Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
  
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Kriegsopfermuseum zu erleben
ab 32,00 $
Weitere Infos
ab 26,00 $
Weitere Infos
ab 29,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (27.558)
Bewertungen filtern
27.558 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
13.469
10.364
3.007
486
232
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
13.469
10.364
3.007
486
232
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
68 - 73 von 27.558 Bewertungen
Bewertet 1. April 2018 über Mobile-Apps

Sehr beeindruckende Bilder, man muss viel lesen. Man sollte sich 1,5-2 Stunden Zeit nehmen. Besonders die 2. Etage fand ich sehr ergreifend. Sollte man sich ansehen, allein um nicht zu vergessen, zu was schrecklichem Menschen fähig sind, aber auch wieder verzeihen und in Frieden zusammen leben können.

Wir hatten einen Gutschein für einen freien Eintritt von der Oper erhalten, da wir dort die AO-Show besucht hatten (sehr gut!).

Danke, Constanze S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. März 2018

Man sollte, wenn man schon in Ho-Chi-Min-Stadt (Saigon) auch das Kriegsmuseum besuchen, sehr beeindruckende Bilder und Geschichten.

Danke, Michael B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. März 2018 über Mobile-Apps

Original Panzer und Hubschrauber. Sehr viele Fotos. Absolut Sehenswert. Manchmal sogar schockierend, weil die nackte Wahrheit gezeigt wird.

Danke, Sabrina S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. März 2018 über Mobile-Apps

Dieses Museum befasst sich mit dem Vietnam Krieg und den Folgen für die Menschen in Vietnam erschreckend, sind vor allem die Fakten, wie einfach Dow Chemicals und Monsanto davon gekommen sind. Sehenswert ist die Fotoserie der Kriegsbericht Reporter vor dem Hintergrund das es sich weitgehend um Zivilisten handelt und nicht um Kombattanten. Auf jedenfall eine sehenswerte Austellung der Grausamkeit dieses Krieges.

1  Danke, TravelBoy666!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. März 2018 über Mobile-Apps

Ich bin der Meinung, wenn man dieses Museum nicht besucht hat, war man nicht in Ho Chi Minh.
Ich würde auch empfehlen erst in dieses Museum zu gehen und dann zu den cu chi Tunneln zu fahren, weil die Informationen des Museums dort mit eigenen Augen erfahrbar werden.

Danke, Liesa M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen