Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (308)
Bewertungen filtern
308 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
48
85
74
35
66
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
48
85
74
35
66
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 308 Bewertungen
Bewertet 5. November 2017

Wir sind nach nur einer Nacht in ein gegenüber liegendes Hotel umgezogen, da ein weiterer Aufenthalt einfach unzumutbar war. Billig war die Buchung übrigens nicht.
Es gab quasi nichts was nicht in irgendeiner Weise unbeschaedigt war. Zimmertresor ging natuerlich nicht. Auf dem Teppich waren noch Muesli-Reste der Vorbenutzer zu sehen. Die Elektrik uf dem Flur sah bedenklich aus. Der Garten sah aus wie eine Müllablage-Fläche, der Pool war natürlich nicht in Betrieb und war auch schwer als solcher zu erkennen. Der Bereich hinter dem Empfangstresen (wo wir Koffer abgestellt haben) war verdreckt und zugemuellt. Die Kroenung war das Frühstück,
das an ein sibirisches Gefangenenlager einnert hat. Nur Toastbrot mit 2 landestypischen Aufstrichen. Das war's! Keine Marmelade, keine Butter oder Margarine, kein Käse oder Aufschnitt, null Obst. Das angesprochene Personal reagierte hilflos einer der Rezeptionisten gelangtweilt und abweisend. Trotz des nicht gerade geringen Zimmerpreises haben wir uns entschlossen auszuziehen und gegen einen verhaeltnismaessig geringen Aufpreis in ein gegenübliegendes teureres Hotel umzuziehen, wo wir augenscheinlich nicht die ersten waren, die die Notbremse gezogen hatten. Wenn das Addar von aussen nicht noch gut in Schuss waere, wuerde man vom Innenleben her den Abriss empfehlen. Uns ist unverständlich, wie FTI/Thomas Cook so ein Loch ernsthaft seiner Klientel anbieten kann!

Zimmertipp: Hotel unbedingt vermeiden, ein Urlaubskiller
  • Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: mit Freunden
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, grossereiselust2017!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Dieses Hotel sollte besser geschlossen werden. Sauberkeit ist ein Fremdwort.
Das sogenannte Frühstück ist eine Unverschämtheit. Foul aus der Dose. Hummos mit Wasser verlängert und ebenfalls aus der Dose dazu "gefrorener Toast"!!
Dreckiges Besteck, wenn vorhanden!
Tagestouren die vor 7 Uhr begannen fragten wir nach einem " Lunchpaket". Hier wurde uns mitgeteilt, dass kein Housekeeper zu dieser Zeit da sei. Nur dee Empfang wäre 24 Std. besetzt!?
Handy-Ladekabel, welches im Zimmer lag, wurde gegen ein altes ausgetauscht.
In 14 Tagen wurden im Badezimmer nur tägl. die Handtücher gewechselt und der Boden gewischt. Waschbecken+Dusche unberührt gelassen.

Bei der Abreise um 4 Uhr morgens, schlief der Empfangsmitarbeiter am Desk. Als das Taxi kam schlief er seelenruhig weiter.

Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: als Paar
Danke, X2ju1965!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. Juni 2016

Eigene Parkplätze sind nicht vorhanden. Für Israels Hotels ist in diesem Hotel das Frühstück ungenügend. Besser wäre ohne Frühstück gemeldet. Das Zimmer ist in Ordnung. Klima funktioniert leise. Die Schlafqualität ist OK.

  • Aufenthalt: Juni 2016, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, maxpriv63!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. August 2015

  • Aufenthalt: August 2015, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Amoma.com
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Bewertet 6. August 2015

Vorab: Wer einen Sauberkeitsfimmel hat oder ein exquisites Frühstücksbuffet möchte, der sollte hier nicht absteigen. Das Hotel bietet ein für Jerusalemer Verhältnisse geradezu herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ehrlich gesagt hatten wir für das wenige Geld (verglichen damit, was andere Hotels in dieser teuren Stadt kosten) weitaus weniger erwartet. Für eine Städtereise, bei der man sowieso das Zimmer nur zum Schlafen und frisch machen benötigt, ist das Addar perfekt.

Das Personal ist zwar nicht sehr gesprächig, dennoch bei allen Anfragen freundlich und zuvorkommend. Unser Zimmer war riesig und eher eine Suite, die aus 3 Zimmern (Schlafzimmer, Badezimmer, Wohnzimmer mit Küchenzeile) plus Balkon bestand. Dazu eine funktionierende Klimaanlage, die alle Zimmer sehr gut runtergekühlt hat. Sauber war es aber ganz und gar nicht. Handtücher wurden - auch wenn sie total verdreckt waren und wir sie daher auf den Boden gelegt hatten - einfach wieder zusammengelegt und egal wie nass sie waren wieder aufgehängt. Als man das letzte Mal in dieser "Suite" richtig geputzt hat, dürfte in Deutschland vermutluch noch Kohl regiert haben. Ungeziefer gab es allerdings keines, insofern konnte man damit schon leben. Schlafen konnte man dafür hier prima. Es war dermaßen ruhig, dass wir es nahezu nicht glauben konnten. Dennoch ist die Lage so gut, dass man in Windeseile sowohl in der Altstadt als auch im neuen Stadtzentrum, bzw. der Jaffa Street, ist. Dazu gibt es eine nahgelegene Straßenbahnhaltestelle, falls man keine Lust auf ~15 Minuten Fußmarsch ins Zentrum hat und lieber die Bahn nehmen möchte.

Für das, was es ist, ist das Addar das perfekte Hotel. Wer eine Städtereise plant und dabei in erster Linie günstig wohnen möchte und kein Problem damit hat, dass es eben nicht das Hilton ist, der fährt hiermit genau richtig.

Zimmertipp: Wir waren im dritten Stockwerk und hatten absolute Ruhe, einen Balkon mit toller Aussicht und waren hier extrem zufrieden.
  • Aufenthalt: August 2015, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
1  Danke, Dennis K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen