Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Pilgrimage Village
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Bar/Lounge
Bewertungen (2.201)
Bewertungen filtern
2.201 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.595
450
116
27
13
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.595
450
116
27
13
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
102 - 107 von 2.201 Bewertungen
Bewertet 30. November 2013 über Mobile-Apps

Es ist ein sehr schönes Hotel mit tollem Pool einem guten Restaurant und sehr aufmerksamen Personal. Wir haben unseren Aufenthalt trotz des Wetters sehr genossen. Sehr zu empfehlen!!! Wir würden jederzeit wieder kommen.

Aufenthalt: November 2013, Reiseart: als Paar
Danke, guenniunterwegs!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. November 2013

Wir waren hier 2 Nächte im Rahmen unserer Honeymoon-Reise durch Vietnam.
Leider hat es die beiden Tage permanent wie aus Kübeln geregnet - dennoch hatten wir eine tolle Zeit.
Bei Ankunft haben wir bereits einen Blumenstrauß für unseren Honeymoon bekommen, doch nicht genug: Ein Upgrade auf die Honeymoon-Suite gab es ebenfalls.
Das Personal ist sehr bemüht und versucht, jeden Wunsch von den Augen abzulesen; angefangen bei Taxireservierungen bis hin zu Umbuchungen von Wellness-Packages. Wirklich empfehlenswert.
Auch haben die Mitarbeiter hier, im Gegensatz zu manch anderer Unterkunft auf unserer Reise, gutes und verständliches Englisch gesprochen.
Fazit: Empfehlenswert!!

  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, doerch!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. August 2013

Klein und unscheinbar von außen. Wenn man erst mal drin ist, ist es ein Paradies. Sehr sehr netter Empfang mit erfrischenden Tüchern und leckerem Tee. Super leckeres Frühstücksbuffet mit viel frischem Obst und sogar Müsli. Sensationell die "Outdoor-Dusche".

  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Tamara R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. August 2013

Nach einer 13 stündigen Zugfahrt von Hanoi nach Hue wurden wir sehr freundlich von einer Mitarbeiterin am Bahnhof empfangen und mit frisch duftenden Tüchern und kalten Getränken empfangen. Das Resort liegt ca 4 km außerhalb von Hue und ist ein sehr verstecktes Paradies. Für Ausflüge sehr schön. Die alte Kaiserstadt ein muss in Hue. Der Service des Resort war sehr freundlich, die Küche war ausgezeichnet. Das Frühstücksbuffet war sehr reichhaltig, frische Früchte und Säfte, große Auswahl an Wurst und Käse und das Omelett und die Suppe zum Frühstück waren sehr gut. Der Spa-Bereich war sehr gut und eine Massage über 4 Stunden ein muss in diesem Resort. Die Zimmer und Bungalow sind sehr gut gelegen und Privatsphäre wird hier sehr groß geschrieben. Die Pools waren sehr schön in das Resort integriert. Man fühlt sich sehr wohl hier und es ist ein sehr zu empfehlendes Resort.

  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Markus und Anja S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. Juli 2013

Leider kann ich für dieses Hotel nur eine miese Bewertung abgeben:
Nach einigen Strapazen in unserem Rucksack-Urlaub haben wir uns so darauf gefreut, drei Nächte in einem tollen und sauberen Hotel zu verbringen. Doch schon am ersten Abend wurden wir eines besseren belehrt. In der Hektik des Ankommens habe ich vergessen, meinen Geldbeuten wieder in meine Tasche zu stecken, nachdem ich ihn herausgeholt hatte, um dem Gepäckträger Trinkgeld zu geben.
Wir gingen für ca. 20 Minuten zum Pool, mein Geldbeutel lag auf einer Kommode im Hotelzimmer. Wir kamen wieder, gingen duschen und machten uns fertig fürs Abendessen, da wir einen langen Tag hinter uns hatten und sehr hungrig waren. Als ich aus dem Bad kam, bemerkte ich, dass mein Geldbeutel auf der Kommode liegt. Da ich schon einmal in Asien beklaut worden war, hatte ich ein schlechtes Gefühl und guckte in den Geldbeutel, ob noch das ganze Geld da war - und ich musste leider feststellen, dass 150 US-$ fehlten! Ich hatte am Vormitte
ag noch mein Geld gezählt und geordnet und in der Zwischenzeit konnte niemand etwas aus dem Geldbeutel geklaut haben, da ich ihn die ganze Zeit bei mir gehabt habe. Und in der Zeit, in der wir am Pool waren, war definitiv jemand im Zimmer gewesen, da eine Gute-Nacht-Geschichte auf dem Bett lag.
Da wir aber sehr hungrig waren, gingen wir zuerst ins Hotelrestaurant zum Essen und danach zur Rezeption, um uns zu beschweren. Der Manager on Duty wurde gerufen, eine zickige verständnislose Frau, der nicht mal eine Entschuldigung über die Lippen kam. Das einzige was sie machte, war, die Schuld auf mich zu schieben. Als Gast hat man ja schließlich seine Wertsachen zu verräumen und es kam so rüber, als sei man selber Schuld, wenn man den Geldbeutel auch so rumliegen lässt. Und überhaupt, wären wir beim Essen gesehen worden und hätten doch besser gleich kommen sollen, um den Diebstahl zu melden. Alles in allem haben wir bestimmt 30 Minuten diskutiert, es kam keinerlei Entschuldigung von ihr und sie bemühte sich auch nicht im geringsten, den Diebstahl aufzuklären. Für ein Hotel dieser Art schon ein Armutszeugnis, dass es keinerlei Entgegenkommen dem beklauten Gast gegenüber gibt. Auch die Nachfragen an den nächsten beiden Tagen haben leider rein gar nichts gebracht, außer dass man sich ständig blöd anreden lassen musste.
Ich bin sehr enttäuscht und bereue es, dass ich dem Hotel noch Geld in den Rachen geschüttet habe und wir wirklich drei Nächte dort waren. Wir hätten schon am morgen nach dem Diebstahl abreisen sollen, denn so behandelt man keine Gäste. So wie man als Gast vielleicht seine Wertsachen wegzuräumen hat, hat man aber auch als Hotelpersonal sich nicht einfach an den Geldbörsen der Hotelgäste zu bedienen!!!

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, Sa K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen