Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ausgezeichnete Lage in der Altstadt”
Bewertung zu Austrian Hospice

Für diese Unterkunft sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für diese Unterkunft sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Jerusalem suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Austrian Hospice
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 5. November 2012

Große, geräumige Zimmer. Das Kaffeehaus etwas teuer. Das Frühstücksbuffet ist gerade ausreichend in der Auswahl und geschmacklich in Ordnung. Unschlagbar und absolutes Top ist die LAge in der Altstadt und der Ausblick vom Dach. Preis -Leistungsverhältnis völlig in Ordnung. Das Personal am Empfang könnte etwas asukunftsfreudiger sein oder wissen sie nichts? Selbst die Busverbindung nach Bethlehem scheint ein Geheimniss zu sein.

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Citygucker!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (327)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

39 - 45 von 327 Bewertungen

Bewertet am 19. Oktober 2012 über Mobile-Apps

Das Austrian Hospice liegt mitten im muslimischen Quartier der Altstadt, hat grosse Zimmer, ist sauber und hat eine wunderbare Aussicht von der Dachterasse (die zum Verweilen nicht ausgestattet ist).
Das Personal am Empfang ist ohne Ausnahme sehr unfreundlich und nicht dazu geneigt oder fähig Auskunft zu geben über egal was. Obwohl wir (52, 16, 14 Jahre) kaum im hospice waren, hat diese überhebliche Haltung des Personals am Empfang uns zunehmend gestört und wir waren froh, nach 3 Nächte ins fröhliche, offene Abraham Hostel umzuziehen. Schade, dass das Personal die sonst perfekte Unterkunft herunterzieht.

  • Aufenthalt: Oktober 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
10  Danke, MFvdB!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. September 2012

Das Österreichische Hospiz war von der Lage einfach perfekt. direkt an der via dolorosa in der altstadt von jerusalem gelegen. man ist in ein paar minuten an der klagemauer. es gibt eine sehr sehr spartanische terasse mit 2 bänken, von dort hat man aber glaube ich den besten blick über die altstadt von Jerusalem den es überhaubt gibt. der schlafsaal u. die waschräume waren einfach , aber sehr sauber. das frühstück war sicher das beste was ich in israel bekommen habe.
das ambiente des alten gebäudes war wundervoll .

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, wad2wi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. März 2012

Lage und Gebäude sind sehr toll! Die Dachterasse bietet einen fantastischen Blick über J. Der Garten auf dem Grundstück ist ebenfalls sehr schön. Die Stimmung im Haus ist leider etwas gedämpft und beklemmend. Wer gläubig ist und auf pilgerreise, wird hier Freunde finden. Das Wiener Café ist etwas seltsam und erinnert eher an eine kirchliche Dorfkneipe in Kärnten.

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, 30andtravelalot!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Februar 2012

Wir haben den Jahreswechsel im Austrian Hospice in Jerusalem mit Freunden verbracht. Das Haus ist eine katholische Pilgerherberge. Das historische Gebäude mitten in der Altstatt ist schon etwas älter und verfügt darum über riesige Gästezimmer. Daneben gibt es auch u.A. Schlafsäle, ein österreichische Cafe und eine eindrucksvolle Hauskapelle. Das Haus hat sich nicht als Ziel gesetzt, gehobene Hotelansprüche zu befriedigen. Stattdessen sind wir auf ein engagiertes und hilfsbereiches Team gestoßen. Mit dem Auto ist das Hospiz wegen seiner Lage in der Altstadt ganz schwer zu erreichen, und Parkplätze gibt es nur vor den Stadttoren. Dafür liegt es unmittelbar an der Via Dolorosa. Spaktakulär ist auch die Dachterrasse mit Blick auf den Felsendom, der hier ganz nah ist. Dort verbrachten wir auch die Mitternachtsstunde und hatten einen herrlichen Blick über die Altstadt auf das Feuerwerk.

Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: mit Freunden
2  Danke, musicforawhile!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. Februar 2012

Kann es in Jerusalem eine bessere Wahl geben als ein altes christliches Hospiz mitten in der Altstadt und direkt an der Via Dolorosa. Die Antwort ist ein klares Nein. Das Oestereichische Hospiz ist die Wahl mit grossen Zeit-Zuruecksetzfaktor - so haben schon viele Pilger zuvor uebernachtet. Lange Flure, grosse Zimmer und hohe Decken, dazu der Charme eines streng gefuehrten Hospizes (der Platz zum Fruehstueck wird namentlich zugeteilt). Schoener schattiger Garten und eine Dachterasse mit tollem Altstadtblick. Lage unuebertroffen - geringe Entfernung ueberallhin und mitten im arabischen Viertel mit vielen Geschaeften, die mal nicht fuer Touristen sind. Einige kleinere Restaurants nahe bei. Mit Auto erreichbar. Zu Fuss muss man mit Koffer vom Damaskus-Tor durch die Altstadt. Zu beachten: Das Cafe (Meinl-Kaffee und Sachertorte - wer's braucht's?) ist sehr gut 'fremdbesucht'. Die Zimmer im Erdgeschoss, insb. zu linken Seite bekommen daher bis 22.00 Uhr (inkl. Mittagszeit, nur mit Ohrstoepseln 'machbar') staendiges Geschirrklappern, Wagen schieben und Gespraeche mit. Das ist nicht wirklich ruhig. Besser in den oberen Stockwerken (1. Stock mit hohen Decken, Zimmer mit Aussicht nach vorne die teilw. lange im Voraus ausgebuchte Top-Wahl, Zimmer nach hintern schauen auf Beton-Wand, oberster Stock mit niedrigen Decken) buchen. Zimmer haben keine AC. Das kann bei entsprecheder Aussentemperatur schon mal warm werden.

  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, TundB!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Januar 2012

Das Austrian Hospice - oder Österreichische Hospiz - in Jerusalem ist bestens in der Altstadt von Jerusalem gelegen. Für Pilger aus Österreich vor über 100 Jahren gebaut, ist es wirklich etwas besonderes. Sobalt man hinter die dicken Mauern tritt, findet man eine Oase der Ruhe (wobei man die Gebetsrufe der nahe gelegenen Moschee natürlich hört), Kreuzgewölbe, viel Geschichte und wunderbaren Apfelstrudel im Café.

Der Parkplatz des Hospizes wurde während unseres Aufenthalts leider gerade für Bauarbeiten genutzt, sodass wir einen öffentlichen Parkplatz für ca. EUR 15 pro 24 Stunden in Anspruch nehmen sollten. Das hat die nicht ganz günstigen Kosten von ca. EUR 100,- pro Doppelzimmer inklusive einfachem Frühstück (potentiell an einem Tisch zusammen mit fremden Personen) leider noch etwas in die Höhe getrieben. Die Zimmer sind sehr schlicht eingerichtet ohne Fernseher und Bilder, aber sehr geräumig und sauber. Wenig freundlich war man, als wir zwei Minuten zu spät zum Frühstück kamen und uns nicht einmal mehr schnell einen Tee trinken oder einen Apfel mitnehmen durften - das hatte weder etwas von österreichischer Gastlichkeit, christlicher Nächstenliebe oder gar Serviceorientierung eine Herberge, die sich das Österreichische Hospiz auf die Fahne schreiben sollte, auch wenn es kein Hotel im eigentlichen Sinne ist.

Bedenken sollte man allerdings, dass die Altstadt - so umtriebig es tagsüber auch ist - abends etwas ausgestorben ist. Zum Essen wird man (wenn man nicht im Hospiz selbst essen will), daher aus der Altstadt heraus müssen.

Alles in allem aber wirklich eine besondere, geschichtsträchtige Unterkunft in toller Lage - sehr zu empfehlen, wenn man sich nicht daran stört, dass es etwas einfacher ist.

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, TrevorTheTraveller!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Jerusalem angesehen:
American Colony
The American Colony Hotel
The American Colony Hotel
Nr. 12 von 100 in Jerusalem
1.103 Bewertungen
City Center Jerusalem
Nr. 39 von 100 in Jerusalem
651 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Dan Boutique Jerusalem
Nr. 19 von 100 in Jerusalem
1.410 Bewertungen
Down Town West Jerusalem
Arthur Hotel Jerusalem - an Atlas Boutique Hotel
Down Town West Jerusalem
Harmony Hotel Jerusalem - an Atlas Boutique Hotel
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Austrian Hospice? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Austrian Hospice

Anschrift: 37 Via Dolorosa | P.O. Box 19600, Jerusalem 9762637, Israel
Lage: Israel > Distrikt Jerusalem > Jerusalem > Muslim Quarter
Hotelstil:
Nr. 10 von 71 Sonstigen Unterkünften in Jerusalem
Anzahl der Zimmer: 34
Auch bekannt unter dem Namen:
Austrian Hospice Jerusalem
Hotel Austrian Hospice Jerusalem
Austrian Hospice Hotel Jerusalem

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen