Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Wir hatten etwas zu hohe Erwartungen”
Bewertung zu Mara Triangle

Mara Triangle
Zertifikat für Exzellenz
Hilfreiche Informationen: Angebote für Jugendliche, Angebote für Kleinkinder
Details zur Sehenswürdigkeit
Hilfreiche Informationen: Angebote für Jugendliche, Angebote für Kleinkinder
Düsseldorf, Deutschland
Beitragender der Stufe 
144 Bewertungen
56 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 110 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wir hatten etwas zu hohe Erwartungen”
Bewertet am 18. Mai 2012

Die Masai Mara ist der kenianische Teil des in Tansania Serengerti genannten Naturparks. Wir besuchten die Masai Mara im Rahmen einer vierzehntägigen Fotosafari, die uns in sieben kenianische Naturparks führte. Unsere Erwartungen waren ziemlich hoch, hatten wir doch in unserem Reiseführer gelesen, dass es hier „gewaltige Ansammlungen an Großtieren“ gibt, hatte doch der Veranstalter unserer Reise in seinen Unterlagen geschrieben „you will easily see the big five“. Nun, es war sicher ein Erlebnis durch die Gras Savanne am Mara Fluss zu fahren, wir haben auch Gnus, Gazellen, Zebras, Elefanten, Büffel und eine ganze Löwenfamilie gesehen, dennoch waren wir insgesamt ein wenig enttäuscht.

Dies lag wohl vorwiegend daran, dass wir von den vorher besuchten Nationalparks (Samburu und Lake Nakuru) so überwältigt waren, dass die Masai Mara einfach abfallen musste – zumal die kompletten big five ein Traum blieben. Nichtsdestoweniger ist ein Besuch sicher empfehlenswert, die Herden von Flusspferden im Wasser und am Ufer, die reglos verharrenden Nilkrokodile aus nächster Nähe, Kaffernbüffel und Gnus, die den Weg kreuzen, Hyänen, die uns ein Stück Weg begleiteten, all dies wird unvergesslich bleiben.

Unser Führer empfahl uns für den nächsten Besuch Kenias zur Zeit der Migration, der Wanderung der großen Wildherden, in diesen Park zu kommen. Dies sind die Monate Juli bis Oktober und dies werden wir im Auge behalten. Allerdings haben wir gelesen, dass dann die Masai Mara noch stärker besucht sein soll als dies im Februar der Fall war, als uns das Gewimmel in den Lodges eigentlich schon reichte.

Aufenthalt Februar 2012
Hilfreich?
1 Danke, Paclafe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

491 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    423
    57
    6
    3
    2
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Traunwalchen
Beitragender der Stufe 
97 Bewertungen
40 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 56 "Hilfreich"-
Wertungen
“Big Five - afrikanischer Traum”
Bewertet am 20. Februar 2012

Dieser Nationalpark ist einfach empfehlenswert. Ich war begeistert. Gleich zu Beginn der ersten Safari kamen wir an den ersten Wasserbüffeln und Zebras vorbei und hatten das große Glück binnen kürzester Zeit alle Tiere der Big Five zu sehen.

Es ist wunderbar, wie nahe man den Tieren in der Masai Mara kommen kann. Nachdem es dort erlaubt ist, dass man auch die vorgegebenen Straßen verlassen kann, konnten die Fahrzeuge viel weiter an die Tiere heranfahren.

Man muss nur die Augen aufmachen, dann erblickt man am Horizont schnell die ersten Elefantenherden oder Giraffen. Schwieriger zu sehen sind die Löwen und schwer zu finden Leopard, Gepard und das Nashorn. Wie schon geschrieben hatte wir dabei extremes Glück. Wir konnten z. B. auch ca. 6 Wochen alte Löwenbabys bei ihrer Mama beobachten, einem Geparden zusehen, der gerade sein frisch gerissenes Mittagessen (Antilope) verspeiste und wirklich in Ruhe alles beobachten.

Die Safariautos sind per Funk verbunden und somit schaffen es die Fahrer sich gegenseitig Informationen zuzufunken. Das funktioniert dabei sehr hervorragend.
Die Masai Mara ist sehr sehr groß und grenzt auch weiter an die Serengeti in Tansania an. Es ist wunderschön hier und ich kann jedem Kenia-Reisenden diesen Nationalpark wärmstens empfehlen.

Aufenthalt Februar 2012
Hilfreich?
1 Danke, Bixi71!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ilsede
Beitragender der Stufe 
157 Bewertungen
50 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 85 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wunderschön, wirklich Out of africa!”
Bewertet am 16. Oktober 2011

Im Masai Mara Triangle wurde die Schlussszene von Out of africa gedraht und ich weiß jetzt, warum! Die Landschaft ist wirklich sehr schön. Und das wichtigste: es gibt wahnsinnig viele Tiere. Wir waren 5 Tage auf einer Lodge dort und haben alle gesehen, was es zu sehen gibt, glaube ich zumindest. Jederzeit wieder.

Aufenthalt September 2011
Hilfreich?
1 Danke, ElBr3108!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mölln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
74 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 70 "Hilfreich"-
Wertungen
“Die Big5 und mehr”
Bewertet am 14. Dezember 2010

Von unserer Unterkunft im Mara Leisure Camp, welches kurz außerhalb der Masai Mara liegt, haben wir drei Tage lang die wundervolle Natur des aus unserer Sicht besten Nationalparks Kenias genossen.
Unser Guide war fantastisch, bereits auf der Fahrt vom Flugplatz zum Camp hat er uns ein Nashorn aufgespürt. Und in den folgenden Tagen haben wir sie alle gefunden, die Big5 (Nashorn, Büffel, Löwe, Elefant und Leopard). Und dazu auch noch die 3 Gepardenbrüder, die mit einer Hyäne um ein geschlagenes Zebra stritten.

Eine unvergessliche Safari. Wir kommen bestimmt wieder, das nächste Mal am besten zur großen Migration.

Hilfreich?
1 Danke, kaba64!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
46 Bewertungen
26 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 16 "Hilfreich"-
Wertungen
“beeindruckende Tierwelt”
Bewertet am 29. September 2010

Das Mara Triangle im Masai Mara National Park liegt in einem der spektakulärsten Nationalparks in Kenia. Hier kann man Unmengen von Tieren in ihrem Lebensraum beobachten. Gnus, Zebras, Elefanten, Rhinos, Giraffen, Antilopen, Gazellen, Affen laufen einem "quasi" über den Weg. Mit etwas Glück kann man auch Löwen und Geparden sehen, dazu braucht's allerdings gute Augen, da diese sich gut tarnen können.

Ein besonderes Schauspiel ist die große Migration, während der sich nahezu unüberschaubare Herden von Gnus, Zebras und Antilopen von Norden nach Süden und zurück bewegen, stets auf der Suche nach dem saftigtsten Gras. Besonders spektakulär ist die Querung des Mara Flusses, wo auch mal ein Gnu als willkommender Snack für die Krokodile im Fluß dient. Hier kann die Nahrungspyramide aus erster Nähe begutachtet werden ;-)

Hilfreich?
Danke, agery4!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Mara Triangle angesehen haben, interessierten sich auch für:

Masai Mara Nationalreservat, Provinz Rift Valley
Masai Mara Nationalreservat, Provinz Rift Valley
 
Masai Mara Nationalreservat, Provinz Rift Valley
Masai Mara Nationalreservat, Provinz Rift Valley
 

Sie waren bereits im Mara Triangle? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen