Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (442)
Bewertungen filtern
442 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
108
182
91
28
33
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
108
182
91
28
33
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
6 - 11 von 442 Bewertungen
Bewertet 6. November 2010

Das Hotel haben wir aufgrund einer Pauschalreise besucht.
Jedes Zimmer hat Meerblick ab der ca. 5 Etage.
Das Hotel wird vorwiegend von russichen Touristen benutzt, wie momentan ganz Pattaya in der Hand von Russen ist.
Das Hotel reagierte darauf, das fast alles in russich beschrieben und ausgeschildert ist.
Sogar ein wenig russisch sprachen und man immer auf russisch und soweiter begrüßt wurde.
Englisch war ein wenig möglich, deutsch gar nicht.
Das Hotel ist ein 3 Sterne Hotel, wird sogar als eines der besten in Thailand ausgeschildert, was ich nun wiederrum nicht sagen möchte.
Frühstück war akzeptabel, auch wenn wenig Abwechslung.
Das Zimmer war geräumig, aber einfach.
Negativ waren die Betten, sehr hart, das man desöfteren Rückenschmerzen hatte.
Außerdem konnte man nur kalt oder ganz heiß duschen, war für uns aber kein Problem.
Lästig waren im Hotel die Verkäufer, wie der Schneider und der Tourenverkäufer, sagar sehr aufdränglich und lästig.
Strand über eine starkbefahrenen Straße vor dem Hotel.
Dort alle 5 min. Verkäufer, die dir alles mögliche verkaufen wollen, daher kaum Erholung möglich.
Strand öffentlich, muss sich Liegen und Schirme mieten, aber günstig, ca. 75 Cent pro Tag.
Thailand immer wieder gern, Pattaya/Jomtien nicht unbedingt nochmal, da Touristenhochburg von Russen.
Empflehenswert die Insel Ko Samed, eine thailandischer Traum

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Koeln20m!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 31. Juli 2010

Es war wieder ein sehr schönen Urlaub im Grand Jomtien Palace. Die Lage ziemlich am Ende von Jomtien ist zwar nicht so gut. Bis ins Zentrum ca. 20 - 25 Min zu Fuß, aber sonst eine sehr gute Hotelanlage. Wir wählen immer das Hinterhaus, denn dort sind meistens keine/wenig Osteuropäischen Gäste anzutreffen. 2 Poolanlagen, 1 großer im Haupthaus und ein kleiner im Hinterhaus/Bungalow mit ausreichend Liegen und Auflagen. Badetücher können täglich gegen neue im Zimmer ausgetauscht werden. Kleines Resaurant am Pool bis ca. 17.00 geöffnet.
Leckeres abwechslungsreiches Frühstücksbuffet warm/kalt - besonders empfehlenswert die Suppen - Eier in mehreren Varianten, mehrere Sorten Obst usw., also so richtig zum satt werden. Viele Restaurants in der näheren und weiteren Umgebung.
Schöne große Zimmer (wie fast überall in Asien) auf Wunsch mit 2 großen Betten und gute Reinigung der Zimmer. Sehr schön fanden wir die Aufmerksamkeit der "Putzi", die unsere Betten stets mit Orchideen dekorierte.
Über die Straße geht es zum öffentl. Strand. Nach Pattaya fahren Minibusse ca. 15 Minuten rund um die Uhr. Ansonsten genut Taxen vorhanden.

  • Aufenthalt: März 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, schneckenbus63!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein eurosun.de-Reisender
Bewertet 24. Mai 2010

  • Aufenthalt: Mai 2010
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Ein Agoda-Reisender
Bewertet 4. November 2009

  • Aufenthalt: November 2009
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Bewertet 6. Mai 2009

Das Frühstück ist die Krönung! Kaffeeersatz statt Bohnenkaffee! Bestellt man echten Bohnenkaffee, Tasse ca. 2 Euro!! Matschiger "Bacon", matschiges übel riechendes Brot-Eier, Zuckerwasser-Marmelade der billigsten Qualität!
Bevorzugtes Russenhotel! Lärm! Unsaubere Zimmer! Schlimmer gehts nicht! Nicht besser als ein vergleichbar 200 Baht Zimmer, nur zum 8-10 fachen Preis"!

  • Aufenthalt: März 2009, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, rolf45!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen