Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (639)
Bewertungen filtern
639 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
525
90
12
8
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
525
90
12
8
4
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 639 Bewertungen
Bewertet 2. August 2017

Tolles Hotel in der Mara, schöne, gut ausgestattete Zelte direkt oberhalb des Flusses, Essen hervorragend, toller Service und super nette Betreuung auch auf unserer 2tägigen Safari, alle Big Five gesehen und viel über das Land und die Gegend erfahren.

  • Aufenthalt: November 2016, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, MartinNeu!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
nancy_njoroge, Talent, Culture & Admin Assistant von Fairmont Mara Safari Club, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 4. August 2017
Mit Google übersetzen


Dear Valued Guest,

Thank you for taking the time to share the experiences of your recent stay at the Fairmont Mara Safari Club.

We are glad that you had an amazing experience with us .

We all look forward to welcome you back soon to our resort.

Kind regards,


Nancy Njoroge
Talent, Culture & Admin Assistant

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 21. Februar 2017

An der Flugpiste wartete schon unser Fahrzeug, wir wurden mit Erfrischungstuechern und einen kühlen Erfrischungsgetraenk begruesst. Der Service in der Anlage liess keine Wünsche offen.Nachmittags fing es an zu Regnen und es wurde sehr frisch,wie schoen als wir abends zu Bett gingen und im selbigen eine Waermflasche vorfanden, einen Service den ich nicht vergessen werde.Die Zelte sehr Luxorioes und direkt am Mara-Fluss der voller Flusspferde ist.Fuer den naechsten Aufenthalt werde ich mehr Zeit einplanen.

  • Aufenthalt: November 2016, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, Kurt E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
nancy_njoroge, Talent, Culture & Admin Assistant von Fairmont Mara Safari Club, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 3. März 2017
Mit Google übersetzen

Dear Valued Guest,

Thank you for taking the time to write such a wonderful complimentary review of your stay at the Fairmont Mara Safari Club.

Thank you for your kind words on our leisure facilities and service. Your compliments are highly valued and will surely be shared with our team. Our guests' complete satisfaction is our main goal at Fairmont Mara Safari Club.

We look forward to welcoming you back to the Fairmont Mara Safari club.

Kind regards,


Nancy Njoroge
Talent, Culture and Admin Assistant

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 10. August 2013 über Mobile-Apps

Dieses Hotel war eine echte Enttäuschung und das mit Abstand schlechteste unserer 14-tägigen Kenia-Safari.

Besonders der Service lies sehr zu wünschen übrig.

Bei Ankunft standen keine Kofferträger zur Verfügung. Während wir die Koffer selbst ausluden, wurden wir unfreundlich aufgefordert, unverzüglich unsere Autos wegzufahren und die Einfahrt freizugeben.

Bei An- und Abreise mussten wir alle (10 Leute) die Koffer selbst durch das Resort schleppen. Kurz vor dem Ziel rißen uns die Träger dann die Koffer aus der Hand, um ihre Trinkgelder abzugreifen.

Das Zelt (angebliches "Doppelzimmer-Zelt") war unangenehm beengt und lieblos eingerichtet.

Am Abend mussten wir über eine halbe Stunde auf das neu Eindecken eines Tisches warten.
Die Speisen waren durchschnittlich.

Das Restaurant war während all unserer Besuche sehr voll und laut. Man hatte das Gefühl, sich in einem All-Inclusive-Restaurant-Halle eines 2-Sterne-Hotels aufzuhalten.

Einziger Lichtblick waren die Safari-Guides des Hotels. Diese waren freundlich, fachkundig und bemüht.

Ich rate dringend, das geamte Hotelmanagement auszutauschen und den Service-Level auf den der regionalen Mitbewerber anzuheben.

  • Aufenthalt: August 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, Dadel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Juni 2010

Das Camp liegt direkt am Mara Fluss und von dort aus kann man direkt die Flusspferde beobachten, entweder direkt von der Terrasse des Zelts oder von einigen Aussichtsplattformen innerhalb des Camps aus.
Die Zelte sind sehr geräumig und komfortabel mit eigener Dusche und Toilette ausgestattet. Sie sind wunderbar eingerichtet. Wir hatten ein Zelt mit zwei Doppelbetten gebucht . Es war sehr gross.
Die Unterkunft ist sehr sauber und gepflegt. Das Zelt wird zweimal am Tag aufgeräumt, einmal am Morgen und dann nochmal am Abend. Dabei gibt es 2 Flaschen Mineralwasser pro Tag kostenlos.
Im Übernachtungspreis sind 3 Mahlzeiten und 2 Wildbeobachtungsfahrtenpro Tag inbegriffen. Man wird am ersten Tag einem Ranger zugeteilt, mit dem man auch an den anderen Tagen im offenen Rover mit anderen Gästen des Camps auf Safari geht.
Diese Wildbeobachtungsfahrten sind das absolute Highlight des Aufenthaltes. Wir waren schon oft auf Safari in den Nationalparks Südafrikas. Allerdings soviele Tiere wie in der Masai Mara haben wir dort nie gesehen.
Das Camp bietet einen sehr komfortablen Rahmen für diese Art von Safaris.
Allerdfings muss man, was das Essen anbelangt, Abstriche machen. Die Qualität der Speisen lässt zu wünschen übrig, ebenso die Abwechslung. Das Restaurant lässt, was die Sauberkeit anbelangt, zu wünschen übrig.Am Morgen hatte man den Eindruck, dass über Nacht nicht richtig geputzt worden ist.
Die Abendunterhaltung wiederholte sich oft. Aber alles in allem war es ein interssanter Aufenthalt. Wir würden das Camp auf jeden Fall wieder besuchen allein schon wegen der Lage und der komfortablen Zelte wegen.
Bei den Flügen vom Wilson Airport in Nairobi zum Ngerende Airstrip sollte man, was die Pünktlichkeit anbelangt, keine grossen Erwartungen haben. Wir hatten 3 Stunden Verspätung auf dem Hinflug. Bein Rückflug spielt dies keine Rolle, das der Pilot mit dem Camp in Funkverbindung steht und man erst dann zum Airstrip gefahren wird, wenn das Flugzeug im Anflug ist.

  • Aufenthalt: Mai 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, rem1475!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 2. Februar 2006

Wir sind gerade von unserem Kenia Urlaub zu Silvester zurückgekehrt und ich kann dieses Hotel nicht zu Genüge preisen. Zu anfangs war ich etwas verunsichert in einem Zelt zu schlafen, aber ich hätte mir keine Gedanken machen brauchen, denn es wurden kleine Marquee mit 4-Pfosten-Bett und angegliedertem Badezimmer, aufgebaut. Wir konnten von unserem Lager aus Nilpferde sehen und hören (einfach unglaublich). Das Essen war ausgezeichnet, es gab eine große Auswahl und das Ganze war von hervorragender Qualität. Der Service war wunderbar mit vielen kleinen Extras, wie Wärmeflaschen am Abend, Tasse Tee am Morgen. Die Tierbeobachtungen waren toll, wir haben die meisten Tiere gesehen, leider keine Cheetah und Leoparden, vielleicht dann bei nächsten Mal! Ich wünschte mir wir hätten einen längeren Aufenthalt gebucht (wir waren nur 1 Nacht dort)und wollten gar nicht zu unserem Badehotel zurückkehren. Wir werden auf jedem Fall wieder dorthin reisen.

8  Danke, Sightsee33919!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Mehr Bewertungen anzeigen