Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Sea Net Hotel
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel Gilgal(Tel Aviv)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
De La Mer(Tel Aviv)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
BY 14 TLV Hotel(Tel Aviv)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Imperial Hotel(Tel Aviv)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Bar/Lounge
Hotel Galim(Tel Aviv)
Hotel anzeigen
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (199)
Bewertungen filtern
199 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
14
49
78
45
13
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
14
49
78
45
13
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
15 - 20 von 199 Bewertungen
Bewertet 28. Januar 2011

Winzige Zimmer, in dem man aleine genug Platz hat, aber zu zweit Tritt man sich wortwörtlich auf die Füße.

Der Speisesaal ist im fensterlosen Tiefgeschoss, und Essen ist na ja....

Es gibt keine Hilfe um den Koffer die Stufen zum Eingang hoch zu tragen, der Service der Rezeption sollte besser sein. Visitenkarten von Prostutierten pflastern den Fußweg vor dem Hotel!

  • Aufenthalt: Dezember 2010
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Ushi-Guide!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Mai 2008

Das Sea Net ist sehr gut in einer ruhigen Straße gelegen, aber dennoch kann man den Strand, Hauptstraße innerhalb kurzer Zeit zu Fuß erreichen. Das Hotel bietet Standardleistungen, das Zimmer war ziemlich klein, das Frühstück lokal und sehr gut. Im Vergleich zu dem bezahlten Tagessatz (ich blieb 10 Tage) war ich sehr zufrieden.

  • Aufenthalt: Januar 2006
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
    • Business Service, wie z.B. Internet
1  Danke, Pannonians!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 16. August 2007

Tolles Hotel, sehr schöne Zimmer, nicht zu groß und man sollte versuchen ein Eckzimmer zu bekommen. Diese Zimmer sind mit zwei Fenstern ausgestattet und sie sind etwas größer, als die normalen Zimmer. Die Klimaanlage ist sehr kalt, man sollte also aufpassen. Die Angestellten sind toll und sehr hilfsbereit, sie sprechen auch Französisch und Englisch. Das Frühstück war ebenfalls sehr gut. Die Lage ist perfekt und die Straße ist sehr ruhig, wenn man bedenkt, dass man ganz in der Nähe von Yarkon und Ben Yahuda ist. Die Gegend sieht etwas heruntergekommen aus, aber das ist typisch für Tel Aviv. Versuchen Sie mal das Benjamin Siegal Restaurant, das sehr gut ist; es wird erwartet, dass man reserviert, auch wenn das Restaurant nie voll zu sein scheint. Die Israelis essen nicht oft auswärts, besonders freitags und samstags.

Danke, KentSELondon!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 27. Juli 2007

Dies war unser erster Besuch im Sea Net Hotel in Tel Aviv. Wenn es für Sie auch wichtig ist eine ausgezeichnete Klimaanlage, verdunkelnde Gardinen und eine ruhig Lage zu haben, um richtig schlafen zu können, dann sind Sie im Seanet genau richtig, denn es sind alle drei vorhanden. Es gibt auch eine Dachterrasse, die einfach wunderbar ist, vor allem, da das Hotel über keine Balkone verfügt. Man kann sich dort Sonnen, etwas frisches Brot & Obst zum Mittagessen genießen und den wunderschönen Ausblick auf die Stadt bewundern. Passen Sie allerdings auf, dass man Ihnen kein Zimmer auf dem 5ten Stock gibt, denn sonst ist man direkt unter der Dachterrasse, wo vor allem Freitag und Samstag nachts, Gruppen junger Leute die Steintreppen hoch und runter laufen und bis 3 bzw. 4 Uhr nachts Partys feiern, gegen die, das Hotel nur schwer etwas unternehmen kann. Abgesehen davon bietet das Hotel ein ausgzeichnetes Preis- Leistungsverhältnis, die Angestellten bemühen sie sehr jeglichen Beschwerden nachzugehen, die Zimmer sind hell und modern und man ist nur 5 Minuten vom Strand entfernt. Das Frühstück ist für den Preis sehr gut (wenn auch frisches Obst und frischer Saft sehr angenehm gewesen wären). Höchst empfehlenswert!

Danke, talma!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 22. November 2006

Ich habe im Juli zwei Wochen im Sea Net verbracht. Es war nicht das erste Mal, daß ich dort übernachtet habe. Vielmehr das vierte oder fünfte Mal. Ich habe das Sea Net wegen seiner Lage ausgewählt. Bis zum Strand ist es ist nur ein kurzer Spaziergang über einen Parkplatz oder zwei Seitenstraßen hinunter. Man muß dafür auch die Hayarkon Street überqueren, aber normalerweise kann man auch jenseits der Fußgängerampeln hinüberhuschen, wenn man es eilig hat zum Strand zu gelangen, oder zum kühlen, preiswerten Bier, das in der Nostalgie Bar angeboten wird, dieser wunderschönen kuriosen Holzhütte, so herrlich anders als der Rest der opulenten Strandszene von Tel Aviv. Es gibt genug andere gute, billige Bars in der Gegend, einschließlich der amerikanischen, The Pub heißt sie glaube ich, in der Nähe vom Opera Tower auf der Hayarkon Street. Ben Yehuda Street, geschickt wegen den Bussen, ist nur zwei Minuten zu Fuß vom Hotel in der entgegengesetzten Richtung wie der Strand. Mein einziges Problem im Juli war, daß nach ein paar Tagen der Krieg an Israel's nördlicher Grenze begann.
Es beeinflußte das Leben in Tel Aviv jedoch nicht sonderlich- jedenfalls nicht, soweit ich das beurteilen kann. Die Leute gingen immer noch an den Strand und die Herbert Samuel Promenade war immer voller Leute, vor allem abends. Mich betraf der Krieg insofern – und das hat natürlich nichts mit dem Sea Net zu tun – als daß ich kein Auto mieten konnte, um in die Northern Galilee zu fahren, oder Accra und Haifa zu sehen, wie ich eigentlich vorhatte. Es bedeutete auch, daß ich mehr Zeit in Tel Aviv und später in Jerusalem hatte, wo ich im Jerusalem Tower übernachete, dem Schwesterhotel vom Sea Net, das auch sehr geschickt gelegen ist.
Ich fand das Personal im Sea Net schon immer sehr hilfsbereit, vor allem den Allrounder, der scheinbar alles von der Küche bis zum Zimmerservice unter Kontrolle hat. Mein Einzelzimmer im vierten Stock war ausreichend für meine Bedürfnisse, obwohl ich es auch jetzt, nach mehreren Aufenthalten dort, noch immer nicht geschafft habe, ein Zimmer mit Kühlschrank zu bekommen. Die Aussicht vom Dach ist toll, aber wann wird die obere Bar endlich eröffnet?

1  Danke, Rochdalian!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Mehr Bewertungen anzeigen