Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Dramatisches Thema sehr gut aufbereitet”
Bewertung zu COPE Visitor Centre

COPE Visitor Centre
Platz Nr. 1 von 87 Aktivitäten in Vientiane
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet 21. Februar 2013

Das im ersten Moment eher klein wirkende COPE-Center veranschaulicht wunderbar und zeitgleich auch ergreifend die Auswirkungen bzw. Nachwirkungen der Bombardierung Laos durch die USA. Zudem erklärt es sehr gut den AUfbau der verschiedenen Bomben und deren Sprengwirkung. Die Filme, die in dem klienen Kino gezeigt werden gehen teilw. sehr unter die Haut. Am Ende hat man die Möglichkeit, die Prothesen und anderen Gehhilfen einmal am eigenen Leib zu testen. Echt sehr beeindruckend!

Danke, Reiserese!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (2.049)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

63 - 67 von 2.049 Bewertungen

Bewertet 2. Oktober 2012

Unbedingt hinfahren! Es öffnet einem die Augen und klärt einen über den geheimen Krieg sehr gut auf!

Danke, Tasmina_BS!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Juni 2012

Ein sehr informatives Zentrum, das einem die tiefen Abgründe der Menschheit mal wieder vor Augen hält. Die Videos sind sehr interessant, aber wenn man alle sehen möchte, braucht man einen halben Tag. Schön wiederum ist es dann zu sehen, dass es Menschen gibt, die sich um die Opfer kümmern und ihnen wieder Hoffnung im Leben geben. Man sollte mindestens zwei Stunden einplanen, evtl. auch mehr.

Danke, tholfog!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Februar 2012

Das Cope oder National Rehabilitation Center (wie es auch heisst) ist einen Besuch auf jedenfall Wert! Man erhält einen Einblick, was im Vietnam-Krieg in Laos alles passiert ist. Im weiteren wird aber auch aufgezeigt, wie den Leuten mit Protesen oder Rollstühlen geholfen wird (nicht nur Bombenopfern, sondern auch sonstige Unfallopfer). Sehenswert sind auch die vorhandenen Filme über Bombenentschärfungen.

Danke, Schliffi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 2. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich COPE Visitor Centre angesehen haben, interessierten sich auch für:

Vientiane, Vientiane Prefecture
Vientiane, Vientiane Prefecture
 
Vientiane, Vientiane Prefecture
Vientiane, Vientiane Prefecture
 

Sie waren bereits im COPE Visitor Centre? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen