Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Spannender Zoobesuch”
Bewertung zu Night Safari

Night Safari
Im Voraus buchen
Weitere Infos
35,10 $*
oder mehr
Singapur Nachtsafari Eintrittskarte
Platz Nr. 111 von 848 Aktivitäten in Singapur
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Eintrittsgebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Hilfreiche Informationen: Angebote für Kleinkinder, Angebote für Jugendliche
Bewertet 1. April 2018 über Mobile-Apps

Ein wunderbares Erlebnis, nachtaktive Tiere aus allernächster Nähe zu beobachten.
Die Fahrt mit der Bahn ist sehr informativ, dann besteht noch die Möglichkeit, auf eigene Faust verschiedene Pfade zu gehen, wo man jeweils andere Tiere sieht.
Tickets am besten vorab buchen, nicht billig! Öffentlich umständlich zu erreichen. Vorab kommt erst mal ein großer Bereich, wo man zum Essen animiert wird, vor allem weil man länger warten muss. Spätere Eintrittstermine sind weniger stark frequentiert.
Die Tiershow ist auch gut kommentiert.
Diesen Besuch sollte man unbedingt machen, gibt es weltweit nur hier!

Erlebnisdatum: Februar 2018
Danke, margithmaria!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (11.006)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen
Filtern

30 - 34 von 11.007 Bewertungen

Bewertet 7. März 2018 über Mobile-Apps

Grundsätzlich hat uns der Besuch der Night Safari in Singapur gefallen. Die Gehege wurden scheinbar sehr naturnah und grosszügig gebaut. Das Gefühl abends wenn es dunkel ist durch einen "Jungle" zu laufen war einmalig. Wir hatten Glück und mussten max. 5 Minuten warten, um in eines der Bähnchen einsteigen zu können. Auf der 45 minütigen Rundfahrt haben wir bis auf 1 oder 2 Tierarten alle anderen Tiere sehr gut gesehen. Damit kommen wir aber auch schon zum weniger schönen Teil des Ausfluges. Wenn man sich genau überlegt, wieviele Tierarten man in der kurzen Zeit sieht, dann wird man bemerken, dass die Tiere gar nicht alle artgerecht gehalten werden können. Da es dunkel ist, ist es natürlich so gut wie unmöglich zu erkennen wie gross die Gehege wirklich sind. Vorallem bei den Tigern, Löwen, Giraffen und Elefanten hatten wir das Gefühl, dass sie wie auf einem Präsentierteller dargestellt werden. Die Löwen lagen so ruhig auf dem Boden, dass man 3x hinschauen musste um zu sehen ob es sich um echte Tiere handelt oder ob nicht doch Stofftiere dahin platziert wurden, ein Tiger lief hinter der Glasscheibe in einem Kreis von 10m auf und ab und die Elefanten standen abwesend herum. Auch die Otter lagen mehr in einem Teich auf einem Haufen als irgendwie schön verteilt in einem Fluss. Es ist schwierig zu sagen wie es den Tieren wirklich geht. Grundsätzlich wahrscheinlich besser als in einigen anderen Zoo's dieser Welt aber wie es immer ist gibt es einfach auch einige, die zu unserem Vergnügen mit ihrem Leben bezahlen. Ob wir wieder gehen würden oder es empfehlen würden...wir wissen es nicht.

+ Man sieht viele exotische Tiere (vorallem auf der Rundfahrt)
+ Spezielles Erlebnis zu Fuss
+ Park kann zu Fuss oder mit einer Bahn erkundet werden
+ Bei uns sehr kurze Wartezeiten
+ Feuershow am Anfang kann man sich anschauen

- Tiere werden teils nicht artgerecht gehalten und zeigen entsprechende Symptome
- Tiere werden teils auf dem "Präsentierteller" gezeigt
- sehr laute Musik vorallem am Eingang
- teuer
- langer Anfahrtsweg
- The Singapore Pass war nicht bekannt und musste zuerst an einem Schalter getauscht werden
- auf den Trails sieht man sehr viel weniger Tiere als mit der Bahn

Erlebnisdatum: März 2018
3  Danke, Hannes B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. Februar 2018 über Mobile-Apps

Ein anderes Konzept das ich so noch nie gesehen habe ... toll um die Nachtaktiven Tiere zu beobachten. Man kann sich zunächst einen Überblick mit einer Tour in der „Tram“ verschaffen (es wird einiges zu den Tieren die man passiert erklärt) anschließend kann man auf einem der „trails“ auf den Zoo zu Fuß erkunden... fast wie ein Zoo bei Tag - nur das die nachtaktiven Tiere eben aktiv sind. Es gibt auch eine besondere Show ... die nochmals interessantes zu den Tieren erklärt.

Erlebnisdatum: Februar 2018
Danke, Kaesebombe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Februar 2018

hin und her gerissen von den Bewertungen haben wir es gemacht und sind happy!

die tickets online gekauft gibt es kein anstehen, 21.15 am Montag mit wenig betrieb konnten wir sogar vor der zeit individuell passieren. zuerst zu fuss erkundeten wir den Zoo. grad vorab - zu über 90% haben wir die Tiere beobachten können. mit etwas Geduld klappts, noch besser wenn man die selfiefixierten besucher oder lärmenden Kinder meidet! sind wir doch mal ehrlich, einige Touristen sind zum davonlaufen und die Tiere sind nicht mit neonfarbe besprüht sondern besitzen natürliche tarnfarben, strengt euch halt ein bisschen an - es lohnt sich (den vergleich mit üblichen tages Zoo's sollte man auch nicht machen und ja sie werden nicht der einzige Besucher sein im zoo...).

besonders beeindruckend die Freigehege die wir nachher mit dem zoozug passierten, hirscharten, ja sogar ein Tapir war zum anfassen nah das es fast gespenstisch war. die anderen anlagen geschickt gebaut das man glaubt auch die Löwen etc bewegen sich in gitterfreien gehegen.

noch zum Transfer - am besten gemütlich per Taxi für ca 30$ pro weg, öffentlichen busanschluss gibts mit umsteigen auf Metro billiger doch der zoo liegt echt weit draussen, hatte schon das Gefühl bald die grenze zu passieren, lach.

für kleine Kinder eher nicht geeignet, da besser in einen tageszoo (auch der Laufstrecke wegen) und ruhiges verhalten ist angebracht und erhöht den Genuss die Tiere zu Gesicht zu bekommen!

Erlebnisdatum: Januar 2018
1  Danke, Reto G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 31. Januar 2018

Mit 45$ pro Person kein Schnäppchen und deshalb enttäuschend wenn man in einer endlosen Schlange anstehen muß. Danach wird man in einem Dieselzug durch die Gehege gefahren. Eine furchtbare Enttäuschung !

Erlebnisdatum: Januar 2018
2  Danke, jetzl!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Night Safari angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Night Safari? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen