Gesellschaft geht.
Richtig ausschoepfen kann man die Informationen nur, wenn man Spanisch spricht - eine Komplett-Uebersetzung kann niemand erwarten. Etwas zu kurz kommt m.E. der Einfluss von aussen auf die Zeit vor, waehrend und nach der Diktatur. Auch im Dokumentationszentrum bin ich da nicht fuendig geworden.

Aufenthalt Juli 2013
Hilfreich?
Danke, rumabo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Karben, Germany
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tief beeindruckend!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Februar 2013

Das 2010 eröffnete Museum zeigt eine tief beeindruckende Darstellung der Menschenrechtsverletzungen und Gräueltaten gegen Menschen im Pinochet Regiem. Besonders eindrucksvoll ist die riesige Wand mit den über 3.000 Fotos der in dieser Zeit gefolterten und spurlos verschwundenen Menschen in Chile. Auch die Menschenrechtsverletzungen in anderen Regimen - so DDR und Stasi - werden angesprochen. Begeistert war ich von dem modernen und außergewöhnlichen Museumsbau, der zugeschnitten ist auf die Präsentationen des Museums.

Aufenthalt Januar 2013
Hilfreich?
1 Danke, Ernst D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Museo de la Memoria y los Derechos Humanos (Museum der Erinnerung und der Menschenrechte) angesehen haben, interessierten sich auch für:

Santiago, Stadtbezirk Santiago
 
Santiago, Stadtbezirk Santiago
Santiago, Stadtbezirk Santiago
 

Sie waren bereits im Museo de la Memoria y los Derechos Humanos (Museum der Erinnerung und der Menschenrechte)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen