Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

“Farbenprächtiger Tempel” 4 von fünf Punkten
Bewertung zu Jogyesa Temple

Jogyesa Temple
Im Voraus buchen
Weitere Infos
32,99 $*
oder mehr
Koreanische Palast- und Tempeltour in Seoul: Gyeongbokgung Palast und Jogyesa ...
Platz Nr. 21 von 731 Aktivitäten in Seoul
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Eintrittsgebühr: Nein
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Gräfelfing, Deutschland
Beitragender der Stufe 
429 Bewertungen
159 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 240 "Hilfreich"-
Wertungen
“Farbenprächtiger Tempel”
4 von fünf Punkten Bewertet am 10. April 2014

 Der Hauptsitz des Budhismus in Korea ist der Jogyesa-Tempel.
In der Hauptstraße vor dem Tempel befinden sich viele Geschäfte, die buddhistische Requisiten verkaufen. Rundum belebter Trubel.
Der 1938 renovierte Tempel beeindruckt durch seine Höhe und durch seiner farbenprächtige Bemalung n. Es beherbergt eine Statue des Buddha Sakyamuni, des Amitabha und einen Medizinbuddha. Vor der Haupthalle befindet sich eine siebenstöckige Steinpagode und eine Gedenkstele mit 8529 Zeichen.
Inmitten des geschäftigen Treibens der Stadt bildet er einen Ruhepol und ein interessantens Ziel, obwohl er nicht so ernst und würdevoll ist wie sonst die koreanischen . Tempel.
Bei unserem Besuch war er überfüllt mit Gäubigen, in strahlendem Licht und ein Vorbeter mit rasendem Tempo schien die Gläubigen beinahe zu hypnotisieren.

Aufenthalt September 2013
Hilfreich?
Danke, Reisekurt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

542 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    250
    211
    79
    2
    0
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
20 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 13 "Hilfreich"-
Wertungen
“Echt sehenswert”
4 von fünf Punkten Bewertet am 8. März 2014

War beruflich in Seoul und da es von meinem Hotel nicht weit war, bin ich mal zu der Anlage gefahren. Meine "Vorschreiber" hatten nicht unrecht, es lohnt sich wirklich, diesen Tempel zu besuchen, nur - fotografieren ist im Inneren NICHT erlaubt! Vermutlich hat "omte" den Hinweis "uebersehen" und die anwesenden Buddhisten warfen einfach zu hoeflich, darauf hinzuweisen ;-)

Aufenthalt März 2014
Hilfreich?
Danke, Sven K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Olten
Beitragender der Stufe 
41 Bewertungen
20 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 18 "Hilfreich"-
Wertungen
“Buddhis Temple den man auch fotografieren darf”
4 von fünf Punkten Bewertet am 10. Juli 2011

Der Jogyesa Tempel in Seoul war der erste Buddhistentempel den man ohne weiteres betreten darf und auch von innen fotografieren darf. Sonnst darf man eigentlich nie ein Foto vom inneren eines Tempels schiessen. Ein Besuch ist vor allem zu empfehlen am Abend vom Laternenumzug zum Geburtstag von Buddha. Dann werden dort tausende Laternen aufgehängt.

Aufenthalt Juni 2011
Hilfreich?
Danke, omte!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Jogyesa Temple angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Jogyesa Temple? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen