Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

“Schöne Wanderrouten” 5 von fünf Punkten
Bewertung zu En Gedi Nature Reserve

En Gedi Nature Reserve
Im Voraus buchen
Weitere Infos
114,00 $*
oder mehr
Masada und das Tote Meer: Tagesausflug ab Tel Aviv
Platz Nr. 2 von 23 Aktivitäten in Dead Sea Region
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Frankfurt
Beitragender der Stufe 
127 Bewertungen
63 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 40 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schöne Wanderrouten”
5 von fünf Punkten Bewertet am 2. Mai 2012

Der En-Gedi Nationalpark befindet sich rund um den En-Gedi Spring, eine Oase am Rande des Toten Meeres. Aufgrund des Wassers ist der Nationalpark relativ grün, vor allem im Vergleich zum Rest der Küste des Toten Meeres.

Es gibt zwei getrennte Eingänge zum Nationalpark. Beide verfügen über einen kostenlosen Parkplatz, einen (kleinen) Kiosk und einige Sitzmöglichkeiten. Im Park selbst kann man an vielen Stellen baden und es gibt einige ausgeschilderte Wandertouren. Die größeren Touren führen vom einen Eingang zu anderen. Dabei ist zu beachten, dass vor allem im Sommer aufgrund der Hitze der Aufstieg auf die Hochebene nur am frühen Morgen erlaubt ist, da ansonsten die Temperaturen zu hoch werden.

Wir waren im Februar da und selbst dann wird es mittags sehr heiß und es gibt für längere Zeit keine Möglichkeit zu Wasseraufnahme oder für viel Schatten. Daher immer gut mit Proviant und ordentlichen Wanderschuhe ausgestattet sein. Dann wird man aber mit wunderbaren Aussichten um die Oase und vor allem das Tote Meer belohnt.

Aufenthalt Februar 2012
Hilfreich?
1 Danke, U_S_A_2Frankfurt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

381 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    269
    89
    12
    7
    4
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Meerbusch, Deutschland
Beitragender der Stufe 
151 Bewertungen
72 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 75 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wandern in der Natur”
4 von fünf Punkten Bewertet am 25. April 2012

Der Nationalpark Ein Gedi ist ein tolles Wandergebiet, falls es nicht zu warm ist. Im Hochsommer möchte ich nicht durch die pralle Sonne gehen. Wer nur einen kleinen Eindruck von der Oase bekommen möchte kann den Wadi David bis zum Wasserfall wandern, der Weg ist gut ausgebaut (Hin- und Zurück etwa 40 Minuten). Hier besteht auch die Möglichkeit zu Baden. Vom Wasserfall aus kann man weiter in die Berge wandern - zahlreiche Wege stehen zur Auswahl. Wir sind noch durch den Wadi geklettert. Als wir da waren, waren viele Klassen unterwegs, so dass man schon ein Stück gehen mußte um seine Ruhe zu haben. Auf dem Rückweg sind wir dann genau in 2 Klassen geraten, das Gehtempo war dann sehr langsam. Obwohl es sehr voll war, haben wir Steinböcke gesehen.

Aufenthalt März 2012
Hilfreich?
Danke, Reiseweltmeisterin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nürnberg
Beitragender der Stufe 
110 Bewertungen
66 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 63 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schöne Abwechslung”
5 von fünf Punkten Bewertet am 8. April 2012

Das Ein Gedi Nature Reserve war eine wirklich positive Überraschung. Verpflegung gibt es nur am Eingang. Man sollte sich Zeit nehmen die Wanderung in Ruhe anzugehen, teilweise gibt es auch ein wenige gefährlichere abschnite, man sollte also festes Schuhwerk haben. Aber man muss trotzdem keine erfahrener Bergsteiger sein um die Tour zu gehen. Die Wasserfälle sind wirklich schön und man kann auch mal drunterhüpfen!

Aufenthalt Februar 2012
Hilfreich?
1 Danke, sandroking!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mannheim, Deutschland
Beitragender der Stufe 
84 Bewertungen
47 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 34 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schöne Wanderungen”
5 von fünf Punkten Bewertet am 11. März 2012

Wir waren im Februar im Ein Gedi wandern. Zu dieser verhältnismäßig kalten Jahreszeit (ca. 20 °C) war der Park nur mäßig besucht. Die Hauptbesucherströme richten sich eh an die Wasserfälle, etwas abseits trifft man kaum andere Parkbesucher. Wir haben die schwarze Wandertour von der einen Bergseite auf die andere unternommen. Die Beschilderung der Wege ist sehr gut, allerdings sind nirgends ungefähre Entfernungsangaben oder Zeitangaben angegeben, was die Planung einer Wanderung doch recht schwer macht. Es gibt zwar eine Broschüre, wo die Wanderwege eingezeichnet snd, allerdings ist die Karte nicht maßstabsgetreu.
Nichts desto trotz: Wir hatten einen super Tag und wurden auf dem Bergplateau sogar mit freilaufenden Kamelen belohnt. Der Abstieg war recht beschwerlich, da es sich bei dem Weg eher um eine Geröllpiste gehandlet hat. Aber das war uns fast klar, da der Weg, wie beschrieben, schwarz gekennzeichnet war.
Übrigens: Die Klippschliefer (eine Murmeltierart) habe ich vor Ein Gedi auch noch nie gesehen. Das sind wechselwarme Tiere, weshalb sie immer zu Horten im Bäumen oder auf Felsen in der Sonne liegen. Total niedlich!

Aufenthalt Februar 2012
Hilfreich?
Danke, emg86!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Augsburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
251 Bewertungen
40 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 286 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr interessantes Naturschutzgebiet”
5 von fünf Punkten Bewertet am 16. November 2011

Ein Gedi ist sehr schön.

Leider sind die einfachen Standardrouten (lower wadi david, dodims cave) oft sehr voll und nach mehreren Besuchen auch langweilig. Die Tiere lassen sich dort auch oft nicht blicken, da zu laut und voll...

Immer interessant hingegen waren die etwas anspruchsvolleren Touren (Nahal Arugot, Har Yishai, Zafit Trail, Tel Goren). Dort ist man meist allein, hat teilweise eindrucksvolle Ausblicke über das Tote Meer und trifft auch auf mehr Tiere. Allerdings erfordern diese Touren eine gute Kondition, Wüstenerfahrung und viel Wasser. Machen Sie diese Touren nur wenn Sie sicher sind, dass Sie die Voraussetzungen erfüllen und fragen im Zweifel lieber bei den meist freundlichen Mitarbeitern des Naturschutzgebietes. Fehler in der Wüste können tödlich sein.

Immer wieder kehre ich gerne nach Ein Gedi zurück.

Aufenthalt Oktober 2011
Hilfreich?
2 Danke, mdoerr!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich En Gedi Nature Reserve angesehen haben, interessierten sich auch für:

Dead Sea Region, Israel
Dead Sea Region, Israel
 
Masada, Nördlicher Distrikt
 

Sie waren bereits im En Gedi Nature Reserve? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen