Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Six Senses Ninh Van Bay
Hotels in der Umgebung
299 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
158 $*
142 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
123 $*
107 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
121 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
224 $*
194 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
MerPerle Hon Tam Resort(Nha Trang)
136 $*
128 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Amiana Resort and Villas(Nha Trang)
279 $*
266 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
99 $*
85 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Mia Resort Nha Trang(Nha Trang)
221 $*
196 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
L'Alyana Ninh Van Bay(Nha Trang)
537 $*
400 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (1.202)
Bewertungen filtern
1.202 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
966
155
52
21
8
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
966
155
52
21
8
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
108 - 113 von 1.202 Bewertungen
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 11. Mai 2006

Waren für 5 Nächte in einer Beach Pool Villa, die sehr geräumig ist und ein ziemlich großes Schwimmbecken hat. Klimaanlage gibt es nur im Schlafzimmer, während der oben gelegene Wohnbereich und der Badbereich mit Deckenventilatoren ausgestattet sind, die ziemlich effektiv sind. Der Bad-/Ankleidebereich ist nach draußen vollkommen offen und hat eine unbequeme Holzwanne, zwei Waschbecken aus Metall und eine Außendusche.

Ich weiß, dass viele Leute Außenduschen mögen, aber ich bin nicht so begeistert davon. Die Dusche befand sich im "Garten", und meiner Meinung nach ist es kein sonderlich "sauberes" Erlebnis. Außerdem war es nachts dort sehr dunkel. Das offene Konzept des Ankleidebereichs kann bei Regen sehr feuchte Kleidung zur Folge haben. Wir hatten Gelegenheit, uns eine der Rock Villas anzusehen, die riesig sind und von sehr viel besserer Qualität als die Beach Villas. Die Rock Villa hat außerdem ein abgeschlossenes Badezimmer. Es ist jedoch ein ziemlich langer Weg zum Restaurant. Der Hotelkomplex ist riesengroß und hat viele Bereiche, wo man sich ungestört zurückziehen kann. Es gibt einen schönen Poolbereich, der nicht sehr häufig genutzt wird, einen sehr guten Fitnessraum und einen schönen Wellnessbereich. Die Gegend ist sehr trocken im Gegensatz zu anderen asiatischen Urlaubsorten. Die Umgebung ist schön, aber lange nicht so spektakulär wie z. B. beim Rayavadee in Krabi, Thailand. Die große Enttäuschung ist das Essen.

Während unseres Urlaubs haben wir auch mit anderen Gästen gesprochen, die derselben Meinung waren. Wir hatten Vollpension gebucht und haben oft mehrere Gerichte auf einmal bestellt in der Hoffnung, dass eines davon gut sein würde. Die Gerichte waren meistens fad, langweilig und schmeckten nach gar nichts, sogar die landestypischen Gerichte. Man sagte uns, dass im Dezember 2005 ein neuer Koch angefangen hätte, der seine Ideen noch nicht richtig durchgesetzt hätte, aber in diesem Bereich muss wirklich noch viel getan werden. Das ist wirklich schade, denn das Essen ist der Hauptgrund, warum wir unseren Urlaub nicht so richtig genossen haben, und wir werden NICHT wieder hierherkommen, bis wir sehr viel bessere Kritiken über das Essen gesehen haben. Das Personal ist klasse und der Service sehr gut.

5  Danke, jmalux!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 10. März 2006

Ich bin aus Portugal und war letzten September während der letzten Tage unserer Flitterwochen in dieser fantastischen Hotelanlage. Wir hatten eine wundervolle Zeit und es war sehr entspannend. Die Leute waren sehr freundlich und liebenswürdig, das Essen in Vietnam das beste, das ich je probiert habe, die Orte, die wir besucht haben, wundervoll ... Vielleicht kommen wir eines Tages zurück...

8  Danke, Maria B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 22. Januar 2006

Ich war im August letzten Jahres mit Freunden an diesem Zufluchtsort, für 2 Nächte. Alles fängt auf dem Festland an, ein kleiner Tender legt an und holt dich ab, und hier fängt der Service an... Sodawasser, Frischwasser, Handtücher. Sobald man auf der Insel ankommt (die übrigens keine ist), wird man aufrichtig, nicht aufgesetzt willkommen geheißen, Ihr "persönlicher Butler" begrüßt Sie und (nettes "Detail, hat ein paar Worte Französisch gelernt, um uns entgegenzukommen ! Ein echtes "Muss"). Wir hatten eine Spa Villa auf dem Hügel; die Zimmer sind sehr schön, das gesamte Material, mit dem das Hotel gebaut wurde, ist vom Ort (Holz, Stoffe...). Der private Pool war hervorragend mit Blick auf die Hotelanlage und das Meer... Es gibt nichts Negatives über diese Anlage zu sagen, alles ist gut durchdacht (die Uhr wird bei der Ankunft umgestellt, was einem das Gefühl gibt, dass man mehr Zeit hat, seinen Urlaub zu genießen, auch wenn der Hauptgrund dafür natürlich das Stromsparen ist). Als wir da waren, war die Anlage noch nicht ganz fertig, sodass es zu einigen "kleinen" Fehlern im Service kam (die Bar hatte keine regelmäßigen Öffnungszeiten, z. B.: an einem Abend wurde ein Imbiss serviert, am nächsten nicht), tatsächlich sind die Preise in den Restaurants, sagen wir mal, extrem! Aber! Die Gäste, die in dieses Hotel kommen, achten überhaupt nicht darauf. Ehrlich gesagt, erwartet man in Südostasien nicht, Preise wie in London oder Paris zu bezahlen (das sollte berücksichtigt werden). Ein Tipp: wenn Sie hierhinkommen, fragen Sie nach einer Rock oder Beach Villa, der Strand wird Ihnen gefallen, und wenn Sie in einer anderen Villa-Art übernachten, kann der Gang zum Strand peinlich werden, weil alle Villas, die zum Meer ausgerichtet sind, privat sind, sodass man das Gefühl hat, die anderen Gäste zu stören. Ich muss noch sagen, dass der Wellnessbereich einzigartig ist, der biologische Garten ebenfalls, das Sonnendeck beim "öffentlichen" Pool ist fantastisch, der Butler-Service hervorragend, die Fahrräder für jede Villa, die Tiere, die zu den Villas kommen (wir haben nicht wenige Affen gesehen) ... Ein Traum, reisen Sie mit jemanden, den Sie sehr mögen... oder jemanden, den Sie richtig kennen lernen möchten, bevor Sie sich auf eine längere Geschichte einlassen... ansonsten könnten Sie sich einsam fühlen. Eine Hotelanlage, die man unbedingt gesehen haben sollte, für eine "spezielle Gelegenheit", Riesenapplaus für das Team und die Geschäftsführung der Anlage.

11  Danke, 75.000!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 9. Januar 2006

Im November waren meine Frau und ich für vier Nächte im Rahmen einer zweiwöchigen Reise durch Vietnam in einer Strandvilla im Evason. Obwohl die Unterkunft sehr einfach wirkt, ist dies eines der allerschönsten Plätze, die wir bis jetzt auf all unseren Reisen gesehen haben. Der Service, vor allem der persönliche Butler, ist ausgezeichnet. Einziger Nachteil war die Qualität des Essens: Wenn man die Preise (USD 35 fürs Abendbüfett + Getränke) und Qualität mit normalen Preisen und der üblichen Qualität in Vietnam vergleicht, waren diese auf jeden Fall zu hoch, und weil das Evason sehr abgelegen ist (nur mit dem Boot erreichbar), ist man auf die begrenzte Auswahl, die das Restaurant anbietet, angewiesen.

5  Danke, fhoffmannb!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 4. August 2017

  • Aufenthalt: August 2017, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Viet T, Manager von Six Senses Ninh Van Bay, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 16. August 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen