Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Erst Kammer des Grauens dann Wucher mit Ausblick”
Bewertung zu Residencia Boracay

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Residencia Boracay
Nr. 58 von 147 Hotels in Boracay
Zertifikat für Exzellenz
Koblenz, Deutschland
Beitragender der Stufe 
35 Bewertungen
24 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 26 "Hilfreich"-
Wertungen
“Erst Kammer des Grauens dann Wucher mit Ausblick”
Bewertet am 9. Februar 2014

Wir haben bei unserem Aufenthalt auf Boracay verschiedene Zimmer und Hotels bewohnt, da es nicht ganz einfach war wegen chinese New year ein Zimmer vor Ort zu finden.So landeten wir auch im Residencia. Die "Dame" an der Rezeption war auch sehr nett, der extreme Preis schockte uns zunächst auch nur halb, da wirklich fast alles ausgebucht war, das Hotel auch zunächst einen guten Eindruck von Außen vermittelte. Die erste Nacht verbrachten wir in einer winzigen Kammer, zahlten umgerechnet 80 Euro.Gut, die Hoffnung auf unser Zimmer für den nächsten Tag, das etwa 150 Euro kostete, aber Meerblick hatte, Balkon und auf Bildern Top aussah, ließ uns frohen Mutes einchecken. Die erste Ernüchterung folgte, als wir vergeblich das in diesen Hotels übliche Wasser zum Zähneputzen suchten. Es gab keins, wenn wir welches wollten, so mussten wir es an der Rezeption kaufen.Beim tollen Sonnenuntergang suchten wir die Bar, wie sie in allen Nachbarhotels vorhanden ist. Aber dort gibt es keine, dennoch freuten wir uns über kaltes Bier, welches sogar recht günstig in der Rezeption zu kaufen war.Aber nur am ersten Tag, denn danach war es, auch für alle anderen Hotelgäste zum Unverständnis für die weiteren Tage nicht mehr vorrätig. Also suchte man endgültig andere Bars in den Nachbarhotels zum Sonnenuntergang auf.
Nachts roch das ganze Zimmer völlig nach Zigarettenqualm, die Erklärung fanden wir am nächsten Morgen: unter dem Lüfter der Zimmer vorne im Hotel, steht jeweils ein großer Aschenbecher und diese Plätze sind als Raucherplätze markiert, nur der Qualm zieht halt in die Zimmer....
Der tolle Strand bot auch gerade vor dem Hotel viele Möglichkeiten, da dort ein schöner Palmengarten ist und auch tolle Bambusliegen die zwar sehr schwer sind, aber recht hübsch aussehen.Wir waren zu dritt, die Liegen standen nur in Zweiergruppen, also suchten wir eine weitere freie Liege, diese trugen wir als Mann und Frau zu unserem Platz. Ein im Garten sitzender Mitarbeiter sah zu wie wir uns abmühten. Als wir fertig waren, kam er und sagte, dass die Liege so nicht zu stehen hätte weil Durchgang, O.K.wir trugen sie vor seinen Augen weg...Obwohl wir nichts versperrten und etwa 30 weitere Durchgänge zum Strand vorhanden waren.Der nächste Morgen und das Frühstück, sagen wir mal so. das Personal beim Frühstück war stets Bemüht, hat aber natürlich Schwierigkeiten auf einem kleinen Tefal Elektrogrill und einem Minibackofen das Ei und Toast zu bereiten, denn diese Geräte sind allenfalls für einen 2 Personenhaushalt gedacht.Gegen Ende der Frühstückszeit versammelte sich übrigens das gesamte Hotelpersonal und stürzte sich um kurz vor 10 Uhr auf alles was noch in den Schüsseln war und entsprechend derer Geschmäcker schien das Frühstück auch gestaltet zu sein.
Wir zogen in unser neues Zimmer, die Treppe dahin lag mit toten Mücken, Haaren und lebenden Ameisenkulturen voll.Das Zimmer war einigermaßen sauber, jedoch absolut nicht annähernd das Geld wert.Übrigens man teilte uns mit, das Zimmer werde nur alle drei Tage gereinigt,Handtücher gewechselt und Betten gemacht, ja bei 150 Euro pro Nacht für Philippinische Preislagen absolut unglaublich.
Am folgenden Abend fand eine feucht fröhliche Zusammenkunft der Hotelmitarbeiter unter unserem Balkon statt...fanden wir lustig, jedoch fragten wir uns warum sie nur für sich und nicht auch für die Hotelgäste neue Getränke besorgt hatten;-)
Im ganzen Hotel hängt an jeder freien Stelle irgendwelche Wäsche, scheinbar auch von Hotelmitarbeitern....Am Abend roch es an mehreren Tagen unerträglich nach Fäkalien ob die ins Meer abgelassen wurden oder was sonst die Ursache war, das fanden wir nicht raus, jedoch konnten wir daher nicht auf unserem Balkon sitzen, auf den wir uns so gefreut hatten...
Auch Hotelmitarbeiter, die in den Garten urinierten haben wir mehrfach gesehen, obwohl es mehrere Toiletten auch im öffentlichen Bereich gab, aber der Weg war wohl zu weit.?

  • Aufenthalt Februar 2014, Freunde
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, cosamui!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

106 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    30
    45
    24
    4
    3
Bewertungen für
36
26
5
4
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bochum
Beitragender der Stufe 
142 Bewertungen
73 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 95 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 3. Mai 2010

Ich war dort 6 Tage zum Ausspannen. Der Strand ist sehr schön, zum nächsten Supermarkt läuft man ca. 20 Minuten am Strand entlang. Dort finden keine lauten Partys statt- ein klarer Vorteil. Größtenteils sind Philippinos im Hotel, ca. 10% Touristen aus dem Ausland.

Zimmer soweit OK, recht einfache Ausstattung, aber man braucht auch nicht mehr. Klimaanlage funktionierte nicht richtig, was mehr ein Luftbläser. Das Frühstück ist mehr für Philippinos geeiegnet, aber es gibt Omlett, Toast, nur beim Kaffee sollte man sich eigenen besorgen.

Direkter Zugang zum Strand! Ausstattung am Strand war OK, auch wenn man alle 10 Minuten natürlich angesprochen wird auf Massage, Bootstouren etc.

WLAN nur an der Rezeption! Dafür kostenlos.

Personal ist super nett. Transfer kann vorab gebucht werden.

  • Aufenthalt März 2010, Allein/Single
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, tkwetina!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Boracay angesehen:
0.1 km entfernt
White House Beach Resort
White House Beach Resort
Nr. 49 von 147 in Boracay
4.0 von fünf Punkten 266 Bewertungen
0.0 km entfernt
Two Seasons Boracay Resort
Two Seasons Boracay Resort
Nr. 25 von 147 in Boracay
4.0 von fünf Punkten 486 Bewertungen
1.5 km entfernt
Le Soleil de Boracay
Le Soleil de Boracay
Nr. 32 von 147 in Boracay
4.0 von fünf Punkten 527 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0.9 km entfernt
Boracay Royal Park Hotel
Boracay Royal Park Hotel
Nr. 73 von 147 in Boracay
3.5 von fünf Punkten 146 Bewertungen
0.0 km entfernt
Ambassador in Paradise Resort
Ambassador in Paradise Resort
Nr. 26 von 147 in Boracay
4.0 von fünf Punkten 653 Bewertungen
1.8 km entfernt
Boracay Haven Resort
Boracay Haven Resort
Nr. 38 von 147 in Boracay
4.0 von fünf Punkten 308 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Residencia Boracay? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Residencia Boracay

Unternehmen: Residencia Boracay
Anschrift: Station 1, Aklan Province 5616, Philippinen
Lage: Philippinen > Visayas > Panay Island > Aklan Province > Boracay
Ausstattung:
Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 16 der besten Resorts in Boracay
Nr. 36 der Strandhotels in Boracay
Preisspanne pro Nacht: 51 € - 107 €
Hotelklassifizierung:2,5 Stern(e) — Residencia Boracay 2.5*
Anzahl der Zimmer: 22
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Hotels.com, Agoda, Odigeo, Priceline, Traveltool, S.L.U., HotelsClick und HotelQuickly als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Residencia Boracay daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Residencia Boracay Hotel Boracay

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen