Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Viel zu lesen, aber dafuer in allen Sprachen erklaert”
Bewertung zu Museo de Coca

Museo de Coca
Platz Nr. 24 von 119 Aktivitäten in La Paz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet am 30. Oktober 2012

Das Coca Museum ist klein, aber fein und man erfaehrt quasi alles was es ueber Coca zu wissen gibt. Das Museum hat Buecher in verschiedenen Sprachen, so kann man auch alles nachvollziehen- und lesen. Der Eintritt betraegt 11 Bs, also ca 2 Euro.

Danke, sabrina20081!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (274)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

10 - 14 von 274 Bewertungen

Bewertet am 30. Mai 2012

Das museo ist klein aber oho. Sehr gut organisiert indem man den aufsteigenden nummern folgt. Das Museum liefert sehr viel an Information ueber die HIstorie und den Gebrauch von Coca.

Man darf aber nicht meinen das Museum ist riesengross. Es ist schaetzungsmaessig ein raum von ca 80 - 100 m. Aber meiner Meinung lohnt sich ein besuch. Liest man alles ganz genau braucht man vermutlich 2 std. mir selbst war das aber zu viel

Danke, artclassics!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. März 2012

Einzigartig in der Welt. Mit Unterlagen in vielen verschiedenen Sprachen. Zeigt interesantes über Koka und Kokain auf, man muss jedoch nicht alles immer ganz genau so sehen, da vieles im Bereich Tradition und Mythos nicht wirklich objektiv ist. Andere Dinge sind historisch und Tatsachen. Nehmt einen Taschenrechner mit (Handy), damit man nachrechnen kann, vieviel Kilogramm Kokablätter es braucht, um ein Kilogramm Kokain zu produzieren...

Danke, MarcoB2!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. März 2011

In der Strasse des sog. Hexenmarktes unweit der Kirche San Francisco gelegen, erreicht man das Museum durch einen Toreingang im Hinterhof. Es ist ein kleines Museum, das aber alles ueber die Kokapflanze, ihren Mythos bis in die heutige Zeit, ihren Gebrauch und ihren Missbrauch in Form der Weiterverarbeitung zu harten Drogen anschaulich in Text und Bildern aufzeigt. Fuer Touristen liegt in jeder Sprache eine Textvorlage bereit, die Erklaerungen zu den Bildern und Sachverhalten gibt. Da es im kleinen Museum sehr eng zugeht, sollte man as bereits ab 10h besuchen, da um diese Zeit noch nicht viele Leute unterwegs sind..

Danke, ewald!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am vor einer Woche

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Museo de Coca angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Museo de Coca? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen