Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (3.768)
Bewertungen filtern
3.768 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2.272
1.141
272
51
32
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
2.272
1.141
272
51
32
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
128 - 133 von 3.768 Bewertungen
Bewertet 1. August 2010

Gute Lage um zu den Hauptsehenswürdigkeiten zu gelangen, Bahnhof um die Ecke. Nettes Hotel im Kolonialstil mit schönem Pool im Innenhof (aber aufgrund des eingeschränkten Platzes wenig Liegen). Spa sehr ordentlich. Insgesamt sehr guter und freundlicher Service - liegengebliebener Bikini unserer Tochter wurde kostenlos nach Bali nachgesandt. Sehr gute indonesiche Gerichte im Restaurant, gutes Preis/Leistungsverhältniss.
Wir würden bei einem erneuten Aufenthalt in Yogyakarta wieder hier bleiben. Als Ausgangspunkt für Touren zu den umliegenden Sehenswürdigkeiten sowohl von der Lage, als auch vom Erholungsfaktor empfehlenswert.

  • Aufenthalt: Juli 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, DavidDus!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. Juli 2010

Ich war mit meiner Ehepartnerin drei Tage in Yogya (Hochzeitsreise). Das Hotel ist sehr schön. Wir haben mindesten genauso viele Fotos vom Hotel als von der Stadt selbst gemacht!

Sehr nette Zimmer, ein leckeres und abwechslungsreiches Frühstück, nette Mitarbeiter und ein Zimmerservice vom Feinsten waren inklusive. Zudem muss ich sagen, dass das Preis/Leistungsverhältnis für diese Unterkunft unschlagbar war. Ein Abendessen im hoteleigenen Restaurant geb es für umgerechnet 15 € pro Person. Für die Qualität und den Servie sehr gut.

Wir haben uns die Stadt sehr ausgiebig angeschaut und mussten am Ende feststellen, dass sowohl die Lage als auch die Wahrnehmung von der Anlage selbst in Yogya kaum zu überbitten sind.

  • Aufenthalt: Juni 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, ilja1979!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Juni 2010

Wir verbrachten zwei Nächte hier um Borobudur und Brambanan zu besuchen. Es war einfach vor dem Hotel ein Txi zu finden um günstig einen Ausflug selber zu organisieren.
Zurück im Hotel genossen wir ein Bad im Pool zwischen den beiden Flügeln. Klein aber fein.

Ganz top war das Frühstück mit weit überdurchschnittlichen Spezialitäten.

Die Lage in der Stadt ist i.O. aber halt doch nicht mehr Fussgängerdistanz zur Maliborogh Road.

Dennoch, wir würden jedezeit wieder dorthin. Beim Buchen haben wir einen Fehler gemacht, denn es gab ein Angebot 3 für 2 Tage. Das hätten wir nehmen sollen, denn dann wäre ein späteres Checkout möglich gewesen. Nachträglich war das nicht mehr möglich.

  • Aufenthalt: Februar 2010, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Waldegg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. März 2010

Wir haben im Februar zwei Wochen im Phoenix verbracht und haben unseren Aufenthalt sehr genossen. Unser Zimmer mit Balkon war geraeumig und sehr geschmackvoll eingerichtet. Wundervolle und geraeumige Dusche mit Maxi-Dusckopf.
Der Service ist professionell und superfreundlich; besonders der Staff direkt am Eingang war ausserordentlich hilfsbereit und sprach gut Englisch. Waescheservice war schnell und sehr ordentlich.
Atmosphaerisch ist das Hotel eines der schoensten uns bekannten Hotels in Indonesien; eine gelungene Mischung zwischen kolonialer Architektur, landestypischem Design und modernen Facilities; sehr geschmackvoll ausgestattet, schoener Pool mit Liegestuehlen (allerdings nichts fuer einen Badeurlaub).
Der einzige Wermutstropfen war u.E. die Kueche: im Vergleich zu anderen Hotelketten (ganz zu schweigen von lokalen, westlich orientierten Restaurants, i.e. Gajah Wong) kein gutes Preis-Leistungsverhaeltnis und insgesamt hat die Kueche auch bei mehrfachen Anlaeufen nicht ueberzeugen koennen. Zwei Beispiele: wiewohl kein Hexenwerk, einen anstaendigen Caesar-Salat zuzubereiten, habe ich hier den kleinsten und schlechtesten Caesar-Salat "ever since" bekommen: ein trauriges, verwelktes, matschiges Haeufchen Gruen (fuer rund 5 Euro !). 2. Eine kleine, recht fade Pizza Margarita z.B. kostete hier rund 70.000 IDR ( rund 6 Euro), eine deutlich bessere Margarita haben wir fuer genau die Haelfte im nahen Novotel bekommen.
Fazit: Abgesehen von der Kueche ein absolut empfehlenswertes, freundliches und stilvolles Hotel zu vernuenftigen Zimmerpreisen.
Fast direkt gegenueber liegt das kleine Restaurant "3 Nyonyas", in dem man sehr lecker und preiswert essen kann, sofern man Steak bestellt....

  • Aufenthalt: Februar 2010, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Kudalaut!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. Januar 2010

Das Hotel ist der Knaller. Eine Oase der Ruhe und Freundlichkeit. Man fühlt sich in die Kolonialzeit zurück versetzt. Das Hotel sieht aus wie zu Zeiten der Holländer und es gibt definitiv mehr Angestellte als Betten im Haus. Außerdem stehen hoteleigene Becaks zur Verfügung, die einem gegen ein kleinen Obolus in der Stadt rum fahren. Absolut zu empfehlen!

Aufenthalt: April 2009, Reiseart: als Paar
Danke, palm3r!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen