Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein etwas bulliges Denkmal der Unabhaengigkeit” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Patou Xai (Patu Say)

Patou Xai (Patu Say)
Vientiane, Laos
Diesen Eintrag verbessern
Stuttgart, Deutschland
Beitragender der Stufe 
20 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein etwas bulliges Denkmal der Unabhaengigkeit”
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. August 2012

Das Raufsteigen lohnt fuer ein Photo vom Park und um zu sehen, wie rasant Vientiane waechst. Schnell noch ein Blick auf den neuen
Amtssitz des Prime Ministers.

Aufenthalt August 2012
Hilfreich?
Danke, Bernhard P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.036 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    200
    493
    309
    33
    1
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wr. Neudorf, Austria, Europe
Beitragender der Stufe 
223 Bewertungen
106 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 106 "Hilfreich"-
Wertungen
“schöner Ausblick von oben”
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. März 2012

aus der Ferne könnte er als der kleine Bruder des Pariser Triumphbogens durchgehen, aus der Nähe betrachtet ist es eher ein Betonklotz mit Türmchen mit geschwungenen Giebeldächern und bunten, blau-goldenen Verzierungen in der Kuppel. Man kann dieses Wahrzeichen Vientianes besteigen, über mehrere Steinstiegenaufgänge kommt man durch zwei Ebenen voller Souvenirstände (Kleidung, T-Shirts, Taschen, Silberschmuck, Holzschnitzereien) schließlich über eiserne Wendeltreppen in die oberste Ebene, von der man einen schönen Ausblick über die Stadt hat. Unten beim Eingang eine kleine Imbißbude, nördlich vom Triumphbogen der chinesisches Freundschaftsbrunnen, und dann ein kleiner Park. Vom Mekong-Ufer sind es etwa 15 bis 20 min zu Fuß. Einritt 3.000 Kip, geöffnet 8 bis 16:30.

Aufenthalt Oktober 2011
Hilfreich?
Danke, Susotti!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
187 Bewertungen
52 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 68 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gute Aussicht auf die Stadt”
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. Oktober 2011

Ein Blick von oben kann nie schaden! Der Bogen steht inmitten von neuen Regierungsgebäuden, auf dem halben Weg vom Stadtzentrum zum Goldenen Tempel. Bequem mit dem Rad erreichbar. Im Inneren alles etwas schäbig und voller Souvenirläden. Trotzdem lohnt der Blick auf die Stadt. Ist immer das selbe: Ein bitterarmes Land baut sich riesige Ministerien...

Aufenthalt Januar 2011
Hilfreich?
Danke, pudubaer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Merzig
Beitragender der Stufe 
155 Bewertungen
85 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 84 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ungewöhnlich”
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Dezember 2010

Die Sehenswürdigkeiten von Vientiane lassen sich alle an einem halben Tag besichtigen, das soll aber nicht heißen, dass sie den halben Tag nicht wert sind.
Von Weitem sieht der Patuxai seinem großen Vorbild sehr ähnlich, aber wenn man näher rangeht erkennt man die asiatisch/indischen Einflüsse. Man sollte auf jeden Fall hochsteigen bis ganz nach oben, denn von dort hat man gute Ausblicke auf den neuen Präsidentenpalast und den Rest der Stadt.
Im Innern des Bogens sind nette Souvenirstände mit den üblichen Preisen für Touris (mehr als 20.000 Kip sollte man aber für ein Shirt nicht bezahlen), die man sich gerne anschauen kann - außerdem kann man beim Aufstieg eine kleine Pause einlegen.
Angeblich ist das Fotografieren von oben verboten, aber wir wurden nicht behelligt.
Insgesamt eine nette kleine Sehenswürdigkeit im sonst eher tristen Vientiane.

Hilfreich?
Danke, hasile!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Leverkusen, Deutschland
2 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Der Triumpfbogen der eigentlich ein Flughafen sein wollte”
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. Juni 2009

Putuxai heißt übersetzt Triumpfbogen …. na, das kennen wir doch irgendwoher. Richtig und eine entfernte Verwantschaft ist ihn auch nicht abzusprechen, ein wenig asiatischer vielleicht.
Der Patuxai wurde in den 60ern des letzten Jahrhunderts mit US-Geldern gebaut, die eigendlich, man höre und staune, für den Neubau des Flughafens gedacht waren.
Der Trumpfbogen ist über eine Treppe begehbar(kostet ein wenig Eintritt, wieviel weiß ich nicht mehr). Auf der mittleren Etage, im Turminneren gibt es ein paar Verkaufsstände und von oben hat man einen sehr schönen Überblick über die Stadt.

Hilfreich?
Danke, Karma007!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Patou Xai (Patu Say) angesehen haben, interessierten sich auch für:

Vientiane, Vientiane Province
 
Vientiane, Vientiane Province
Vientiane, Vientiane Province
 

Sie waren bereits im Patou Xai (Patu Say)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen