Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Unerwartet”
Bewertung zu Yerevan Cascade

Yerevan Cascade
Im Voraus buchen
Weitere Infos
1.667,57 $*
oder mehr
10-Day Georgia and Armenia Tour from Tbilisi
Weitere Infos
7.025,00 $*
oder mehr
South Gates of Armenia!
Platz Nr. 5 von 211 Aktivitäten in Jerewan
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 3. Juni 2013

Wirklich beeindruckend. Wie ein in USA lebender Armenier mit seiner Kunstsammlung und seiner Stiftung eigentlich einen ganzen Stadtteil der Hauptstadt mitgestaltet. Die zu besichtigende Sammlung ist von höchster Qualität und mit US-amerikanischer Professionalität präsentiert. Ausserdem haben sich am Fusse der Kaskade wirklich nette Cafés rund um den dort angelegten Park entwickelt und ergeben ein wirklich angenehmes Ensemble mitten in der Stadt.

Danke, WKE-Conquest!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (1.949)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

27 - 31 von 1.949 Bewertungen

Bewertet am 16. Juli 2012

Die sogenannten Kaskaden sind vor allem sehr schön abends wegen der Beleuchtung.

1  Danke, ElfiA742!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Juni 2012

Die Kaskaden mitten in Yerewan sind originell. Mitten im Häusermeer wurde hier eine gestufte Anlage eingebaut, auf der man einen Hang weiträumig hochsteigen kann. Am Fuss der Kaskade gelangt man in einen Park mit zum Teil skurillen Skulpturen.

1  Danke, GuKuWien!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. März 2012

Die Kaskaden sollen ein Magnet für die Bevölkerung sein. Von zwei Seiten kann man die Treppen hochsteigen und erreicht immer wieder Plattformen mit Beeten und Wasserbecken. Es gibt auch einen unterirdischen Aufstieg mit teilweise Rolltreppen. Ganz ausgezeichnet ist das Glasmuseum, das man auf der ersten Ebene findet. Ansonsten ist das Ganze ein Prunkbau, der wenig eigene Atmosphäre hat. Die unzähligen Treppenstufen bis oben zu gehen ist recht anstrengend. Unten gibt es interessante Skulpturen und nette Cafes.

Danke, Wangerooge!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. Dezember 2011

Gigantismus aus der Sovietzeit ist für mich der zweite Eindruck. Zuerst habe ich die gosse Treppenanlage bewundert und die Rolltreppen toll gefunden. Doch das land hat eigentlich anderes nötig.

Die Kunstausstellung unterhalb hat uns gefallen und war im Nachhinein betrachtet wohl das beste.

Der oberste Teil der Anlage ist noch unfertig, da werden noch ein paar Millionen verbuttert.
Ich empfehle dennoch einen besuch von unte bis zu oberst. Den oben gelegenen Park kann man sich aber sparen.

Danke, IWB2009!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Yerevan Cascade angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Yerevan Cascade? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen