Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Lang Co - zwischen Traum und Alptraum”
Bewertung zu Thanh Tam Resort

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Thanh Tam Resort
Nr. 82 von 121 Hotels in Hue
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 1
4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Lang Co - zwischen Traum und Alptraum”
Bewertet am 3. Mai 2011

Auf unserer Reise von Norden nach Süden kamen wir mit unseren Bikes durch das malerische Dorf Lang Co. Schnell mal im Reiseführer geblättert und da war es. Einer der schönsten Strände Vietnams. Die Entscheidung war schnell gefällt - wir legen einen Beach Tag ein (war auch langsam mal nötig). Die Hotelsuche gestaltete sich schwierig bei knapp 40 C im Schatten. Die Auswahl ist auch begrenzt, zwei nicht wirklich ansprechende Guesthouses sowie vier Resorts (von 20 $ - 200 $). Unsere Wahl fiel aufs 20 $ Ressort, da es am nächsten Lag und der Preis angemessen schien. Es war auch das einzige Ressort wo Gäste vor Ort waren, so fühlten wir uns auf der sicheren Seite, bis uns auffiel, dass dies nur Tagestouristen zum Baden und Essen waren.
Wir haben Bungalows direkt am Meer bezogen, die schon etwas schäbig waren, jedoch zum Übernachten für ein, zwei Nächte durchaus Ok. Leider ist mir während des Motorradfahrens das Shampoo über die Hygieneartikel (Zahnbürste etc....) ausgelaufen und ich sah mich gezwungen alles im Bad zu waschen und auszubreiten zum Trocknen. Dazu ist zu sagen, dass Bad war nicht wirklich state of the art jedoch erträglich.
Dann gings ab zum Strand und es war einfach herrlich (Vorsicht starke seitliche Strömungen). Massage, Drinks und Essen am Strand - einfach herrlich. Wir waren wohl die einzigen Touristen am Strand, so zogen wir die Aufmerksamkeit der Strandverkäuferinnen auf uns, was zu Beginn sehr nervig, am Ende jedoch sehr lustig endete. Auch für die Einheimischen wurden wir zum Ziel und der Tag am Strand wurde zu einem Beeindruckenden Erlebnis.
Nach dem Meerbesuch war eine Dusche angesagt und das Schrecken nahm seinen Lauf. Wir bekamen unerwarteten Besuch von lokalen Lebewesen unterschiedlichster Größe und Ekelqualität. Das schlimme daran war die schiere Anzahl von Tieren.... Tausende Ameisen, Käfer, Flugtierchen. Im Bad wars noch schlimmer. Meine Hygieneutensilien waren überhäuft von Tieren.... und die meisten davon waren TOT. Kein wunder bei knapp 50° C. Das Resortmanagement reagierte nicht wie erhofft auf den unerwünschten Besuch, denn wir bekamen den nebenstehenden Bungalow, der das gleiche Problem aufwies, wie sich später herausstellen sollte.
Der Magen knurrte schön langsam und wir wollten vermeiden im Hotel zu Essen, da die Preise hier, europäisches Niveau überstiegen, also auf in die Stadt (dorf mit zwei Strassen). Nach zehn Minuten spazieren, wurde uns klar, das wir hier nicht viel finden werden, also doch Hotelessen????
Zum Glück sind wir zuvor in den Hoteleigenen Perlenshop gewandert um auf einen der Mitreisenden zu warten. Wir wurden dort auf Deutsch begrüßt.... ein einstudiertes Guten Abend hörten wir aus jeder Ecke des einsamen Perlenshoppingcenters. Nach einer halben Stunde unterhaltung und viel gelächter, nahm uns eine Verkäuferin nach Feierabend mit in das Dorf. Erst zeigte sie uns ein Restaurant, erklärte uns die Menüs, zeigte uns die zappelneden Fische die wir gleich verspeisen würden und bestellte für uns das Galamenü. Nach kurzer Zeit war das ganze Dorf an unserem Tisch versammelt und alles was in den Bottichen schwamm wurde gegrillt, gekocht oder gebraten. Ein wahrer Festschmaus, wahrscheinlich das beste Essen meines Lebens. Nach dem Essen gings nach Hause zu unserer neuen besten Freundin zum Karaoke singen, das ganze Dorf war dabei.... was für ein Spaß von Vietnamesen "Born in the USA" zu hören. Wir gaben Michael Jackson und Elvis zum besten. Langsam stieg der Alkoholpegel und die übriggebliebene Dorfjugend bewegte sich zum Strand. Dort wurde Bier und Reisschnaps in rauhen Mengen vertilgt, dazu wurden gegrillte Austern am Lagerfeuer serviert. Was für ein Anblick und was für ein gigantischer Abend.
Nach Rückkehr in unseren Bungalow sind wir sofort ins Bett, ohne das Bad zu kontrollieren. Der nächtliche Toilettengang endete dementsprechend überraschend. Leise ins Bad getapst, und gewundert warum es denn so glitschig ist, das Licht angeknipst und das erste mal musste ich kreischen. Die Fußsohlen waren voller Blut von zermatschten Käfern, die ich auf dem Weg ins Bad erledigte. Der Boden, die Wände und die Decke waren voller Käfer, der Alptraum wurde war...

In dieser Nacht wechselten wir die Unterkunft in das Guesthouse unserer kürzlich kennengelernten Reiseführerin.

  • Aufenthalt April 2011, Freunde
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, phil00!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

65 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    20
    14
    6
    7
    18
Bewertungen für
16
25
1
5
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Vietnamesische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Hue.
58.4 km entfernt
Tam Giang Resort & Spa
Tam Giang Resort & Spa
Nr. 81 von 121 in Hue
7 Bewertungen
23.8 km entfernt
Vedana Lagoon Resort & Spa
57.2 km entfernt
Rosaleen Boutique Hotel
Rosaleen Boutique Hotel
Nr. 12 von 121 in Hue
219 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
57.1 km entfernt
EMM Hotel Hue
EMM Hotel Hue
Nr. 32 von 121 in Hue
79 Bewertungen
57.3 km entfernt
Moonlight Hotel Hue
Moonlight Hotel Hue
Nr. 23 von 121 in Hue
1.046 Bewertungen
1.3 km entfernt
Lang Co Resort
Lang Co Resort
Nr. 1 von 3 in Phu Loc
17 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Thanh Tam Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Thanh Tam Resort

Unternehmen: Thanh Tam Resort
Anschrift: Lang Co Town, Phu Loc District, Hue 530000, Vietnam
Lage: Vietnam > Thừa Thiên – Provinz Huế > Hue
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Wintersport Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 82 von 121 Hotels in Hue
Preisspanne pro Nacht: 25€ - 39€
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Thanh Tam Resort 3.5*
Anzahl der Zimmer: 68
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Hotels.com, Agoda und Evoline ltd als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Thanh Tam Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen