Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (727)
Bewertungen filtern
727 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
627
74
17
5
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
627
74
17
5
4
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 727 Bewertungen
Bewertet 11. Januar 2018 über Mobile-Apps

Super leckere Cocktails, super Aussicht und nettes Personal!!! Ich kann nur die Mojito empfehlen. Werden mit frischem Obst zubereitet. Zusätzlich bekommt man noch Snacks Gericht (leicht geschärfte Nüssen).
Für einen tollen Tagesabschluss nur zu empfehlen.

Aufenthalt: Januar 2018
1  Danke, Leni W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
GM_AKMC, General Manager von Akyra Manor Chiang Mai, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 16. Januar 2018
Mit Google übersetzen

Dear Leni,
Thank you so much for your visit and feedback!
We are delighted to hear that you had a lovely experience with us and cannot wait to have you back for more.
Warm regards from all of us,
Christophe Gestin
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 30. November 2017 über Mobile-Apps

Das Akyra Manor besticht durch seinen freundlichen und effizienten Service vom check in über housekeeping und service im Restaurant. Die Zimmer sind gross, sauber und von hohem design Standart mit Badewanne im freien. Frühstück wird individuell serviert. Unbedingt "Banana roti" betellen (allein der Roti ist ein Besuch wert). Das Hotel liegt mitten im hippsten Viertel mit vielen kleinen Restaurants, Bars und kleinen souvenir Geschäften.

Aufenthalt: November 2017, Reiseart: allein
Danke, Tomsin80!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
GM_AKMC, General Manager von Akyra Manor Chiang Mai, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 7. Dezember 2017
Mit Google übersetzen

Dear Tom,
Thank you so much for your visit and feedback, both are very much appreciated indeed!
Delighted to hear that you had such a lovely time and especially enjoyed our Banana roti for breakfast.
We all look very much forward to welcoming you back soon again.
Please do not hesitate to be in touch directly at gm.akmc@theakyra.com if I can be of any assistance.
Warm regards from the entire Team of the akyra Manor Chiang Mai,
Christophe Gestin
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 28. April 2017

Das Akyra Manor mag nicht im alten Zentrum von Chiang Mai liegen, aber es liegt in einem Stadtteil mit vielen Restaurants, Bars und Massage-Salons. Unmittelbar neben dem Akyra Manor gibt es Bars mit Live-Musik und verschiedenste Restaurants. Allerdings muss es jedem klar sein, dass das auch mit entsprechendem Lärm einhergeht. Erst um Mitternacht schließen die Bars nebenan. Auch liegt das Hotel relativ nahe am Flughafen und die Flugzeuge sind deutlich hörbar, wenn sie diesen Stadtteil überfliegen. Nach Mitternacht starten und landen aber keine Flugzeuge mehr.
Wenn man kein Problem damit hat, erst um Mitternacht wirklich ruhigen Schlaf zu finden (kommt auch auf das Zimmer an), lässt es sich hervorragend in den Zimmern schlafen. Die Shopping mall MAYA mit Kinocenter ist in 15 Minuten zu Fuß erreichbar.

Das Personal ist ausgesprochen jung - und entspricht damit dem jungen, frischen Design des Hotels. Alle Mitarbeiter (mit denen ich zu tun hatte) waren herzlich und um den Gast bemüht. Auch ein paar Sonderwünsche wurden - soweit möglich - erfüllt.

Der Pool auf dem Dach ist ein Hingucker, aber sehr klein und für mehr als ein Paar ist auf den Liegen kein Platz. Man kann sich aber auch einfach an die Bar neben dem Pool setzen und die Aussicht genießen.

Die Zimmer sind geräumig und mit einigen netten Gimmicks ausgestattet. Ein großes, gemütliches Bett, ein großer Fernseher und vor allem eine auf einer kleinen Veranda gelegene runde Badewanne ergeben einen insgesamt sehr positiven Eindruck. Allerdings muss man, um die Badewanne benützen zu können (falls man das nicht in Badebekleidung tut) die Jalousien herunterfahren.

Die einzigen Design-mängel im Zimmer sind aus meiner Sicht das Fehlen von Ablageflächen direkt neben dem Bett (es gibt eine Ausnehmung hinter dem Bett, die allerdings nur sehr schwer zu erreichen ist, wenn man einmal im Bett ist) sowie die Tatsache, dass es Sichtschutzfolien zwischen der Toilette und dem Badezimmer gibt, nicht aber zwischen der Dusche und dem Außenbereich. Rein theoretisch ist die Dusche damit von außen einsehbar, wenn man die Jalousien nicht heruntergefahren hat.

Das Restaurant im Erdgeschoß ist ziemlich klein und geht nahtlos in die kleine Rezeptionsfläche über. Dort wird das Frühstück serviert und mittags und abends gibt es primär italienische Küche (aber auch thailändische Gerichte).
Das Frühstück ist für europäische Reisende, die reichhaltige Frühstücksbuffets gewöhnt sind, mit Sicherheit eine Enttäuschung. Auf gerade mal 2m werden Saft und - leider zumeist nicht knuspriges - Gebäck sowie ein paar Marmeladen und Käse angeboten. Das eigentliche Frühstücksangebot wird auf einer Speisekarte angeboten, aus der man 2 Gerichte auswählen kann. Zusätzlich bekommt man eine Etagere mit Croissants, Früchten und einem asiatischen Nudeltöpfchen. Die Qualität der Optionen ist gut, aber die Vielfalt ist ausbaufähig.

Das Restaurant bietet vor allem am Abend aufgrund der Beleuchtung einen schönen Rahmen für ein gemütliches Dinner zu zweit.

  • Aufenthalt: April 2017, Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, W V!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
GM_AKMC, General Manager von Akyra Manor Chiang Mai, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 2. Mai 2017
Mit Google übersetzen

Dear Guest,
Thank you so much for having stayed with us and taken the time to write such a detailed review.
We are thrilled to hear that you had an enjoyable experience and especially appreciated our warm and friendly young team!
Very much looking forward to welcoming you back in the future.
Please do not hesitate to contact me directly at gm.akmc@theakyra.com if I can be of any assistance.
Warm regards from all of us,
Christophe Gestin
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 5. Dezember 2016 über Mobile-Apps

Empfehlenswertes Hotel!! Sehr schick, kreativ eingerichtet, jeden Tag überraschen einen auf dem Zimmer kleine Überraschungen, sehr netter Service. Die Drinks an der Bar waren lecker, Abendessen und Frühstück auch. Alles in allem hatten wir nichts auszusetzen, vielen Dank!

Aufenthalt: November 2016
Danke, Papaya85!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
GM_AKMC, General Manager von Akyra Manor Chiang Mai, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 19. Dezember 2016
Mit Google übersetzen

Dear Guest,
Thank you so much for your patronage and for such a kind review.
We are delighted we could make your stay special and cannot wait to welcome you back.
Please do not hesitate to contact me directly if I can be of any assistance.
Warm regards from all of us at the akyra Manor Chiang Mai,
Christophe Gestin
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 25. November 2016

Cooles Design-Hotel mit grossen, originellen, eher etwas dunkeln Zimmern. Sehr sauber! Wer es gerne trendy und modern mag, kommt auf die Rechnung. Unglaubliches liebenswürdiges Personal im ganzen Haus. Rooftop Pool klein aber fein.
Frühstückskonzept hat uns als einziges nicht ganz überzeugt. Sehr kleines Buffet - eine Etagere mit Croissants, Obst und wechselndem Appetizer wird serviert. Dazu kann man schmackhafte und schön angerichtete "Hauptspeisen" bestellen. (inbegriffen). Als wir dem Manager gesagt haben, dass wir etwas Käse schätzen würden, standen am nächsten Morgen drei Sorten bereit. Ausgezeichneter Service! Der Frühstücksbereich wird am Abend zum italienischen Restaurant. Wir haben dieses ausprobiert und können es durchaus empfehlen.

Aufenthalt: November 2016, Reiseart: als Paar
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel
Danke, martina6660!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
GM_AKMC, General Manager von Akyra Manor Chiang Mai, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 11. Dezember 2016
Mit Google übersetzen

Dear Martina,
Thank you so much for having chosen the akyra Manor during your recent stay in Chiang Mai.
It means a lot to us that you took the time to share your experience with fellow travelers on TripAdvisor.
We are sincerely delighted to hear that you had such a wonderful time here.
Please do not hesitate to contact me directly if I can be of any assistance.
We all look very much forward to welcoming you back soon again.
Warm regards from all of us,
Christophe Gestin
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen