Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Zimmer etwas steril aber gut” 4 von fünf Punkten
Bewertung zu Imperial Palace Boutique Hotel

Beste Preise vom bis zum
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Imperial Palace Boutique Hotel
Nr. 102 von 468 Hotels in Seoul
Zertifikat für Exzellenz
Düsseldorf, Deutschland
Beitragender der Stufe 
26 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 23 "Hilfreich"-
Wertungen
“Zimmer etwas steril aber gut”
4 von fünf Punkten Bewertet am 14. Januar 2014

Ich war im Dezember 2013 für 2 Nächte geschäftlich da. Hatte ein Zimmer in einem der oberen Stockwerke, war nicht sehr groß aber ausreichend. Sehr angenehme Matratze und Bettwäsche. Zimmer war recht steril in weiß gehalten, hatte etwas OP-Charme. Internet (Wifi) hat ganz gut funktionert. Bad mit Badewanne, es gibt eine vorinstallierte Regendusche, die aber für größere Personen zu niedrig gesetzt ist. Bad war sehr sauber. Entsprechende Toilette mit allem Schnickschnack und beheizbarem Sitz. Bad innen verspiegelt und interessanterweise gab es genau über der Toilette eine verspiegelte Fläche (eine Art große Fliese) - interessant
;-). Frühstück war ganz gut, auch einiges an Auswahl für den europäischen Gaumen. Hotel liegt sehr zentral an einer Einkaufstraße, direkt daneben gibt es einen Starbucks und einige Restaurants sowie Geschäfte. Alles in allem kann ich das Hotel empfehlen.

Zimmertipp: die obersten Stockwerke
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Business
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Lage
    • 4 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 4 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 4 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 4 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, Malina_DUS!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

621 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    178
    309
    99
    18
    17
Bewertungen für
48
179
112
129
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von fünf Punkten
  • Schlafqualität
    4 von fünf Punkten
  • Zimmer
    4 von fünf Punkten
  • Service
    4 von fünf Punkten
  • Preis-Leistung
    4 von fünf Punkten
  • Sauberkeit
    4,5 von fünf Punkten
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Frankenthal, Deutschland
Beitragender der Stufe 
82 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 65 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 17. Januar 2013

Wir waren nur eine Nacht hier, waren aber sehr zufriden mit der Wahl des Hotels.

Da wir nur eine Nacht in Seoul bleiben konnten, wollten wir ein nettes Hotel in verkehrstechnisch guter Lage und haben uns auch z.T wegen der Bewertungen hier für das IP-Boutique Hotel entschieden. Das war ein gute Wahl.

Wir waren zwar zu spät angekommen, um noch mit dem Bus fahren zu können, aber hatten am Flughafen ein Taxi am Schalter mit einem englischsprachigen Fahrer bekommen, der auch kein Problem hatte, das richtige Hotel zu finden.

Wir wurden sehr nett und von gut englisch sprechenden Rezeptionisten begrüßt und das Einchecken lief problemlos.

Unser Zimmer war zwar nicht besonders groß, aber sehr sauber und stylisch.
Die Trennwand zum Bad war aus Glas, aber nicht durchsichtig durch die Verwendung von gestreiftem Milchglas.

Wir hatten etwas überraschend getrennte Betten, was uns aber für eine Nacht egal war. Auf jeden Fall waren die Betten sehr bequem und wir haben prima geschlafen.
Das Zimmer war funktional eingerichtet, das freie WLAN hat sehr gut funktioniert und war ganz schön schnell.

Das Bad bzw. die Toilette war dann unsere erste Begnung mit einer asiatischen Ausführung, die uns aber eher mal zum Ausprobieren animiert als abgeschreckt hat. Interessante, wenn auch gewöhnungsbedürftige, Funktionen gibt es da, die man aber nur durch "mal auf einen Knopf drücken" herausfinden kann, da die Bildchen an den Knöpfen nicht sehr aussagekräftig sind.

Die Umgebung des Hotels ist recht international, es gibt viele Restaurants und Bars und wir könnten uns vorstellen, dass die Zimmer nach vorne auf die Straße am Wochenende möglicherweise mit Lärm Probleme haben könnten. Da wir unter der Woche im Hotel waren, hatten wir keinerlei Probleme.

Das Frühstück war zu unserem Besuch leider noch nicht im Preis inbegriffen, so können wir hierüber nichts berichten. Wir haben wegen des schlechten Wetters einen Schirm ausgeliehen bekommen (gegen Pfand) und der Check-Out nach unserem Ausflugsprogramm lief auch sehr entspannt und freundlich ab. Man half uns auch noch mit einer Internetrecherche zum Einchecken und Gepäck abgeben am Bahnhof für den Weiterflug, was übrigens ganz hervorragend funktioniert.

Uns hat der Aufenthalt gut gefallen und wir können das Hotel problemlos weiter empfehlen.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 4 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, Alkoholix-on-Tour!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rothenbuch, Deutschland
Beitragender der Stufe 
20 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 4. November 2012

Schön entworfenes Hotel, leider ist es unserer Meinung nach, keine 4 Sterne mehr und zu teuer. Es liegt wirklich sehr zentral, man hat alle Möglichkeiten zu frühstücken und zum Abendessen in der Nähe. Der Bus für die Citytour startet und endet am Hamilton Hotel, etwas 10 min. zu laufen. Den Citybus können wir nur empfehlen, man kann den ganzen Tag damit fahren und an fast allen Sehenswürdigkeiten ein und aussteigen, so oft man will. (10.000 won, ca. 8 €) Es ist nicht laut und man hat einen tollen Ausblick (11. Stock). Leider ist die Ausstattung schon ziemllich ramponiert, der Teppichboden hatte rießige Flecken, die tollen Features der Toiletten waren nur bedingt nutzbar. Alle sprechen Englisch, was mehr oder weniger gut verständlich ist. Sie bemühen sich allerdings nach Kräften. Sauber war es. Der Hotelflur ist so dunkel, das man schon Schwierigkeiten haben kann, sein Zimmer zu finden. Meiner Meinung nach, sehr unangenehm. Die Zimmer sind dagegen sehr hell und jedes hat sein eigenes Wandbild. Da komplette Zimmer ist verspiegelt. Die Betten sind sehr angenehm, die Bettdecke sehr groß und die Kissen ausreichend vorhanden. Für diesen Preis gibt es bessere Hotels. Das Essen können wir nicht bewerten. Vorsicht beim Flughafen-Shuttle, unbedingt den Zusatz Boutique angeben und sich noch einmal versichern, das man es auch verstanden hat. Es gibt noch ein Imperial Palace, da kann es zu Verwechslungen kommen. Nachdem man IP Boutique am Fahrkartenschalter nicht verstanden hat, haben wir den Namen voll ausgesprochen, und sind dann im Imperial Palace gelandet. Dort hat man uns dann aber in ein Taxi gesetzt und ans richtige Imperial Palace Boutique Hotel bringen lassen (ca. 9500 won)

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 2 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Lage
    • 4 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 3 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 3 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 3 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, blauschlumpi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dorsten
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von fünf Punkten Bewertet am 11. April 2012

Wir waren zehn Tage im IP Boutique in Itaewon (Seoul).

Lage:
Das Hotel liegt sehr zentral. mit der Buslinie 6060 kann man vom Flughafen direkt bis zum Hotel fahren (das Hotel liegt ca. 50 m links gegenüber der Bushaltestelle). Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel kostet 15000 Won, also ca. 10 Euro.

Zur U-Bahn sind es etwa 5 Minuten Fußweg (aus dem Hotel kommend rechts).

Das Hotel liegt an der "Fressmeile". Man findet in unmittelbarer Umgebung Restaurants jeglicher Art. Von koreanischen, chinesischen, thailändischen, indischen Restaurants bis zum Steakhaus, Subways oder Mc. Donalds ist alles vorhanden und teilweise sehr günstig. Sehr zu empfehlen ist ein ganz kleines unscheinbares Restaurant "Homemade Meals", in dem man hervorragend und günstig Essen kann. 10 Kimbab zum Beispiel (frisch angefertigt) kosten 2500 Won, also ca. 1,70 Euro. Wir haben dort zwei komplette sehr leckere Essen inkl. Beilagen und Kimbab für 15.000 Won gegessen und waren gesättigt.

Zimmer:
Zunächst hatten wir ein Zimmer im 11. Stock, in dem die Klimaanlage brummte, uns wurde aber sofort ein neues Zimmer im 12. Stock zur Verfügung gestellt, nachdem wir uns beschwert hatten. Dort gab es keine Probleme bezüglich der Lautstärke.

Die Zimmer sind stylisch, sauber und haben eine gute WiFi-Anbindung, so dass man sehr gut über Skype nach Hause telefonieren kann (1 Cent / Min). Im Bad, das übrigens nur durch Glasscheiben vom Schlafraum abgetrennt ist, befindet sich eine Dusche-/Wanne-Kombination, die für mich (1,93 m) etwas zu niedrig geraten ist. Ich musste mich etwas bücken, um unter der Dusche stehen zu können. Im zweiten Zimmer war eine Lampe genau so angebracht, dass man sie beim Zähneputzen genau vor dem Gesicht hatte, im ersten Zimmer war das nicht so.

Es stehen 30 Fernsehprogramme zur Verfügung, alle in koreanisch oder englisch.

Die Preise der Minibar sind sehr akzeptabel, außerdem bekommt man jeden Tag zwei kleine Flaschen Wasser gratis.

Wir hatten ein Zimmer mit zwei Einzelbetten gebucht und fanden die Betten hervorragend. Wir haben allerdings zu Hause ebenfalls etwas härtere Matratzen.

Hotelteam:
Das Hotelteam ist sehr freundlich und engagiert. Im Gegensatz zu manchen Berichten in Hotelbewertungsforen konnten wir über die Englischkenntnisse nicht klagen. Dass es bei dem einen besser, bei dem anderen etwas weniger gute Kenntnisse gab, ist ja normal.

Wir können das Hotel durchaus empfehlen. Die zentrale Lage und die sehr gute Verkehrsanbindung sind ein großer Pluspunkt.

Sonstiges:
Das Restaurant können wir nicht bewerten, da wir immer in den umliegenden Restaurants essen waren. Das Frühstück kostet 19000 Won pro Person.

  • Aufenthalt April 2012, Familie
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 4 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
1 Danke, Henning M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Oberkirch
Beitragender der Stufe 
62 Bewertungen
31 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 32 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 25. November 2011

- leider ist der Lack schon wieder etwas ab. Wenn man das Zimmer genau inspiziert, so gibt es einige Sauberkeitsdefizite. Manche Zimmer sind laut, da die Fenster keinen guten Schallschutz haben und in der Nachbarschaft Lüftungsschächte Richtung Hotel verlaufen. Dagegen ist nichts zu machen. Die Zimmer sind ab Oktober zentral geheizt und je nach Witterung kann es im Zimmer fast zu warm sein. Es gibt keine Regulierung.
Nun zu den positiven Punkten: Es ist gewiss kein Hotel von der Stange. Die Zimmer sind individuell gestaltet und bringen einen AHA-Effekt ob des Design. Recht interessant. Das Frühstücksbuffet ist international vielfältig und die Speisen haben eine sehr gute Qualität. Sehr positiv habe ich die Mitarbeiter in Erinnerung. Sie waren alle freundlich, hilfsbereit, hatten ein Ohr für meine Anliegen, versuchten Abhilfe zu schaffen und sprachen dazu noch sehr gutes Englisch. Diesbezüglich wurden die negativen Eindrücke ausgeglichen.
Die Lage des Hotels ist sehr gut unweit von einer Shopping-Strasse mit vielen Restaurants und Cafes.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Business
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 4 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 4 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 4 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
2 Danke, braun_andrea!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
vienna
Beitragender der Stufe 
16 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 11 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 17. August 2011

sehr nettes Personal, gratis Parken- aber Vallet- d.h. man muss f. einparken ein Trinkgeld bereit halten. Das Zimmer sehr schön auf Designer Hotel eingerichtet. Das gesamte Hotel ist sehr schön, aber man bekommt in Seoul um dasselbe Geld ein komfortableres Zimmer. Das Zimmer war im Vergleich zu z. B. Artnouveau City II sehr klein und das wunderschöne Badezimmer, sehr unpraktisch, sodass man nach einer Dusche oder Gesichtswäsche ein sehr nasses Badezimmer hatte. Sehr kleines Becken und unpraktisch konzipierte Duschkabine. Aber man muss sagen, dass das Zimmer sehr, sehr stylisch und sauber war. Ich werde aber hier nicht wieder einchecken, da ich mich als allein reisende Frau in Itaewon nicht so sicher gefühlt habe, als in Gegenden, wo vor allem Koreaner waren. Es waren in Itaewon einige Amis und Europäer, die auf der Suche nach Vergnügen waren und sich nicht so angenehm und höflich benommen haben wie die Koreaner.

  • Aufenthalt April 2011, Business
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 4 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
1 Danke, hsurg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bonn, Deutschland
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 25. April 2011

Wir waren im April für zwei Nächte im IP Boutique Hotel in Seoul und waren insgesamt zufrieden mit dem Preis-Leistungs-Berhältnis.

Positiv:
- gute Lage
- stylisches Design (allerdings vermutlich nicht jedermanns Geschmack)
- hilfsbereiter Service (aber nicht unbedingt freundlich)

Negativ:
- Zimmer zu klein
- Frühstücksauswahl und -qualität enttäuschend

  • Aufenthalt April 2011, Paar
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 3 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 4 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, Lemongrasshopper!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Seoul angesehen:
Itaewon
Hamilton Hotel Seoul
Hamilton Hotel Seoul
Nr. 152 von 468 in Seoul
3.5 von fünf Punkten 372 Bewertungen
Itaewon
I.T.W Hotel
I.T.W Hotel
Nr. 252 von 468 in Seoul
3.5 von fünf Punkten 40 Bewertungen
Myeong-dong/Namdaemun
Hotel ShinShin
Hotel ShinShin
Nr. 17 von 468 in Seoul
4.5 von fünf Punkten 583 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Itaewon
Grand Hyatt Seoul
Grand Hyatt Seoul
Nr. 62 von 468 in Seoul
4.0 von fünf Punkten 1.932 Bewertungen
Samseong-dong/COEX-Zentrum
Imperial Palace Seoul
Imperial Palace Seoul
Nr. 20 von 468 in Seoul
4.5 von fünf Punkten 697 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Imperial Palace Boutique Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Imperial Palace Boutique Hotel

Unternehmen: Imperial Palace Boutique Hotel
Anschrift: 221, Itaewon-ro, Yongsan-gu, Seoul 04349, Südkorea (ehemals IP Boutique Hotel)
Lage: Südkorea > Seoul > Itaewon
Ausstattung:
Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Suiten Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 34 der Businesshotels in Seoul
Nr. 35 der Romantikhotels in Seoul
Nr. 60 der Luxushotels in Seoul
Preisspanne pro Nacht: 71 € - 132 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Imperial Palace Boutique Hotel 4*
Anzahl der Zimmer: 133
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotels.com, Agoda und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Imperial Palace Boutique Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Ip Boutique Hotel Seoul
Seoul Ip Boutique Hotel
Hotel Ip Boutique Seoul

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen