Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Viharnra Sien Chinesischer Tempel und Gleidhzeitig Museum.”

Anek Kuson Sala (Viharnra Sien)
Platz Nr. 6 von 142 Aktivitäten in Pattaya
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet 29. Januar 2014

Für Kulturinteresierte ist dieser Tempel ein Muss. Er zeigt Grose und auch kleine Bronzefiguren, die die Chinesische Thailändisch Kultur mehrerer Epochen zeigt. Es sind auch Geschenke zu sehen ,die dem Thailändischen König zu Ehren gespendet wurde. Drei Stockwerke voller Staduen , Bilder Götterfiguren und Nachbildungen von Figuren der Chinesischen Terrakotta Armee. Leider ist dieser Tempel nicht sehr bekannt. Es würde der Pattaya Turismusbehörte gut zu Gesicht stehen diesen Tempel besser zu vermarkten.Zum Tempel gelangt mahn weit auserhalb Pattaya rechts abbiegen Richtung Sattahib am Kreisverkehr rechts abbiegen zweite Ausfahrt nach ein paar Km kurfenreicher Srasse kommt links ein groser See, jetzt sind noch etwa 300m. Wir waren sehr sehr überrascht über die Sehenswürdigkeit.Und als Krönung des Tages sahen wir wie ein Mitglied der Köngsfamielieden dort gelandeten Hubschrauber bestieg und begleitet mit drei weiteren Hubschraubern abhohben.

Danke, Siegfried R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (269)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

10 - 14 von 270 Bewertungen

Bewertet 27. Februar 2013

Und wieder mal eine Bewertung der Sehenswürdigkeiten rund um Pattaya.
Das VIHARNRA SIEN ist eine chinesische Tempelanlage (man könnte aber auch getrost Palast dazu sagen...) ausserhalb von Pattaya, ca. 25 km südlich. Sie ist am besten Vormittags und Wochentags zu besuchen, ansonsten befinden sich eine Vielzahl von Reisebussen hier.
Ich bleibe meinem Bewertungsmotto treu: Fotos sagen mehr als tausend Worte...
Zeit für die Besichtigung müssten Sie schon reichlich mitbringen und vor allem - einen Fotoapparat! Der Eintritt kostet pro Person 50 Baht (etwas mehr als 1 €!).

2  Danke, Wilhelm2000!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. März 2011

ist dieser einzigartige Tempel, der mehr Museum, als Tempel ist. Der Tempel wurde von der chinesischen Bevölkerung Thailands erbaut und dem König gestiftet. Auf drei Stockwerken kann man Statuen, Gemälde und Götter betrachten. Informationen werden in englischer Sprache angeboten. Man sollte sich schon ein paar Stunden Zeit nehmen, um dieses tolle Museum zu betrachten. Erwähneswert sind die repliken der Terrakotta Armee.

5  Danke, sodachris!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Juli 2010

großzügiger Tempel (?) - eigentlich mehr ein Palast mit Skulpturen, Statuen und Kunstgegenständen chinesischer und thailändischer Herkunft; Repliken von Tonfiguren der weltberühmten Terrakottaarmee aus Xi'an.
Das Gelände liegt etwas abseits der Straße nach Sattahip; Verpflegung sollte man sich mitbringen da der Kiosk keine warmen Speisen sondern nur abgepackte Snacks und Getränke anbietet.

Liegt in Sichtweite des Khao Chi Chan, eines 130 m hohen und 70 m breiten Buddha-Bildnisses das zunächst in den Berg gelasert und dann mit Goldplättchen ausgelegt wurde;
auf dem Weg dahin besteht die Möglichkeit in einem (ländlichen) Restaurant mit hervorragender Küche ein zu kehren;

Sollten Sie nach so viel Kultur Lust auf anfänglichen Nervenkitzel verspüren empfiehlt sich der Besuch des Kriegs (!) - Hafens in Sattahip der nur durch ein Rolltor vom Handelshafen getrennt ist. An Bord eines Kriegschiffs werden Sie ohne thailändische Begleitung nicht kommen aber man kann sich auf dem Gelände frei bewegen;
Außerdem gibt es einen Souvenierladen und Essenstände

5  Danke, ZORANUS!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 9. August 2009

Eintritt: Erwachsene 50 Bath, Kinder umsonst!
Geöffnet 8-17 Uhr!
Sehr gepflegter 2 Stöckiger Chinesischer Tempel mit Figuren/Puppen und Miniaturen.
Der Tempel liegt zwischen Khao Chee Chan Image und Wat Yannasangvararam.
Tipp für Peronen mit Handicap oder Kindern, in Tempel befinden sich keine Toiletten!
Es dürfen keine Getränke in den Tempel mitgenommen werden, diese können jedoch beim Eingang hinterlegt werden!

3  Danke, snapy!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Anek Kuson Sala (Viharnra Sien) angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Anek Kuson Sala (Viharnra Sien)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen