Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Viele schöne Sachen”

Bahrain National Museum
Im Voraus buchen
Weitere Infos
107,00 $*
oder mehr
Bahrain Historical Private Half Day Tour
Weitere Infos
420,00 $*
oder mehr
Full Day Private Tour: Highlights of Bahrain
Weitere Infos
420,00 $*
oder mehr
Full Day Private Tour: Treasures of Bahrain
Platz Nr. 3 von 63 Aktivitäten in Manama
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet am 2. März 2012

Gefällt mir weil Diese Sehenswürdigkeit hat mir sehr gut gefallen, da sie eine gute Übersicht über das Land bietet. Man kann sie gegen wenig Geld besichtigen. Was gut war: es gab nicht viele Touristen. Somit ist diese Sehenswürdigkeit noch ziemlich unberührt. Ich kann sie auf jeden Fall weiterempfehlen! Sie ist ebenfalls in wenigen Gehminuten von der Stadt erreichbar.

1  Danke, sventrachsel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (1.022)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

20 - 24 von 1.022 Bewertungen

Bewertet am 1. Oktober 2011

Das Nationalmuseum von Bahrain ist zumeist in einer Stadtführung Pflichtprogramm und lässt sich sonst per Auto oder Taxi, einen Stand gibt es direkt gegenüber am riesigen Parkplatz, erreichen. Gäste des The Diplomat und Residence müssen lediglich die Straße überqueren, was, öh, gar nicht so einfach ist.
Gleich vor dem Eingang sticht einem die Museumslagune ins Auge, die wie eine Art Heritage Village wirkt, aber es vielleicht gar nicht ist, wir konnten sie nur betrachten. Vor dem Eingang drängt sich schon eine Skulptur nach der anderen, gesäumt von einem eigenwilligen Querbalken aus ockernem Beton, der perforiert ist.

Über dem Eingang steht in goldener Schrift der Museumsname.
Im Inneren kann man sich dem Dilum - das sei ein Sagenland in Bahrain oder Bahrain selbst widmen, wo man auch auf Englisch Erklärungen zu den jeweiligen Gräbern, Grabfunden, Grabhügeln und sonstiger Töpferware findet.

Ebenfalls im Erdgeschoß kann man sich mittels lebensechter Puppen des Leben in Bahrain so richtig vor Augen führen, wohingegen im Obergeschoß ein ganzer Souk in beeindruckender Form nachgebaut wurde.
Sonst gibt es oben noch eine beträchtliche Zahl an Manuskripten und Dokumenten, die über 6000 Jahre Geschichte in Bahrain berichten.

Abgerundet wird das Ganze durch einen Souvenirladen, der eher bescheiden ist und nicht einmal sehenswerte Postkarten bietet, dafür eine Unzahl an antiquierten Dingen und eher zu spezifischen Büchern, wo der Besucher schon Archäologe sein muss, um sie zu kaufen, einem Buffet sowie den allseits beliebten Toiletten.

Bevor man das Museum verlässt, sollte man auch einen Blick auf den tollen Buick werfen, siehe meine Fotos, der ein Geschenk an den König von Bahrain war.

3  Danke, celles!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Januar 2011

Obwohl schon 1988 eröffnet macht es einen gepflegten und modernen Eindruck.
Bessonders gut hat uns die Eingangshalle mit der riesigen Karte als Indikator für die Exxpoate gefallen.
Dann im oberen Geschoss ist vor aallem der Teil zu Dillum zu empfehlen. da sieht man, was das Land alles an Kultur bereithält.
Alles ist kurz und klar auch in Englisch beschriftet. Nicht überfüllt, so dass man sich Zeit lassen kann. Eine gute Stunde reicht für einen anständigen Überblick.

Wir kmen per Taxi, doch das Wegfahren war schwierrig. Mussten an die Autobahnausfahrt und 10min waarten, bis ein Taxi hielt. Es ist also besser mit dem Mietwagen dorthin zu kommen.

1  Danke, IWB2009!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 23. Juli 2017

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 21. Juli 2017 über Mobile-Apps

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Bahrain National Museum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Bahrain National Museum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen