Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein unvergesslicher Tag”
Bewertung zu Elephants At Home

Elephants At Home
Platz Nr. 14 von 277 Outdoor-Aktivitäten in Chiang Mai
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: Über 3 Stunden
Hilfreiche Informationen: Angebote für Jugendliche, Angebote für Kleinkinder
Bewertet 2. April 2018 über Mobile-Apps

Wir hatten einen tollen Tag mit Elephants at home. Pünktlich wurden wir abgeholt, die Fahrt war gegen Ende tatsächlich sehr holprig. Am Camp angekommen entdeckten wir sofort die beiden Elefanten, die wir und das andere Pärchen an diesem Tag begleiten sollten. Laut Aussage des Chefs verbringen die Elefanten den Nachmittag, Abend und die Nacht im Dschungel, wo sie sich frei bewegen können. Die Mahouts suchen sie am frühen Morgen und bringen sie zurück ins Camp. Zunächst war ausreichend Zeit zum gegenseitigen "beschnuppern" und kennenzulernen. Dann gab es eine Erklärung des Chefs zur Lebensweise der Elefanten und zur Mentalität, mit der das Camp geführt wird. Auch wenn immer ein letzter Zweifel bleibt, die Ausführungen wirkten glaubhaft und die Elefanten wirkten auf uns gesund, zufrieden und ausgeglichen. Danach ging es in den Bach zur "Körperpflege" und zu einer kurzen Wanderung zum Wasserfall, wo dann auch die Mittagspause (mit einem sehr liebevoll gestalteten Snack) stattfand.
Wir könnten dann noch mit den Elefanten baden. Positiv ist mir noch aufgefallen, dass die Mahouts den Elefanten bei der Wanderung sehr viel Zeit ließen. Sie durften stehenbleiben und fressen so oft und (fast) so lange sie wollten.
Als wir uns am Nachmittag verabschiedeten, konnten wir noch beobachten wie die beiden Elefanten genüsslich ein Schwimmbad nahmen.
Ich würde Elephants at home uneingeschränkt weiterempfehlen. Ich glaube den Menschen dort liegt das Wohl der Elefanten sehr am Herzen.

Danke, Jana G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (247)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

2 - 6 von 248 Bewertungen

Bewertet 17. März 2018

Buchnug geht über die Homepage, Verständigung auf Englisch - alles gut, Man wird abgeholt und fährt 2.5 Stunden in die Berge, ich habe noch nie so entspannte Elefanten gesehen. Das gane wirkt wie eine große Familie, alle sind sehr herzlich und hilfsbereit. Man kann tolle Eindrücke sammeln aber - man sollte körperlich in der LAge sein zu laufen und zwar bergauf um zum Wasserfall zu gelangen und auch wichtig - für diesen Pfad braucht man Schuhe und keine Flip-Flops weil sonst die Gefahr einer Knöchelverletzung droht. Alles in allem - ein Super Tag, ein Erlebnis abseits des Massenstourismusses.

Danke, Stefan B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. Januar 2018 über Mobile-Apps

Wir haben uns bewusst für diesen kleinen Familienbetrieb entschieden und wurden nicht enttäuscht. Die Tour war gut organisiert, wir wurden pünktlich abgeholt und während des gesamten Tages gut betreut. Die drei Elefanten waren extrem zutraulich und sanftmütig und machten auf uns einen gesunden und gepflegten Eindruck. Unsere Gruppe bestand aus 9 Touristen, hier hätten wir mit weniger Leuten gerechnet, es war letzten Endes aber auch nicht störend. Die Betreuer gingen sehr liebevoll mit den Tieren um und hatten jederzeit auch eine Auge auf uns, sodass bei dem engen Kontakt mit den Tieren, speziell beim Baden, nicht versehentlich doch etwas passieren konnte. Es war ein rundum schöner und intensiver Tag, den wir nicht vergessen werden. Danke an Onedee und sein Team! Wir können dieses Camp auf jeden Fall empfehlen.

1  Danke, hilti35!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 31. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Buchung über E-Mail und Abholung hat super geklappt! Allein die Hinfahrt war abendteuerlich, wer schnell reisekrank wird, sollte vielleicht vorsorgen!

Die Elefanten (4 Tiere) waren total lieb, ebenso die Guides. Von füttern und baden der Elefanten über Wanderung und Mittagspicknick bis zu einem Bad mit den Elefanten im Wasserfall ist alles dabei. Außerdem hat man wirklich das Gefühl den Elefanten sind zufrieden und werden gut behandelt.
Es werden auch den ganzen Tag Bilder gemacht, die man dann am Ende des Tages bekommt (also USB-Stick oder Speicherkarte mitnehmen), allerdings wird manchmal bisschen übertrieben mit dem fotografieren und sie wollen die ganze Zeit, dass man noch ein Bild macht und sich nochmal da hin stellt und dies und jenes mit dem Elefanten macht, was manchmal bisschen nervig wird, aber wenigstens hat man so am Ende des Tages schöne Bilder!

Wer über einen Besuch im Elefantencamp nachdenkt, sollte das unbedingt hier tun!

Danke, lolozpf!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 24. September 2017 über Mobile-Apps

Wir haben längere Zeit mit der Suche von ethisch korrekten und für uns akzeptablen Elefantencamps verbracht, die weder Haken noch irgendwelche Ketten benutzen. Ebenfalls war es uns wichtig, dass die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung gehalten werden und nicht als Massentourismus-Attraktion dienen. Wir sind schlussendlich auf Elephants at Home gestossen. Die Buchung verlief ohne Komplikationen per Mail. Ebenfalls wurden wir im Mail noch einmal betont, dass keinerlei Elefantenhaken genutzt werden. Ebenfalls wäre es auch nicht möglich auf den Tieren zu reiten, was für uns selbstverständlich kein Problem war. Ebenfalls sei es möglich, dass noch andere Personen mit uns in der Gruppe sind - jedoch maximal 6 Personen total.
Abgeholt wurden wir direkt im Hotel in Chiang Mai. Die Fahrt zum Camp dauert 2 Stunden und ist an sich schon sehr abenteuerlich. Die Fahrt führt durch die bergige Landschaft bei Chiang Mai bis man von der befestigten Strasse zuerst auf schlecht Befestigten und dann schlussendlich auf eine gar nicht Befestigte abbiegt. Wer leicht seekrank wird oder schütteln nicht mag sollte evtl. vorher Vorkehrungen treffen.
Angekommen, wird man von einer ca. 6 köpfigen Familie begrüsst, die einem den ganzen Tag begleiten wird. Die Elefanten werden vorgestellt: Bei uns waren es 3 - zwei Kühe, wovon eine trächtig war und ein Jungbulle (Junge einer der Kühe).
Nach der ersten Fütterung mit Zuckerrohr und Bananen erhält man einige Informationen über Elefanten, deren Arten und Charakteren. Weiter gehts mit dem Putzen der Tiere, die in einem nahegelegenen Bach/Fluss erfolgt. Nach einer ca. 1 stündigen "Wanderung" erreicht man einen Wasserfall. Die Wanderung selber ist sehr gemütlich, da es die Tiere nicht eilig haben und kann ohne Probleme mit FlipFlops gemacht werden.
Beim Wasserfall erhält man das Mittagessen welches bei uns aus verschiedenen Früchten, Reis und Hühnchenschenkel bestanden hat - sehr lecker!
Nach dem Mittagessen erhält man Zeit zum baden. Nach einer gewissen Zeit stossen dann die Guides mit den Elefanten dazu und man kann erneut mit den Tieren baden. Zum "Camp" zurück wird wieder der selbe Weg genommen wie beim Hinweg.
Unserer Meinung nach ist Elephant at home anderen Camps in Sachen faire Behandlung sehr weit vorraus, auch wenn evtl. immer noch eine kleiner Zweifel bleibt (liegt wohl in der Natur des Menschen). Auch wenn uns der Tag etwas mehr gekostet hat (2400 THB pro Person) als in einem Camp in der Nähe von Chiang Mai war es uns jeden "Rappen/Cent/..." wert und würden es sofort wieder buchen. Ebenfalls sehr positiv ist, dass die Fotos, die während dem ganzen Tag mit einer Spiegelreflexkamera geschossen werden, kostenlos zur Verfügung stehen - es muss jedoch ein eigenes Speichermedium mitgebracht werden (USB Stick, SD Karte, ...)

1  Danke, Tolla00!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Elephants At Home angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Chiang Mai, Provinz Chiang Mai
 

Sie waren bereits im Elephants At Home? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen