Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Aracan Pyramids Hotel
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel anzeigen
  • Pool
  • Restaurant
Hotel anzeigen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
  • Pool
  • Restaurant
Hotel anzeigen
  • Inklusive Frühstück
  • Pool
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Pool
  • Restaurant
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
Bewertungen (260)
Bewertungen filtern
260 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
61
80
65
34
20
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
61
80
65
34
20
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 260 Bewertungen
Bewertet 26. Oktober 2010

Wir hatten das Hotel über ein Online-Reisebüro zu einem (für ein 4-Sterne-Hotel in Kairo) sehr günstigen Preis reserviert. Trotz vieler negativer Bewertungen hatte ich wenig Bedenken, da das Hotel augenscheinlich kürzlich renoviert wurde. Das hat sich auch bei unserer Ankunft bestätigt: Alle Bereiche des Hotels von der Lobby bis zu den Zimmern sind frisch (ca. 2009) renoviert. Der Lobbybereich ist weitläufig und schön gestaltet. Das Checkin war schnell und problemlos, das Gepäck wurde gleich von Zweien ins Zimmer gebracht, was auch doppeltes Baksheesh-Erheischen bedeutete. Lustig: diese Zwei haben uns auch den tollen Zimmersafe gezeigt - dieser war aber nicht einmal am Schrank befestigt, konnte also einfach unter den Arm geklemmt und mitgenommen werden.

Wir hatten eine Suite im obersten (7.) Stock, die geräumig und ziemlich leer war, und eigentlich mit den grossen Fenstern, neuen Möbeln und einem grossen Bett imposant anzusehen war. Das große Problem zeigte sich erst langsam: die Klimaanlage war offenbar bei der Renovierung nicht hinreichend dimensioniert worden. Unter dem Dach war es unerträglich heiss, auch nachdem die Anlage für Stunden bei voller Leistung lief. Wir liessen die Rezeption daran arbeiten, während wir (mit Baby!) in der Lobby warteten, aber im Grunde wurde das Problem nicht gelöst. Obwohl wir die Klimaanlage 24 Stunden liefen liessen, war es tagsüber unerträglich heiss, und nur nachts auszuhalten. Da wir tagsüber unterwegs waren, haben wir es dabei belassen, aber eigentlich war es unzumutbar und führt zu meiner "Abwertung" des Hotels. Ein zweiter, nicht ganz so gravierender Mangel: die Temperatur des Wassers im Bad schwankte unberechenbar zwischen kalt und kochend heiß. Offenbar wurde bei der Renovierung des Hotels einiges mit heisser Nadel gestrickt.

Im Erdgeschoss neben dem Restaurant gibt es einen kleinen Pool, den aber während unserer Anwesenheit niemand zum Baden genutzt hat. Abends kann man dort aber ganz nett einen Drink zu sich nehmen, einem Sänger zuhören, und die Kinder an dem kleinen Spielgerät spielen lassen.

Das Frühstücksbuffet im Hotel war umfangreich und sehr gut. In der Nähe zu Fuß zu erreichen gibt es mehrere Fastfood-Restaurants (KFC, McDo, Pizza Hut u.a.), und direkt rechts um die Ecke vom Hotel in ca. 50m Entfernung einen kleinen Markt für Getränke und anderes, sowie zahlreiche andere lokale Geschäfte. Für Sehenswürdigkeiten ist man auf Taxis oder Touren angewiesen. Das Hotel wird von vielen Tourgruppen frequentiert.

Das Wireless Internet im Zimmer kostet normalerweise, war bei uns aber im Preis enthalten (haben wir auf Nachfrage erfahren). Ansonsten ist das WiFi in der Lobby und im Cafe offen und kostenlos.

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, gluino!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 2. Januar 2008

Wo soll ich nur anfangen? Ich komme gerade vom Pyramedes Hotel in Sharm el Sheik wieder. Das Hotel selbst war schön, der Pool war schön, wenn sie gerne am Nordpol schwimmen gehen, denn so kalt war das Wasser. Es gab dort, wie beschrieben, sieben Restaurants. Was sie einem aber verschweigen, man muss dort in drei von ihnen bezahlen und es gab dort in den zwei Wochen, die wir da waren, genau die gleichen Sachen wie in den anderen Restaurants.
Das Frühstück war immer gleich, zu Mittag und am Abend gab es immer die gleichen Gerichte, nur mit anderen Saucen, einfach nur schrecklich. Wenn Sie Hähnchen, Reis und Hamburger mögen, dann wird es Ihnen gefallen. Es gab wirklich nichts anderes.
Das Animationsprogramm war Schrott. Die einzige Unterhaltung war, sich einen Platz in der Lobby zu sichern, um ein wenig zu relaxen. Es gab keine Markengetränke, nur lokales Zeug, was wir Petroleum schmeckte. Die Getränke in der Poolbar wurden in Plastikbechern serviert, zwei Schluck und der Becker war leer. Wahrlich kein 5-Sterne-Standard.
Man konnte sich auf dem Zimmer auch weder Kaffee noch Tee machen und das nennt sich dann All Inclusive.

Danke, truthScotland!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 9. Dezember 2007

Wir kommen gerade aus Ägypten zurück und dieses war der beste Trip meines Lebens. Leider war dieses Hotel auch das schlechteste Hotel meines Lebens. Der erste Eindruck war gut, wunderschöne Gärten und ein großer Pool. Als ich aber das Zimmer sah, war ich enttäuscht. Es war sehr dreckig und verstaubt. Die Bettwäsche war ordentlich, aber offensichtlich lange nicht mehr gewaschen worden – ekelhaft! Das Bad war aucj dreckig.
Das Schlimmste waren aber die ganzen Moskitos im Zimmer. Es ist immer ein schlechtes Zeichen, wenn ein Zimmer mit einer großen Dose Raid und einem Mückenstecker ausgestattet ist, den man in die Steckdose neben das Bett stecken muss. Ich wollte nur noch weg.
Der Service war auch ganz schlecht. In der letzten Nacht hatten wir kein Mückenspray mehr und es dauerte zwei Stunden, bevor sie uns welches brachten. Erst als unser Reiseführer danach fragen ging, haben wir es bekommen.
Wir waren mit einer Reisegruppe unterwegs und alle dort haben ähnliche Erfahrungen gemacht. Also Vorsicht!

2  Danke, Zasha!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 11. März 2007

Es gab nix zu bemängeln. Das Zimmer war ok, genauso wie das Essen. Das Personal war sehr freundlich, auch ohne Trinkgeld. Besonders hat uns die Live Musik und die arabische Hochzeit gefallen. Dieses Haus ist sehr zu empfehlen.

Wir kommen gerne wieder!

  • Aufenthalt: März 2007, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
    • Business Service, wie z.B. Internet
Danke, blacksuzi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 5. August 2017 über Mobile-Apps

Aufenthalt: August 2017, Reiseart: als Paar
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen