Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Pyramisa Isis Hotel & Suites Luxor
Hotels in der Umgebung
38 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
44 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
53 $*
43 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
30 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Inklusive Frühstück
  • Pool
60 $*
54 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
36 $*
34 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
62 $*
48 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
Cleopatra Hotel Luxor(Luxor)(Großartige Preis/Leistung!)
13 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
92 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
96 $*
89 $*
Priceline
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (718)
Bewertungen filtern
718 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
217
259
99
81
62
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
217
259
99
81
62
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
25 - 30 von 718 Bewertungen
Bewertet 16. Dezember 2009

Hat uns gut gefallen und kommen gerne wieder zurück. Sind seit zwei Jahren Stammgäste und haben bereits für 2010 gebucht.

  • Aufenthalt: November 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Weissbohn!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. Oktober 2009

Das Isis Hotel in Luxor ist eine sehr große Hotelanlage mit sehr vielen Zimmern.
Der tropische Garten ist wunderschön gestaltet und beinhaltet zwei Smimmingpools.
Es liegt etwa 1,8 KM von der Innenstandt(Luxor Tempel) entfernt und kann entweder zu Fuß(ca. 20 Minuten) oder mit Taxi/Kalesche erreicht werden.
Die Zimmer sind geräumig und sauber, ausgestattet mit Balkon, Kühlschrank, TV und in den Zimmern mit Nilblick auch mit Safe. Großes Badezimmer mit Badewanne, Bidet und Föhn.
Das Personal ist freundlich und zuvorkommend. Kleinere Probleme (kaputte Klimaanlage) werden sofort behoben.
Ausflüge auf die Westseite, so wie nach Dendera und Abydos können preiswert in den kleinen Agenturen in der Nähe des Winterpalace Hotels bebucht werden.

  • Aufenthalt: Oktober 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, minchen50!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. Oktober 2009

Kenne das Haus einige Jahre als Zwischenstopp auf dem Weg nach Assuan, nun wird endlich etwas renoviert.
Für einen kurzen Aufenthalt kann man dort Quartier nehmen.
Die Halbpension ist OK, die Auswahl ganz gut.
Allerdings mindestens einen Kilometer vom Stadtzentrum entfernt.
Service läuft nur gut bei Trinkgeld.

  • Aufenthalt: August 2009, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, TirianoTrapatoni!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. April 2009

… Ägypten muss man angreifen … Ägypten muss man versuchen, zu begreifen – doch verstehen wird man es wohl nie!

Pyramisa Isis Hotel, Luxor: 09.04 – 16.04.2009

Auswahl:
Im oben genannten Zeitraum besuchten meine Frau, unser erwachsener Sohn und ich die Hotelanlage im Zentrum von Luxor, ca. 2 km vom Luxor-Tempel und dem Old Winter Palace Hotel entfernt. Da es bisher nur wenige Informationen zu diesem Hotel von Besuchern gab, hier nun unsere Eindrücke.

Lage:
Inmitten einer herrlichen Gartenanlage befinden sich mehrere Nebengebäude zum eigentlichen Haupthaus des Hotels. Der Eingangsbereich ist sehr großzügig, fast schon feudal mit ausreichend Sitzgelegenheiten. Gerade im Sommer dienen die vielen Bäume und Büsche der ausgedehnten Gartenanlage als angenehme Schattenspender. Im Zentrum des Gartens zwei Poolanlagen, wobei im „ägyptischen Winter“ eine Anlage mit angewärmten Wasser versorgt wird. Da das Hotel direkt an der Ausfallstraße nach Theben-West liegt, sollte man unbedingt bei der Buchung Wert auf Zimmer mit Nilblick legen, da ist es um einige Dezibel leiser. Ansonsten kehrt in der quirligen, sehr lauten Stadt Luxor kaum Ruhe ein, denn jeder muss lautstark alles anbieten und die Hupenklänge ständig testen (auch, wenn es nichts zu hupen gibt). Vor allem nachts befahren ganze Autokarawanen diese Hauptstraße, um mit Hupkonzerten auf sich aufmerksam zu machen. Da interessieren auch die Hupverbotsschilder nicht, die man überall angebracht hat. Den Schriftzug SLOW auf der Straße hätte man sich auch sparen können!
Im Hotel selbst wird zum größten Teil Englisch gesprochen, man sollte sich schon einige „Brocken“ aneignen, denn Deutsch wird meist auch an der Rezeption nicht verstanden – und erst die telefonischen Nachfragen …

Wetter:
Mittagstemperaturen Anfang April ca. 30-35 Grad (je nach Schleierbewölkung). Abends und nachts zwischen 20 und 25 Grad. Oft zu dieser Jahreszeit sehr windig, Kopfbedeckung und Jacke nicht vergessen.

Zimmer:
Unser Zimmer war sehr geräumig mit sehr schönem Bad und ausreichend Stauraum. Möbelzustand okay. Bei Zimmer mit Nilblick herrliche Aussicht auf den nahen Nil mit Schiffen in allen Varianten.

Essen und Trinken:
Waren für uns okay. Die immer wieder kritisierte, angeblich nichtvorhandene Abwechslung der Speisen konnten wir überhaupt nicht bestätigen, denn eine Tomate bleibt auch am nächsten Tag noch eine Tomate und stellte nur einen Teil des Salatbuffets dar. Ansonsten reichlich Fisch, Rindfleischspeisen und natürlich Hühnchen. Sehr opulent waren die Nachspeisen, die Torten waren teilweise gigantisch.
Fazit: Wenn man wollte, konnte man immer sein persönliches Menü zusammenstellen. Die Kellner und Köche leisteten immer Schwerstarbeit.

Sehenswürdigkeiten:
Theben-Ost: Luxor-Tempel, Karnak-Tempel, Sphingenallee, Old Winter Palace Hotel, Nilpromenade, vielleicht auch Luxor Museum, Sound- und Lightshow im Karnak-Tempel (mittwochs in Deutsch!) usw. usw. Also Langeweile braucht niemand zu befürchten, es sei denn, er bleibt in der Hotelanlage, aber weshalb fährt man dann nach Luxor? Vieles ist zu Fuß erreichbar oder mit Taxi (ca. 20 LE; 1 Euro = 7 Ägyptische Pfund (LE). Man muss nicht immer mit einem teuren Reiseunternehmen die Ausflüge planen, bei uns hat alles wunderbar gelappt. Bemerkenswert waren die sichtbaren Fortschritte an den Eingangsbereichen der Tempel mit Kassenzone. Besonders auffällig war der Anfang April 2009 fertig gestellte Eingangsbereich zum Karnak-Tempel mit Umfriedung und ordentlichem Parkplatz. Die 3,2 km lange Sphingenallee vom Luxor- zum Karnak-Tempel ist fast fertig, aber noch nicht offiziell begehbar. Einige Häuser müssen nach dem Willen der Ortsobrigkeit der neuen Attraktion noch weichen. Wie lange das noch dauern wird, konnte niemand genau sagen. Große Bauaktivitäten sind auch am Ende der Sphingenallee an den Pylonen des Karnak-Tempels im vollen Gange.
Theben-West: Das legendäre „Tal der Könige“, vielleicht auch mal was anderes „Tal der Königinnen“, Hatschepsut-Tempel und Memnon-Kolosse sind nur einige highlights. Wir besuchten das Grab No KV 62: Tutankhamun, um uns die Veränderungen im Inneren anzusehen. Während unseres Besuchs waren Wissenschaftler mit angeblichen Vermessungen beschäftigt (zumindest war das die gequälte Aussage eines der Mitarbeiter), aber ihr Hauptaugenmerk galt wahrscheinlich der längst überfälligen Konservierung der angegriffenen Farben der wenigen Wandmalereien. Die Präsentation der Mumie Tutankhamuns im gläsernen Sarg an der linken Seite der Vorkammer war eher enttäuschend. Jemand, der die Zusammenhänge dieser „Präsentation“ nicht kennt, hat Schwierigkeiten zu erfahren, wer die Mumie ist und was es damit auf sich hat. Zu hoffen bleibt, dass die Präsentation verbessert wird und auch Informationstafeln angebracht werden, schließlich war ja Tutankhamun ein Pharao! Auch sollte man einen anderen Platz wählen und für mehr Ruhe im Grab sorgen, so wie das bisher auch war.

Zusammenfassung:
Gern wieder, da alle unsere Vorstellungen erneut voll erfüllt wurden, denn: Smile – you are in Luxor!

  • Aufenthalt: April 2009
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, cw599!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. April 2009

Alle Angestellen waren sehr freundlich, zuvorkommend, aufmerksam und ehrlich.
Mein Zimmer war sauber, geräumig und hatte eine große Terrasse mit einem zuaberhaften Blick auf den Park und den Nil. Das Hotel hat zwei Pools, eins davon ist sehr kalt, das andere beheizt. Beide sind schön und sauber. Die Parkanlage ist sauber, geschmackvoll mit Palmen, Sträucher und Blumen. es gibt mehrere Bistros und Restaurants im Park. Das Büffet war exellent mit viel Auswahl. Es gibt auch mehrere Freizeitmöglichkeiten im Hotel. Die Lobby ist groß, und die Angestellten hilfsbereit.
Ich war sehr zufrieden und habe mich wohl gefühlt.

  • Aufenthalt: Februar 2009
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Isis224!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen