Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Eindrucksvoll”
Bewertung zu Kriegsopfermuseum

Kriegsopfermuseum
Im Voraus buchen
Weitere Infos
45,00 $*
oder mehr
War Remnants Museum and Cu Chi Tunnels Day Trip from Ho Chi Minh City
Platz Nr. 5 von 259 Aktivitäten in Ho-Chi-Minh-Stadt
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Eintrittsgebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Bewertet am 3. November 2013

Für mich gehörte der Besuch dieses Museums einfach dazu. Man kann nicht in Vietnam sein und sich nicht mit der Geschichte beschäftigen. Natürlich ist es sehr einseitig, aber sollen sie die US-Sicht darstellen? Ich finde es ok so.

Danke, Mats29!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (24.419)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

637 - 641 von 24.419 Bewertungen

Bewertet am 26. Oktober 2013 über Mobile-Apps

Sehr einsritig eingestellt! Nicht sonderlich von Interesse kann man sich locker sparen!!!
Das interessanteste sind noch di ausgestellten Hubschrsuber!

Danke, harry3001!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. Oktober 2013

vor dem Museum befinden sich ein paar alte panzer, Hubschrauber etc. danach geht es für kleines Geld in 3 oder 4 Etagen durch ein paar flure von teilweise sehr drastischen Bildern. es ist nicht schlecht, aber sehr einseitig dargestellt. die Amerikaner werden überspitzt gesagt als Monster dargestellt und die Vietnamesen als tatenlose opfer.

Danke, Reo-Coker!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. Oktober 2013

Wir sind eine Stunde vor der Mittagspause da gewesen und diese hat natürlich nicht gereicht. Aber wir durften dann nachmittags mit der Eintrittskarte wieder rein.
Der Krieg, die Folgen und ihre Opfer werden unheimlich und erschreckend rübergebracht.
Durch den Besuch, merkt man, dass dieser Krieg noch sehr präsent ist.
Wie schon erwähnt, nichts für schwache Nerven und doch empfehlenswert, wenn man in der Stadt ist.

Danke, Genussspechti!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. Oktober 2013

Der Besuch ist in jedem Programm für Touristen enthalten. Wer Waffen, gruaenvolle Bilder sehen, sollte hierher kommen, aber auch um für seine Abneigung gegen Krieg einen Grund zu finden. Zahlreiche Fotos vom Grauen und Tod. Nichts für zarte Nerven!

Danke, Hollborn!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Kriegsopfermuseum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Kriegsopfermuseum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen