Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Lebensgefährlich!!! Niemals buchen!” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Angthong National Marine Park

Angthong National Marine Park
Gulf of Thailand, Ko Samui 84360, Thailand
+6677280222
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Im Voraus buchen
97 $*
oder mehr
Tagesausflug zum Ang Thong Marine National Park und nach Koh Nang Yuan ...
Platz Nr. 7 von 138 Aktivitäten in Ko Samui
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Dresden, Deutschland
Beitragender der Stufe 
17 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 13 "Hilfreich"-
Wertungen
“Lebensgefährlich!!! Niemals buchen!”
1 von 5 Sternen Bewertet am 5. November 2013

Der mit großem Abstand schlechteste Ausflug, den wir jemals in Thailand erlebt haben! Auf den Booten des Anbieters "lomlahk" gibt es nicht genügend Sitzplätze für alle Passagiere, da die Boote planmäßig überfüllt werden (auf unserem Boot waren ca. 32 reguläre Plätze, an Bord außer der Crew jedoch 46 Gäste; auf dem 2. kleineren Ausflugsboot an diesem Tag 24 Gäste bei 14 Plätzen)!
Kurz nach dem Start zog ein Unwetter auf, dass eigentlich aus Sicherheitsgründen den Abbruch der Tour gefordert hätte, doch die Tour ging weiter. Die Crew hat nichts gesehen, der Regen peitschte. Bei Gewitter wurden wir anschließend zum Schnorcheln ins Wasser beordert.
Mittagessen war grottenschlecht und reichte nicht mal für alle Teilnehmer. Die Crew bekam übrigens hinter dem Restaurant ein gesondertes, deutlich besseres Essen.
Kajaking fiel wegen Unwetters ohne Ersatz oder finanziellen Ausgleich aus, es wurde auch nur eine statt 3 geplanten Insels angelaufen.
Ich habe versucht, mich beim zur Crew gehörigen Guide zu beschweren. Darauf bedrohte er mich, ich sollte keine Probleme machen, sonst würde ich ihn kennen lernen.
Der Captain verbot uns, beim Mittagessen-Stop unsere Schuhe mit von Bord zu nehmen. Es wären alle barfuß. Als ich dann barfuß im Schlamm ausgerutscht bin und mich dabei auch noch verletzte, wurde das von der Crew belacht!
Auf dem Rückweg duckte sich der Guide wegen des anhaltend schlechten Wetters zwischen den Sitzreihen ab und schlief anstatt sich um die verängstigten Gäste zu kümmern.
Nach Ankunft am Pier versuchte ich, mich beim Management wegen dieser Tour zu beschweren und wurde "abgebügelt". Wir sind schon in vielen Ecken der Welt gewesen und haben auch schon viele organisierte Ausflüge unternommen, aber so eine Enttäuschung und gefährlichen Reinfall haben wir noch nie erlebt!!! Niemals bei "lomlahk.com" buchen!

Aufenthalt Oktober 2013
Hilfreich?
10 Danke, LilliB510!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.063 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1.130
    565
    226
    77
    65
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Mosbach
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“nicht nochmal”
1 von 5 Sternen Bewertet am 22. September 2013

wir würden die Tour nicht nochmal buchen, mit dem Longtail boat aus für 1300 baht (OHNE kajak) vom nathon pier aus. 2stündige Bootsfahrt bis man mal etwas zu sehen bekam, dann kurzer stop auf einer insel, aussicht zwar tip top, kurze abkühlung im wasser, dann gings zur zweiten Haltestation: zum Schnorcheln.. das Schnorcheln war ein Witz, man hat in dem wasser kaum fische gesehn, schon gar keine schönen. nach 2 h aufenthalt gings wieder 2h zurück.
Fazit: ausblick war toll, imbiss war massenabfertigung, schnorcheln auf jeden fall SINNLOS. Zu lange fahrt..

Aufenthalt September 2013
Hilfreich?
Danke, schokokuss!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Interessanter Ausflug”
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. September 2013

Transport zum Boot hat gut geklappt. Hatten eine nette Reiseleiterin aus Deutschland die uns alles gut erkärt hat. Haben einen Berg erklommen, der uns einem Muskelkater einbrachte, aber die Aussicht war toll. Viel Spaß hatten wir auch beim Kajak fahren. Allerdings waren wir so mit uns selbst beschäftigt, dass zum Fotografieren keine Zeit blieb.

Aufenthalt August 2013
Hilfreich?
Danke, mary0ne!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Betzdorf, Deutschland
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Einzige Enttäuschung”
1 von 5 Sternen Bewertet am 18. August 2013

Während unseres Thailandurlaubs war der Besuch des Angthong National Marine Park der einzige Programmpunkt (Samui Island Tours), den wir erst vor Ort geplant und gebucht haben. Die Tagestour incl. Schnorchelns kostete 1300 Baht pro Person. Auf das Kayaking hatten wir glücklicherweise verzichtet (zusätzlich 500 Baht). Als wir gegen 8.30 zum Anleger kamen standen dort schon ca. 6 Schiffe (Massenabfertigung). Schiffe waren voll. Animateur (Italiener) war eine Witzfigur. Am ersten Ankerplatz mussten wir "Schnorchler" 30 Minuten warten, bis die Kayakfahrer zu Wasser gelassen wurden. Dann ging es weiter zu einer angeblich herrlichen Lagune. Landeplatz völlig überfüllt. Haben ca. eine Stunde auf dieser Insel verbracht, danach ging es zum Lunch auf das Schiff-dürftige Qualität. Dann ging es weiter zum Schnorcheln, wobei gleich gesagt wurde, dass das Gebiet zum Schnorcheln nicht geeignet sei?! Das einzig Positive war der tolle Sandstrand, aber leider auch überfüllt.
Fazit: Spart das Geld und schont die Umwelt!

Aufenthalt August 2013
Hilfreich?
1 Danke, 774frankz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Marine Park Angthong ... eher Angthong Wurstelprater !”
1 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juli 2013

Zum ersten Mal in meinem Leben hatte ich vor, einen ausführlichen Bericht zu schreiben, um meine Enttäuschung bzgl dieses Ausflugs mitzuteilen, doch besser als PUCKMANN kann man es kaum beschreiben:

"Wir waren gestern mit Samui Island Tours in Richtung Angthong unterwegs. Diese Tagestour kostet 1.800 Baht pro Person und inkludiert "Kayaking" sowie Verpflegung. Um es gleich vorweg zu nehmen: wer gerne pauschal bucht (am besten all inclusive) , es gewohnt ist für minderwertige Essens-Rationen anzustehen und darüber hinaus auch gerne mitklatscht wenn ein Animateur fahle Witzchen brüllt, der kann hier bedenkenlos zugreifen. Jedem, dem ein wenig Würde geblieben ist, raten wir dringend von diesem Massentourist-Mist ab.

Vor der Buchung wurde uns nach mehrmaligem Nachfragen bestätigt, dass nicht mehr als 30 Personen gleichzeitig mit Samui Island Tours über den Park herfallen.

Wir wurden morgens vom Hotel abgeholt, zum Pier nach Nathon gefahren und auf eine Art Flüchtlingsschiff verfrachtet, auf dem sich bereits geschätzte 100 Personen breit gemacht hatten. Zur Kräftigung gab es für alle zunächst Frühstück: ein Tässchen lauwarmen Kaffee, ein trockenes Mini-Croissant und eine winzige Banane.

Haupt-Animateur war eine Dame, die mit einer unnachahmlichen Monotonie und übelstem Lothar-Matthäus-Englisch irgendwelche Informationen gegen den Fahrtwind schrie. Das Ganze in einer Stimmlage, die in gleicher Weise wirkt wie der Fingernagel, der über eine Schultafel kratzt.

Am ersten Ankerplatz angekommen, wurden wir dann mit Kayaks zu Wasser gelassen um für ca. 30 Minuten an ein paar Felsen vorbei zu paddeln. Vorne weg die info-kreischende Animateuse, hinten dran schön aufgereiht die Touris, die man vorsorglich schon mal darauf hinwies das Kayak bezahlen zu müssen, sollte eine Koralle Schleifspuren auf den ausgelutschten Plastikbooten hinterlassen.

Der Aufpreis für das Kayakfahren beträgt übrigens 500 Baht pro Person. Am Chaweng Beach kann man für 1000 Baht ebenfalls 30 Minuten auf dem Wasser sein - allerdings mit einem Jetski. Es gibt dabei mehr zu sehen und wesentlich mehr Spaß macht es auch noch ...

Nach dem Kayaking folgte dann der Besuch der grünen Süsswasser-Lagune. Wer hier wenigstens Natur erwartet, dem sei gesagt: es gibt Treppen und Hinweisschilder ... alles schön wie Zuhause. Die Aufenthaltsdauer ist ein gestelltes Foto lang. Danach gehts endlich zum eigentlichen Nationalpark, der allerdings eher einem Mini-Disneyland ähnelt. Um hier Tiere zu sehen, empfehlen wir folgenden Trick: den Samui-Island-Prospekt aufklappen, das abgebildete Äffchen schräg gegen den gepflegten Park halten und ein Foto knipsen.

Diese ganze Tour ist peinlich und teuer. Wer der Natur einen großen Gefallen tun möchte, sollte es einfach sein lassen. Wir bedauern jedenfalls zutiefst an so einer Veranstaltung teilgenommen zu haben."

Schade um das Geld. Für 2000 Bht sollte man sich wesentlich mehr (bzw weniger Personen) erwarten können!

Aufenthalt Juli 2013
Hilfreich?
5 Danke, Kainma97!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Angthong National Marine Park angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Ko Samui, Provinz Surat Thani
 

Sie waren bereits im Angthong National Marine Park? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen