Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
The Dhara Dhevi Chiang Mai
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel anzeigen
Großartig 4,5/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Thipsiri Lord(Chiang Mai)
Hotel anzeigen
Sehr gut 4/5
  • Kostenloses WLAN
Hotel anzeigen
Sehr gut 4/5
  • Kostenloses WLAN
  • Zimmerservice
Eden Garden Resort(Chiang Mai)
Hotel anzeigen
Sehr gut 4/5
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Rainforest Boutique(Chiang Mai)
Hotel anzeigen
Sehr gut 4/5
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Gemtree Hotel(Chiang Mai)
Hotel anzeigen
Befriedigend 3/5
    Hotel anzeigen
    Sehr gut 4/5
    Zertifikat für Exzellenz
    • Kostenloses WLAN
    • Kostenlose Parkplätze
    Hotel anzeigen
    Gut 3,5/5
    • Kostenloses WLAN
    • Kostenlose Parkplätze
    Hotel anzeigen
    Gut 3,5/5
    • Kostenloses WLAN
    • Kostenlose Parkplätze
    Hotel anzeigen
    Großartig 4,5/5
    Zertifikat für Exzellenz
    • Kostenlose Parkplätze
    • Inklusive Frühstück
    Bewertungen (1.420)
    Bewertungen filtern
    1.421 Ergebnisse
    Bewertungen von Reisenden
    1.245
    119
    37
    12
    8
    Reisetyp
    Jahreszeit
    SpracheAlle Sprachen
    Weitere Sprachen
    1.245
    119
    37
    12
    8
    Das sagen Reisende:
    FilternAlle Sprachen
    Eintrag wird aktualisiert …
    43 - 48 von 1.421 Bewertungen
    Bewertet 22. November 2011

    Die grosse Anlage gleicht einem Palast. ( war sie auch mal ) Schon die Anfahrt ist eindrücklich. Die Lobby ist in offener Bauweise gehalten. Buggys verkehren in der Anlage, da einfach zu weitläufig. Wir bevorzugten es jeweils zu laufen den immer gibt es wieder etwas neues zu sehen. Die Villen liegen um die Reisfelder sehr idyllisch. Es gibt verschiedene Kategorien. Unsere hatte Pool und sicht aufs Reisefeld. Die Zimmer bieten alles erdenkliche , sind aber durch die Bauweise und die Hölzer recht dunkel. Anfangs etwas gewöhnungsbedürftig. Es ist jedoch alles sehr grosszügig und man hat geradezu verschwenderisch viel Platz. Es gibt zwei schöne grosse Pools. Einer mit sicht aufs Reisfeld und tropischer vegetation. Der Mandarin Oriental Service ist legendär und kommt auch im Dhara Dhevi voll zum zuge. Mann fühlt sich umsorgt und einfach wohl. Auch Kulinarisch wird einges geboten. Besonders das Thailändische Restaurant. Aber auch schon zum Frühstück gibts eine abwechslungsreiche Auswahl. Es werden viele Natührliche Produkte zum teil aus eigenem Garten verwendet. Ich kann das Dhara Dhevi uneingeschränkt empfehlen. Es ist teuer, bietet aber auch eine einzigartige Baukunst für die man sonst eintritt bezahlen muss.Der Erholungsfaktor ist gross.

    • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: mit Freunden
      • Preis-Leistungs-Verhältnis
      • Lage
      • Schlafqualität
      • Zimmer
      • Sauberkeit
      • Service
    1  Danke, Jucker!
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
    Bewertet 10. November 2011

    Das Hotel zeichnet sich durch die Grösse, Dekoration und Art der Zimmer und Villen aus. Der Service ist nicht verbesserbar und jeder auch nur erdenkliche Wunsch wird erfüllt. Es gibt überhaupt, gar keinen Kritikpunkt, was bei mir als Hotelbewerter für die touristische Industrie eigentlich nie vorkommt. Das Hotel verdient unter den weltbesten TOP 5 zu sein!

    • Aufenthalt: November 2011
      • Preis-Leistungs-Verhältnis
      • Lage
      • Zimmer
      • Sauberkeit
      • Service
    1  Danke, Tourismchecker!
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
    Bewertet 5. Oktober 2011

    Nach ersten Eindrücken im Chedi haben wir noch 3 Nächte in dieser wunderschönen Anlage verbracht. Es war sozusagen als Steigerung gedacht. Und das war es auch – zumindest architektonisch gesehen. Die Anreise zum Hotel war schon beeindruckend: Man nähert sich einer Palastanlage unglaublichen Ausmaßes. Unsere Villa-Assistentin machte nach dem Check-In sofort eine kleine Rundreise mit uns und begleitete uns zu unserer Villa, romantisch gelegen mit Blick auf Reisfelder.

    Durch das Erdgeschoss mit abgeschlossenem, klimatisiertem Wohnzimmer gelangte man über einen Außenbereich eine Treppe höher zum Schlafbereich und zum riesigen Bade- und Ankleidezimmer.
    Sehr großzügig aufgeteilt und sehr gemütlich eingerichtet. Leider aber nicht mehr im Top-Zustand. Die Dusche hätte dringend eine neue Verfugung benötigt, die Wasserhähne waren teilweise verkalkt - das sind Punkte, die in dieser Preisklasse einfach top sein müssen! Ansonsten waren es eher Kleinigkeiten die ins Auge fielen. Viele Bereiche in der Villa sahen ein wenig ungepflegt und verstaubt aus – etwas das man bei einem Mandarin Oriental eher nicht erwartet.

    Der Spa-Besuch war sehr angenehm und wir wurden durch die Leiterin des Hauses fachkundig beraten. Die Behandlungsräume sind liebevoll eingerichtet, das Behandlungspersonal gut geschult. Entsprechend üppig sah dann auch unsere Spa-Rechnung aus.
    Von den 3 Restaurants haben wir nur das französische und das thailändisches Restaurant ausprobiert. Das französische Restaurant hat uns in Bezug auf Preis/Leistung etwas enttäuscht. Wünsche bezüglich Menu-Änderungen wurden nur sehr zögerlich entgegen genommen und auch nicht zufriedenstellend umgesetzt. Das thailändische Restaurant konnte durch extrem aufmerksamen Service und sensationelle Speisen punkten, auch hat uns die nicht ganz so steife Atmosphäre dort besser gefallen.
    Das Entertainment-Programm (sofern man es wünscht) ist umfangreich und alleine die Weitläufigkeit der Anlage bietet genug Möglichkeiten die Zeit auf dem rad oder beim Spaziergang zu verbringen. Das Sportstudio ist gut ausgestattet – die jungen Trainer hilfsbereit und neugierig ;)
    Es war ein schöner Aufenthalt und ein absolutes To-Do für einen Chiang-Mai-Besuch – der Standard ist hier leider nicht zu hoch wie in anderen Mandarin Orientals

    • Aufenthalt: November 2010, Reiseart: als Paar
      • Preis-Leistungs-Verhältnis
      • Lage
      • Schlafqualität
      • Zimmer
      • Sauberkeit
      • Service
    2  Danke, doretta-1804!
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
    Bewertet 29. September 2011

    Als Allergiker (bei mir hauptsächlich Gluten und Lactose) hat man es nicht immer einfach im Urlaub.... ausser man befindet sich im Dhara Dhevi in Chiang Mai. Dieses Hotel kann ich nur empfehlen, denn hier macht man teilweise das Unmögliche sogar möglich. Nicht nur, dass man glutenfreies Brot, Muffins, Croissants bekommen kann, sogar beim Abendessen wurde extra darauf geachtet, dass sich weder Spuren von dem einen noch dem anderen in meinem Essen befanden. Seit langem fühlte ich mich in einem Restaurant nicht mehr so sicher wie hier. Einfach nur vor Anreise Bescheid geben und Chef Dominique und sein Staff geben ihr allerbestes damit es auch ein gelungener stressfreier Urlaub wird.

    • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: als Paar
      • Preis-Leistungs-Verhältnis
      • Lage
      • Schlafqualität
      • Zimmer
      • Sauberkeit
      • Service
    2  Danke, Myriam T!
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
    Bewertet 27. August 2011

    Obwohl wir Four Seasons Fans (und noch mehr ein Lana Thai Villa Fans sind), wollten wir das MO in Chiang Mai ausprobieren. Für uns war es im Vergleich ein 'mixed bag' sicher neuer und (in den Matialien) luxuriöser als das FS, toller Service, tolles Spa - dann aber manchmal einfach 'too much'. Warum zum Beipsiel braucht ein Pool in den Bergen von Thailand Delphin-Mosaike? Warum nicht einfach die türkisen oder dunklen Thai-Kacheln die auch genug für das Amanapuri sind? Uns jedenfalls zieht es zurück zum FS, manchmal ist weniger einfach mehr (ausser vielleicht in der Jim Thompson Suite des FS in Bangkok :) )

    • Aufenthalt: August 2011, Reiseart: als Paar
      • Preis-Leistungs-Verhältnis
      • Schlafqualität
      • Sauberkeit
      • Service
    2  Danke, Amanjunkee!
    Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
    Mehr Bewertungen anzeigen