Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Verfallener Luxus der 30er Jahre” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Bao Dai's Palace

Bao Dai's Palace
Trieu Viet Vuong street, near by Crazy house, Da Lat 61000, Vietnam
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 15 von 77 Aktivitäten in Da Lat
Details zur Sehenswürdigkeit
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
31 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“Verfallener Luxus der 30er Jahre”
3 von 5 Sternen Bewertet am 22. November 2012

Wenn mann die Architektur der 30er Jahre mag ist es lohnend. Die Gartenanlage aber auch das Haus sind nicht sehr gepflegt. Eher eine lokale Einkommensquelle als eine ttouristische Attraktion, jedenfalls für westliche Besucher.

Aufenthalt November 2012
Hilfreich?
Danke, SkyperBerlin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

344 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    53
    134
    123
    23
    11
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Vietnamesische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Basel
Beitragender der Stufe 
10 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Als Kaiser verkleiden”
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juni 2012

Historisch interessant, auch für's Auge. Spass hat mir gemacht wie sich die Besucher als Kaiserin und Kaiser verkleiden und dabei ablichten lassen. Hübsche, blumenreiche Gartenanlage zum Spazieren.

Aufenthalt April 2012
Hilfreich?
1 Danke, Peter C!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
wiener neudorf
Beitragender der Stufe 
200 Bewertungen
85 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 75 "Hilfreich"-
Wertungen
“Zeitzeuge”
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. April 2012

Die Sommerresidenz des letzten Herrschers von Vietnam wurde 1933 auf einem Hügel im Süden von Dalat erbaut. Das gelbe Gebäude ist eher unspektakulär, sowohl außen als auch innen, wo alles so konserviert wurde, als wäre Bao Dai erst letzte Woche hier gewesen (er verstarb 1997 in Paris im Exil, wo er seit 1954 gelebt hatte). Im Untergeschoß finden sich Empfangsräume, Arbeitszimmer und der Küchentrakt, im Obergeschoß die Wohnräume von Bao Dai, seiner Gattin Nam Phuong und ihrer fünf Kinder, inklusive Kromprinz Bao Long. Sämtliche Räume sind eher nüchtern und zweckmäßig eingerichtet, vom sonst üblichen Prunk in Kaiserpalästen keine Spur. Schön ist der große, gepflegte Garten, von dem man zwischen den Bäumen durch einen schönen Blick nach Dalat hinunter hat. Detail am Rande: man muss Überschuhe anziehen, bevor man das Gebäude betreten darf. Und der Ausgang führt natürlich an einer Reihe der offensichtlich unvermeidlichen Souvenirkioske vorbei. Eintritt VND 10.000.-

Aufenthalt November 2011
Hilfreich?
Danke, weinert!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
wiener neudorf
Beitragender der Stufe 
200 Bewertungen
85 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 75 "Hilfreich"-
Wertungen
“Architektur der 30er”
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. November 2011

Die Sommerresidenz des letzten Herrschers von Vietnam wurde 1933 auf einem Hügel im Süden von Dalat erbaut. Das gelbe Gebäude ist eher unspektakulär, sowohl außen als auch innen, wo alles so konserviert wurde, als wäre Bao Dai erst letzte Woche hier gewesen (er verstarb 1997 in Paris im Exil, wo er seit 1954 gelebt hatte). Im Untergeschoß finden sich Empfangsräume, Arbeitszimmer und der Küchentrakt, im Obergeschoß die Wohnräume von Bao Dai, seiner Gattin Nam Phuong und ihrer fünf Kinder, inklusive Kromprinz Bao Long. Besondere Anziehung haben zwei Sessel im empfangsbereich, wo Bao Dai neben seinen Gast saß und sich für die Medien fotografieren ließ. Dies nutzen vor allem vietnamesische Touristen aus die in diesen Sessel possieren. Sämtliche Räume sind eher nüchtern und zweckmäßig eingerichtet, vom sonst üblichen Prunk in Kaiserpalästen keine Spur. Schön ist der große, gepflegte Garten, von dem man zwischen den Bäumen durch einen schönen Blick nach Dalat hinunter hat. Detail am Rande: man muss Überschuhe anziehen, bevor man das Gebäude betreten darf. Und der Ausgang führt natürlich an einer Reihe der offensichtlich unvermeidlichen Souvenirkioske vorbei. Eintritt VND 10.000.-

Aufenthalt November 2011
Hilfreich?
Danke, weinert!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Bao Dai's Palace angesehen haben, interessierten sich auch für:

Da Lat, Lam Dong Province
Da Lat, Lam Dong Province
 
Da Lat, Lam Dong Province
Da Lat, Lam Dong Province
 

Sie waren bereits im Bao Dai's Palace? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen