Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (245)
Bewertungen filtern
245 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
183
35
12
7
8
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
183
35
12
7
8
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 245 Bewertungen
Bewertet 2. Mai 2012

Ägypten, der Souq, die Verkäufer, die einem überall nachschreien und nachlaufen - das kann auf Dauer stressig werden. Umso schöner ist es, sich in die Enklave des Al-Moudira zurückziehen zu können. Ein zwar neu-errichtetes Hotel - aber ganz der Tradition verpflichtet - ist das Al-Moudira eine wunderschöne Anlage mit sehr viel Geschmack und Feingefühl. Die Zimmer sind sehr sehr geräumig mit allerhand Annehmlichkeiten, der Restaurantbereich ist wunderschön und der Pool eine unaufgeregte Entspannungslandschaft.

Das Hotel liegt zwar etwas weit ausserhalb von Luxor an der Westbank - aber das Hotel ist mit Fahrern bestens organisiert. Diese bringen einen jederzeit zur Fähre - und das überqueren des Nils ist dann ein sehr schönes Erlebnis. Viele der wichtigen Monumente liegen aber ohnedies an der Westbank und zu denen sind es grad ein paar Minuten Fahrt. Auch die Preise für Fahrer die vom Hotel organisiert werden, sind sehr fair.

Daher jederzeit wieder - Al-Moudira.

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Ehrenhal!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. November 2011

Vorweg: Wir haben in diesem Hotel nicht übernachtet, sondern es uns nur mit Blick auf einen möglichen zukünftigen Aufenthalt angesehen.

Eine Besichtigung der Zimmer hat man uns nicht ermöglicht, obwohl das Hotel nur zu 25% belegt war, also diesbezüglich kein Hindernis bestand.

Es handelt sich um eine Hotelanlage "mitten in der Wüste". In fußläufiger Entfernung befindet sich nur ein Dorf mit sehr begrenzten Einkaufsmöglichkeiten. Für jeden Ausflug ist - nach eigener Aussage des Hotels - stets ein Taxi erforderlich. Nach Luxor downtown benötigt man ca. 30 Minuten Fahrzeit, zu den Sehenswürdigkeiten auf der Westbank ist es ähnlich.

Die Hotelanlage ist einem orientalischen Palast nachempfunden (jedoch kein Original). Die Zimmer befinden sich in Bungalows innerhalb einer sehr schön angelegten und gepflegten Gartenanlage. Auch der Poolbereich macht einen sehr guten Eindruck.

Zusammengefasst: Die Lage des Hotels ist nur etwas für Gäste, die ihre absolute Ruhe haben möchten.

Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: als Paar
1  Danke, booth_s!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. Januar 2011

Wir waren 3 Tage mit unseren 3 Kindern (17,9,8 Jahr) im Zuge einer Ägypten Rundreise im Al Moudira. Wir alle waren absolut begeistert von diesem Palast in der Wüste. Es ist auf der West-Seite des Nils gelegen und daher etwas weiter weg vom Trubel Luxors, das aber in etwa 15-20 min (Taxi und Fähre) zu erreichen ist. Wir haben mit Bedacht dieses Hotel ausgewählt, da wir nach den anstrengenden Besichtigungstouren etwas Ruhe haben wollten und während mein Mann mit den Kindern im Hotel blieben, machte ich mich alleine (mit Taxi) auf weitere Besichtigungstouren in Westtheben. Der Pool ist geheizt und die Tagestemperaturen Ende Dezember lagen bei etwa 25/27 Grad - Schwimmen gehen war daher kein Problem. Das Essen (französisch, arabische Küche) ist ausgezeichnet und das Service dem Luxusstandard entsprechend. Die Zimmer sind äußerst geschmackvoll mit Antiquitäten eingerichtet und einfach riesig. Unsere Juniorsuite hatte geschätzte 50qm mit eigenem Patio und das Standardzimmer unserer Kinder war fast genauso groß. Es fiel uns wirlich schwer, das Zimmer zu verlassen, da diese so gemütlich und schön waren. Außerdem ist das Al Moudira eine Oase der Ruhe und Entspannung (das Hotel hat nur 56 Zimmer).
Absolut empfehlenswert!

  • Aufenthalt: Dezember 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, We_love_travelling5!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. Juni 2010

Wie kann man ein kleinen Paradies beschreiben. In Worten fast unmöglich. Wir waren im Oktober 2009 zu erstenmal eine Woche dort und haben schon für dieses Jahr wieder gebucht. Es ist ein Palast mit ca. 50 riesigen und wunderschönen Zimmer. Geführt wird es von zwei super sympathischen Frauen. Die Inhaberin und Erbauerin spricht viele Sprachen und die Managerin Frau Konny Matthews ist sehr hilfsbereit und gibt gute Tipps für Ausflüge. Die Küche ist einmalig. Wir haben noch nie in Ägypten so gut gegessen. Es ist die perfekte Mischung aus ägyptisch und einwenig europäisch. Einfach lecker. Die Angestellten mehrheitlich Männer sind sehr freundlich wenn man Ihnen den nötigen Respekt erweist.

  • Aufenthalt: Oktober 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, BEFANA07!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. April 2010

ALs Top "Boutique-Hotel" bei OFT-Reisen angekündigt und mit entsprechendem Preis bezahlt war dies Hotel der Flopp unserer Reise. Im Standart maximal einem 3-4 Sterne Ferienhotel in Deutschland entsprechend. Zwar schöne große Zimmer und jedes anders als das andere, aber eine grausam laute Klimaanlage, wie sie heute nirgends mehr eingebaut würde (kein Splitt-Gerät). Der Pool zwar schön, aber ungeheizt und damit im März mit maximal 18 Grad viel zu kalt um vergnüglich zu sein. Das Essen sicher besser als der ägyp. Durchschnitt, aber nichts besonderes. Die Grünanlagen verdienten nur insoweit die Bezeichnung, als dass die Büsche in schöner Blüte standen. Ansonsten nur braune Erde/Sand mit Unkraut. Die "Gartenanlage" neben dem Pool entsprach einem ungepflegten Ostgarten mit reichlich Unkraut, aber keiner Parkanlage wie zB. im Hotel Winter-Palace auf der Ostseite des Nils.
Im Endeffekt auch sehr weit vom Tal der Könige entfernt, so dass der Vorteil der Lage auf dem Westufer letztlich unerheblich ist. Von Luxor-Ost dauert es mit der Fähre genaus so lange bis zu Tal der Könige.

  • Aufenthalt: März 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, ledalero!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen