Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein Traum von Camp”
Bewertung zu Mara Timbo Camp

Für diese Unterkunft sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für diese Unterkunft sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Masai Mara Nationalreservat suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Mara Timbo Camp
Bewertet am 26. Mai 2013

Dieses idyllische Camp im Masai Mara Land hat uns verzaubert. Das "Zelt" luxuriös, das Bad auf der Terrasse Fun pur, das Essen gut, den Kaffee, den man abends zelebriert hat, war der köstlichste in meinem Leben. Morgens unser Frühstück am Ufer des Mara Fluss hat uns so gut gefallen und noch mehr das Abendessen, das sehr romantisch anmutete ob der vielen Feuer-und Lichterquellen. Und dann die Menschen! So nett, so freundlich und zuvorkommend. wir wurden verwöhnt nach Strich und Faden. Nach dem Frühstück wurden wir zur Safari abgeholt, die wir nie vergessen werden. Am Ende des Aufenthalts haben wir noch je einen Baum gepflanzt für die Aktion "Ein Baum für Kenia". Wir wollen wiederkommen.

  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Brigitte S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (78)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Mara Timbo Camp
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

2 - 8 von 78 Bewertungen

Bewertet am 28. Februar 2013

Wir verbrachten anfangs Dezember 2012 vier wunderschöne Tage im Mara Timbo Camp! Wir hatten das Camp ganz alleine für uns, keine anderen Gäste waren da. Die Unterbringung in den luxuriösen Zelten ist wunderschön. Ein grosses Zelt für sich alleine ( 2Personen).In unmittelbarer Natur und Wildnis und direkt am Mara River . Obwohl der Anfahrtsweg etwas lange ist,kann man schon hier einiges erleben an Tieren und herrlichen Landschaftseindrücken.
Wir erlebten wunderschöne Stunden und Tage....imposante Tierwelt.
Gideon war unser Gide und Driver...er zeigte uns sehr viel vom Mara Triangle und hat uns viel erzählt und auch erklärt!

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Susan M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. April 2012

Der perfekte Osterurlaub in einem tollen Camp! Durch die Unterbringung in den luxuriösen Zelten ist man mitten im Busch und muss doch auf keine Annehmlichkeit verzichten, eine geniale Lösung. Für die Kinder ein großes Abenteuer. Jede Menge Tiere schon in unmittelbarer Nähe zum Camp und trotzdem ganz ungefährlich. Auf unseren Ausflügen in die Masai Mara konnten wir herrliche Fotos machen, die Fahrer kennen sich aus und wissen, wo man die besten Schnappschüsse bekommt. Nächstes Jahr wieder!

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Christoph J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 12. November 2011

Wir waren zum dritten Mal in der Masai Mara und haben mit dem Mara Timbo Camp ein exklusives, gleichzeitig auch familiäres Camp gefunden. Wir wurden von Gideon, Felicas, Anthony und dem Team sehr herzlich empfangen. Die ganzen drei Tage wurde uns jeder Wunsch von den Augen abgelesen.
Gideon, unser Guide und Driver, hat alles daran gesetzt, dass wir nicht nur die "big five" und viele andere Tiere gesehen haben, er hat uns mit seinen "eagle"-Augen die Natur in der Masai Mara näher gebracht.
Felicas, unser "private butler", war immer zur Stelle, wenn wir sie brauchten.
Anthony, der Barman, hat uns jeden Abend mit seinen speziellen, super tollen Cocktails verwöhnt. Er war zudem ein angenehmer und freundlicher Gesprächtspartner.
Die Qualität des Essens war mit derjenigen von Luxus-Restaurants vergleichbar.
Wir können das Mara Timbo Camp jederzeit von Herzen weiterempfehlen

  • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, ElviraSch!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. Oktober 2011

Ich war dort mit meiner Frau für 4 Nächte - wir es nannten es "tierische Hochzeitsreise". Das kleine luxuriöse Camp liegt etwa 20 Minuten vom kleinen Steppenflughafen entfernt, total romantisch am Ufer des Mara-Rivers. Die Zelte sind einfach umwerfend. Eine Mischung - teils Zelt, teils Haus, mit einer geschmackvollen und stilsicheren Einrichtung, welches man selbst in einem normalen 5-Sterne-Hotel nicht immer findet, hier in der Wildnis aber keinesfalls erwartet.

Das Bad in jedem Zelt, das riesige Kingsize-Bett (mit phantastischen Matratzen !!), die eigene riesige Terrasse mit direktem Blick auf den Fluss, mit darin lebenden Hippos, machen den Eindruck perfekt. Die Krönung ist die Freiluft-Badewanne auf der Terrasse, die wir jeden Abend nutzen und genossen.

Das Schöne an diesem Camp ist, dass man völlig ungestört sein kann, wenn man das will, und wir wollten es so - Hochzeitsreise! Die nur 7 "Zelthäuser" für die Gäste liegen malerisch aufgereiht am Flussufer. Da wir unsere Zweisamkeit genießen wollten, hatten wir uns einen privaten Jeep für die Safaris gemietet. So konnten wir allein entscheiden, wo´s lang geht, und wie lange wir bei welchen Tieren auf Safari stehen und stauen wollten.

Wir hatten einzigartige "Begegnungen" mit den Tieren Kenias in unmittelbarer Umgebung des Maratimbo-Camps, mal mit dem Jeep unterwegs, mal sogar zu Fuß beim Nature Walk. Begleitet, geführt und beschützt wurden wir von zwei Masai-Führern, die uns zu Fuß bis in die unmittelbare Nähe einer Giraffeherde führte. Und dann hatten wir im Jeep auf dem Weg zum Camp auch noch das Glück, wir vier der sogenannten Big Five entdecken zu dürfen. Nur das Nashorn fehlte. Das gabs dann später woanders im Nationalpark zu sehen. Irre!

Im Camp saßen wir nach den Pirschfahrten oft einfach bequem am Flussufer nur wenige Meter entfernt von den immer spannenden Hippos, beobachten Krokodile oder konnten Pavianhorden am gegenüberliegenden Flussufer vorbeiziehen sehen. Tagtäglich also ganz großes Wildnis-Kino. Dabei ließen wir uns kulinarisch vom Feinsten verwöhnen. Gute Weine, tolle Cocktails und das Essen, prima. Die Preise - nicht ganz so billig, aber moderat - angesicht dieser Qualität und dem einzigartigen Service durch eine private & diskrete Butlerin.

Wir ließen uns auch eine tägliche Ganzkörpermassage nicht entgehen, - das Massagehäuschen liegt in ein paar Meter Höhe direkt über dem Fluß, so dass man glaubt, die Hippos fast berühren zu können. Abends am knisternden Feuer ein Outdoor-Diner a la "Out of Afrika" und danach wieder in unsere Freiluft-Badewanne. Herrlich.

Unsere Ehe mit einer Hochzeitsreise in einem solchen Safaricamp zu beginnen war einfach traumhaft. Das hat sich tief eingeprägt. Insofern eine 100%- *****-Sterne-Empfehlung.

  • Aufenthalt: August 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Dirk M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. September 2011

wir haben ein tolles gemütliches, komfortables zeltcamp mit unglaublich freundlichen und zuvorkommenden mitarbeitern (thank you, vincent, for teaching us all the names of the animals in masaai!) angetroffen. morgens wird man mit einem leckeren frühstück am flussufer empfangen, bei dem man die hippo-family im fluss beobachten kann und wenn man gück hat, leisten einem auch die krokodile gesellschaft. direkt danach geht´s los zur safari mit eigenem guide und fahrer, die die besten plätze kennen, an denen man tiere beobachten kann, und alles dafür tun, dass man einen unvergesslichen tag mit eindrucksvollen augenblicken in der savanne erlebt! der abend klingt wiederum bei einem 3-gänge-menü am fluss und einem cocktail an der bar aus. nochmals vielen dank für die schönen tage!

Zimmertipp: tent nr. 1
  • Aufenthalt: August 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Anna L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. September 2011

Ich war jetzt Mitte August das zweite Mal im Mara Timbo Camp. Die Masai Mara hatte mich vor einem Jahr bei meinem ersten Besuch im Februar 2010 infiziert. Die einzigartige Tierwelt, die Landschaft. Darum wollte ich unbedingt wiederkommen. Und diesmal zur großen Tierwanderung. Diese sog. Migration habe ich jetzt gerade erlebt: Ein phantastisches Natur-Schauspiel. Zig Tausende von Gnus, Zebras und Antilopen, die Savanne gespikt mit Tieren bis zum Horizont, einfach unglaublich.

Die Guides des Mara Timbo Camps brachten uns zielsicher an die Crossing-Stellen, wo die Gnus den Mara River überqueren können, um auf der anderen Seite zu grasen. Im Wasser dann – wie im Film schon öfter gesehen – lauerten fette Krokodile auf ihre Beute. Ich hatte das Glück während meines Aufenthaltes gleich mehrere dieser Crossing zu erleben. Wenn dann 3.000-4.000 Tiere auf einmal den Fluß überqueren, bleibt einem der Mund offen stehen.

Das Mara Timbo Camp ist ein wunderschöner Ausgangspunkt für Safaris. Ein kleines, deutsch geführtes Camp in der nordwestlichen Masai Mara. Das Camp liegt direkt am Mara Fluß mit vielen Flußpferden nicht mal 20 Meter vom Frühstückstisch entfernt, sozusagen in „Griffweite“. Nur sieben wunderschöne Zelte, darum ein sehr privates, gemütliches Flair, sehr gute Küche mit Dreigänge-Menüs zu Mittag und zum Abendessen. Der Service im Camp ist erstklassig, ein äußerst zuvorkommender Gäste-Manager, sehr aufmerksame Kellnerinnen (die Personal Butler genannt werden), und ein Top-Barkeeper namens Anthony, der eine Bereicherung für jede europäischen Bar wäre.

Ich war diesmal vier Tage im Mara Timbo Camp, unterm Strich ein - nun schon zum zweiten Mal - einzigartiges Safari-Erlebnis, nicht eine Minute zu lang. Insofern kann ich das Mara Timbo Camp wirklich nur empfehlen.

  • Aufenthalt: August 2011, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, Simon77_11!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Masai Mara Nationalreservat angesehen:
50.2 km entfernt
Duma Camp Maasai Mara
Duma Camp Maasai Mara
Nr. 98 von 141 in Masai Mara Nationalreservat
21 Bewertungen
1.0 km entfernt
Karen Blixen Camp
Karen Blixen Camp
Nr. 8 von 141 in Masai Mara Nationalreservat
352 Bewertungen
53.3 km entfernt
Mara Chui Camp
Mara Chui Camp
Nr. 124 von 141 in Masai Mara Nationalreservat
8 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
5.6 km entfernt
Royal Mara Safari Lodge
Royal Mara Safari Lodge
Nr. 54 von 141 in Masai Mara Nationalreservat
406 Bewertungen
0.0 km entfernt
Oltome Resorts
Oltome Resorts
Nr. 81 von 141 in Masai Mara Nationalreservat
68 Bewertungen
3.8 km entfernt
Mara River Camp
Mara River Camp
Nr. 62 von 141 in Masai Mara Nationalreservat
48 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Mara Timbo Camp? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Mara Timbo Camp

Anschrift: Masai Mara, Triangle | near Olololo-Gate, Masai Mara Nationalreservat 00621, Kenia
Lage: Kenia > Provinz Rift Valley > Masai Mara Nationalreservat
Hotelstil:
Nr. 104 von 141 Sonstigen Unterkünften in Masai Mara Nationalreservat
Preisklasse: 167€ - 334€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Anzahl der Zimmer: 7
Auch bekannt unter dem Namen:
Mara Timbo Camp Preise
Mara Timbo Camp Kenia
Hotel Mara Timbo Camp Masai Mara National Reserve
Kenia Mara Timbo Camp
Mara Timbo Camp Hotel Maasai Mara National Reserve

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen