Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sowohl enttäuscht, als auch überrascht...”
Bewertung zu Kusu Island

Kusu Island
Platz Nr. 198 von 826 Aktivitäten in Singapur
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet am 11. März 2011

Die Anfahrt zu Kusu-Island war ein kleines Erlebnis. Man fährt mit so einer schön kitschigen chinesischen Dschunke dorthin. Was uns viel Spaß gemacht hatte.

Leider wurde uns diese Insel als "Dschungel-Insel" vom Reiseführer verkauft mit einem kleinen Tempel im Grünen. Dies ist nicht der Fall. Es ist eine kleine Freizeitinsel, wo man sich erholen, baden bzw. besichtigen kann. Es war okay dortgewesen zu sein, aber es handelt sich nicht um ein "Must-See" in Singapur. Gerade dann nicht, wenn man eh nur kuzre Zeit dort ist. Die Insel ist kostenlos aber in Verbindung mit der Schiffsfahrt kostenpflichtig.

1  Danke, Aquafactory!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (73)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Kusu Island
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

2 - 6 von 73 Bewertungen

Bewertet am 1. November 2010

Kusu (Schildkröten) Island ist eine kleine Singapur vorgelagerte Insel. Sie erreichen sie über den Fährdienst ab Marine Bay Ferry Terminal (ca,€ 7,50), oder während der Dragon Tour (Hafenrundfahrt ca.€ 13). Man fährt am besten mit MRT zur Marina Bay Station. Dort geht man durch den Ausgang A und benutzt den Bus 402 bis zum Ferry Terminal Marina South Pier. Wer mehr Geld ausgeben möchte, kann ein Taxi benutzen. Die in Singapur auch nicht die Welt kosten. Unter der Woche fährt die Fähre um 10:00 und um 14:00 ab. Die Reise dauert ca. 45 Minuten. Wer sich für Schiffe interessiert geniesst die Fahrt durch Reihen vor Anker liegender Schiffe. Nach einem ca.25 minütigen Aufenthalt auf St.Johns Island, geht es dann auf die kurze Reise nach Kusu. Die Insel wird am Wochenende intensiv als Badeinsel genutzt. Also wer es geniessen möchte, von Montags bis Freitag, hat man die Insel fast für sich allein. Das einzige was man hört sind die Wellen und der Wind. Hauptattraktion ist der Tempel, der sich auf einem kleinem Hügel befindet und dem Gott des Handels gewidmet ist (während der Pilgerzeit, kein Besuch der Insel möglich). Wenn man die Stufen zum Tempel erklimmt, fühlt man sich in eine andere Welt versetzt. Obwohl die Gesamtflache des Hügels wohl so um die 2500qm haben wird, fühlt man sich wie im Dschungel, mit all den Geräuschen, die dazu gehören. Mein persönlicher Lieblingsplatz befindet sich an der Südspitze, wo ich stundenlang die Schiffe fotographiere, dee durch die Strasse von Singapur fahren, auf ihrem Weg von/nach Fernost.

4  Danke, delbrasil!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 14. Mai 2017 über Mobile-Apps

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 22. April 2017 über Mobile-Apps

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 13. April 2017 über Mobile-Apps

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Kusu Island angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Singapur, Singapur
 

Sie waren bereits im Kusu Island? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen