Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

“Das Jordanien-Highlight ...” 5 von fünf Punkten
Bewertung zu Ruinen von Gerasa

Ruinen von Gerasa
Im Voraus buchen
Weitere Infos
93,75 $*
oder mehr
Jerash - Privater Halbtagesausflug
Platz Nr. 1 von 3 Aktivitäten in Jerash
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Frankfurt am Main
Beitragender der Stufe 
391 Bewertungen
182 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 296 "Hilfreich"-
Wertungen
“Das Jordanien-Highlight ...”
5 von fünf Punkten Bewertet am 2. Januar 2012

... neben Petra. Man ist geneigt zu sagen: Vergesst das Forum Romanum in Rom ... Jerash hat zwei nahezu komplett erhaltene Amphietheater, mehr Tempelruinen als so manchem lieb sein dürfte, das grosse Forum ist fast komplett von (kaputten) Säulen umgeben und die lange gepflasterte Strasse mit den römischen Wagenspuren ist nicht zu übertreffen. Man hat das Gefühl, gleich kommen die Römer wieder um die Ecke. Wir waren ohne Führer da ... und haben fast fünf Stunden sehr kurzweilig damit zugebracht durch die ausgedehnte Anlage zu laufen, zu staunen und zu fortographieren. Einfach auch mal abseits der langen Strasse schauen. Es gibt zudem genügend Plätze, um sich ausserhalb der Gruppenströme (bei uns waren aber faktisch w/ Arabellion kaum welche da) ein Plätzchen zum Schauen und Geniessen zu suchen. Im Ganzen wenig Schatten (wer sucht findet aber auch jenen zum Sitzen, Laufen ist immer in der Sonne), so dass man morgens oder spätnachmittag nutzen sollte (im Juni war aber auch die Mittagshitze nicht wirklich ein Problem). Anfahrt von Amman ca. eine Stunde. Wir würden nochmals kommen und dann gleichwohl in der Nähe zu übernachten, um die Abendstimmung einfangen zu können.

Aufenthalt Juni 2011
Hilfreich?
3 Danke, TundB!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.448 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1.154
    268
    21
    3
    2
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Slowakisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Darmstadt, Deutschland
Beitragender der Stufe 
156 Bewertungen
58 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 96 "Hilfreich"-
Wertungen
“Zeitreise”
5 von fünf Punkten Bewertet am 18. Dezember 2011

Du magst das Colosseum in Rom? Dir haben die Ausgrabungen von Ephesos gefallen? Dann wird dich Jerash genau so begeistern wie mich. Die Ausgrabungen sind gigantisch. Zum Teil gut erhalten, zum Teil wirklich schön restauriert, wenn auch noch viel zu tun ist. Wäre ein Römischer Streitwagen um die Ecke gebogen, hätte es mich auch nicht gewundert. Geschichte zum Anfassen. Bitte unbedingt mit Guide anschauen, damit man auch kein Highlight (wie zum Beispiel das Nymphäum) verpaßt. Jerash ist -für mich- DAS Highlight Jordaniens, direkt nach Petra.

Aufenthalt November 2011
Hilfreich?
Danke, DeeQuita!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
216 Bewertungen
78 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 84 "Hilfreich"-
Wertungen
“Grandios”
5 von fünf Punkten Bewertet am 12. November 2011

Gerasa sollte man nicht missen, die römische Stadt gehört zu den best erhaltenen im Mittelmeerraum, manche "Puristen " mögen sich an Überrestaurierung stossen. Da wenig Schatten, sollte man die Besichtigung wohl am morgen planen; die Anfahrt von Amman ist mit einer Stunde recht kurz. Ungewöhnlich das ovale Forum in Verbindung mit der imposanten Ruine des Zeustempels; eindrucksvoll die lange gut erhaltene Säulenstrasse.

Aufenthalt November 2011
Hilfreich?
Danke, GeorgP!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Poland
Beitragender der Stufe 
120 Bewertungen
24 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 80 "Hilfreich"-
Wertungen
“Beeindruckend!”
5 von fünf Punkten Bewertet am 31. Mai 2011

Ich hatte erwartet, nur ein paar Ruinen, Felsen, Stein beschädigt Straße etc in Jerash. Ich war in einer tiefen Schock, als ich dorthin ging - Jerash war viel besser gehalten, und viel größer als ich erwartet hatte. Viel besser als alle römischen Ruinen ich in Europa gesehen. Ich empfehle das touristische Attraktion für jeden, man muss es sehen, wenn Sie in Jordanien sind, vor allem ist es sehr kurze Fahrt von Amman - ideal für einen Tagesausflug.

Aufenthalt April 2011
Hilfreich?
Danke, DashPL!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Völs, Österreich
Beitragender der Stufe 
78 Bewertungen
17 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 55 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gepflegte Anlage”
4 von fünf Punkten Bewertet am 18. Mai 2011

Wir besuchten die Ruinenstadt Jerash im Rahmen unserer Jordanienrundreise und waren beeindruckt von den Ausmaßen und vom Zustand der Ruinenstadt. Beeindruckend schon der Hadriansbogen, durch den man die Stadt betritt. Es ist ein sehr weitläufiges Gelände, wo man gut und gerne den halben Tag verbringen kann. Die Stadt ist in sehr gut erhaltenem Zustand, man kann sich gut vorstellen, wie das alles vor langer Zeit ausgesehen hat. Wir waren auch überrascht, dass das Gelände sehr sauber ist. Den Abschluss unserer Tour bildete eine Darbietung zweier einheimischer Musiker, die im Amphitheater ihr Können mit Dudelsack und Trommel zum Besten gaben. Es klang zwar nicht hundertprotzig einheimisch, war aber dennoch nett anzuhören und auch die Akkustik war sehr gut. Am Ausgang befinden sich eine Reihe von Geschäften, die eine breite Auswahl an Souvenirs sowie Snacks und Getränke verkaufen. Es gibt auch wie überall bei solchen Sehenswürdigkeiten Kinder, die Postkarten verkaufen. Sie sind allerdings keineswegs aufdringlich. beeindruckt hat uns ein Junge, welche seinen Spruch (14 Postkarten für 1 Dinar oder 1 Euro) in 10 verschiednenen Sprachen sagen kann (u.a. auch japanisch oder russisch)

Aufenthalt April 2011
Hilfreich?
Danke, NewYork911!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Ruinen von Gerasa angesehen haben, interessierten sich auch für:

Amman, Gouvernement Amman
Amman, Gouvernement Amman
 

Sie waren bereits im Ruinen von Gerasa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen