Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Tierquälerei par excellence”
Bewertung zu Paradise Park Farm

Paradise Park Farm
Platz Nr. 24 von 158 Aktivitäten in Ko Samui
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet 15. August 2013

Für jeden ein Muss der Wert auf Tierquälerei in seinem Urlaub legt. Die Tiere leben in kleinen, verschmutzten Käfigen und sind teilweise sogar dort noch angebundem. Um die Besucher zu erfreuen müssen die Affen auf Besucher klettern und sich streicheln lassen, tuen sie das nicht wird seitens der Pfleger auch nicht vor Schlägen oder einem kräftigen Zug an der Kette (die am Hals befestigt ist) zurückgeschreckt. Ich schäme mich dafür Eintritt bezahlt zu haben und bin verwundert über die guten Bewertungen. Niemand sollte diesen Park besuchen, der ein Mindestmass moralischer und ethischer Verantwortung gegenüber Tieren empfindet.

7  Danke, UnoActu!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (548)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

38 - 42 von 548 Bewertungen

Bewertet 26. März 2013 über Mobile-Apps

War mit kleinen Tochter dort - voegel kann man füttern, Hasen streicheln . Affe kaemmen, im Pool baden . Tiere füttern, bunte voegel , kleines Spielplatz. Sehr nettes Ausflug ! Empfehlenswert !

Danke, Aynele!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. Juli 2011

Unsere Tochter hatte grossen Spass in diesem kleinen Tierpark. Jede Menge Tiere mit denen man auf Tuchfühlung gehen konnte und farbenfrohe Vögel. Die Vögel sind mit Lebensmittelfarbe bemalt. Auch wird man nach dem beschwerlichen Aufstieg mit einer herrlichen Aussicht belohnt. Wir fuhren mit dem Motorrad hoch und man muss sich auf extreme Steigungen gefasst machen und beim Runterfahren werden die Bremsen bis aufs Letzte beansprucht. Also ist hier äusserste Vorsicht geboten wenn man mit dem Motorrad unterwegs ist denn wenn die Bremsen nicht funktionieren hat man grösste Probleme!

2  Danke, asiaworld!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 12. Juli 2017 über Mobile-Apps

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 30. Juni 2017 über Mobile-Apps

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Paradise Park Farm angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Paradise Park Farm? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen